Alte Elektroinstallation Baujahr 1963

Diskutiere Alte Elektroinstallation Baujahr 1963 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, habe eine Frage zu unserer Elektroinstallation in unserer neuen Mietsache. Kann mir jemand die folgende Installation erklären? Bin...

  1. #1 Laser80, 11.03.2020
    Laser80

    Laser80

    Dabei seit:
    11.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe eine Frage zu unserer Elektroinstallation in unserer neuen Mietsache. Kann mir jemand die folgende Installation erklären? Bin Laie und finde zu den Farben die hier verbaut sind irgendwie keine Infos.

    Es finden sich 4 Phasen in der Steckdose. Ein Schwarzes, und drei Graue.

    Ist hier theoretisch ein Nachrüsten eines Fi Schutzschalter mit einfachen Mitteln möglich, oder nur mit Neuinstallation?

    Vielen Dank an Alle!
    Grüße!
    IMG_20200311_171935.jpg
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.599
    Zustimmungen:
    552
    Ich erahne da einen Außenleiter(Phase) und einen Nulleiter(PEN) sowie eine Neutralleiterbrücke von der Schutzleiter zur N-Klemme der Steckdose.(klassiche Nullung)

    Und nein, ein FI kann hier nicht eingesetzt werden.
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    291
    Das hätte euch der Elektriker vor Ort, denn einzig und allein dieser darf diesen Umbau vornehmen, aber auch sagen können.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.405
    Zustimmungen:
    555
    Wenn du Glück hast, liegt da Rohr und man kann Drähte einziehen. Aber eine moderne Installation wird da trotzdem nicht daraus. Damals gab es halb so viele Steckdosen, wie man eigentlich braucht, Schalter waren oft 1,50m über derm Fußboden, heute 1,10m. Irgendwo gut getarnt sitzen Abzweigdosen oft nicht mehr zugänglich, sowas benutzt heute keiner mehr. Irgendwann sollte man auch mal sowas erneuern, nicht nur Tapete ofer die Fliesen im Bad:D
     
    schUk0 gefällt das.
  6. #5 Laser80, 11.03.2020
    Laser80

    Laser80

    Dabei seit:
    11.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Elektriker vor Ort sitzt aber vermutlich gerade auf seinem Sofa. Daher bin über eure Meinung sehr dankbar. Vielen Dank!
    Wollte die SituatIon nur einschätzen können. Denke nicht, dass der Vermieter aufwändige Installationen machen wird.
    Leider muss man heutzutage froh sein, überhaupt etwas mietbares zu finden...
     
  7. #6 Strippe-HH, 11.03.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    296
    Wenn der Vermieter das gewollt hätte, dann hätte er es vor Neuvermietung bereits gemacht.
    Aber der Mangel an Wohnraum ist jedoch kein Argument, Mietinteressenten Wohnräume mit mangelhaften technischen Ausstattungen zu vermieten wo auch die Elektroanlage zu gehört.
     
  8. #7 Octavian1977, 12.03.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.688
    Zustimmungen:
    862
    Die elektrische Anlage hat neben der mangelhaften Wartung (siehe Staub in der Dose) das massive Problem der klassischen Nullung.
    Eine Installationsart die enorme Gefahren birgt, selbst wenn diese ordentlich gewartet würde.
    Auch diverse Probleme mit Vernetzten Systemen sind damit vorprogrammiert.

    Meiner Meinung nach entspricht diese Installation schon nach Erkenntnisstand 1973 nicht einer sicheren elektrischen Anlage, die im Energiewirtschaftsgesetz §49 gefordert wird.
     
    schUk0 gefällt das.
Thema:

Alte Elektroinstallation Baujahr 1963

Die Seite wird geladen...

Alte Elektroinstallation Baujahr 1963 - Ähnliche Themen

  1. Verchromtes Messing (?) eines älteren Kronleuchters aufpolieren/pflegen

    Verchromtes Messing (?) eines älteren Kronleuchters aufpolieren/pflegen: Hallo, ich hoffe, dass ist hier nicht zu off-topic, aber nachdem ich mit der geballten Konferenz dieses Forums in Sachen Kronleuchter-Aufhängung...
  2. Alter LS ersetzen welcher Typ

    Alter LS ersetzen welcher Typ: Hallo zusammen Ich habe in unserer Verteilung LSSicherungen Typ CMC PLV1N und PLV1 was ist hier der Unterschied? Bzw. der N hat den Nulleiter...
  3. Schalter Stecker alte Kreissäge

    Schalter Stecker alte Kreissäge: Hallo miteinander, bei der alten Kreissäge meines Vaters (bestimmt schon 30 Jahre alt) ist der Stecker vorne weggebrochen, von daher muss eine...
  4. Neue Elektroinstallation in der Wohnung, Prüfprotokoll aber da stimmt was nicht, glaube ich!

    Neue Elektroinstallation in der Wohnung, Prüfprotokoll aber da stimmt was nicht, glaube ich!: Hallo zuammen, ich hoffe auf eure Hilfe und danke schonmal an dieser Stelle dafür. Ich habe eine Eigentumswohnung von ca1970 gekauft. Schon...
  5. alte Siedle Sprechanlage öffnen

    alte Siedle Sprechanlage öffnen: Hallo, kann mir jemand helfen, wie man diese schon etwas ältere Siedle Sprechanlage öffnen kann. Am besten ohne Siedle Schlüssel:) Vielen Dank im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden