Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe!

Diskutiere Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe! im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ein Freund hat eine Alte Hobelmaschine Zuhause. Aus dem Motor kommen 2 Leitungen mit jeweils 7 adern. diese sind nach oben an einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Patrick1989, 01.06.2019
    Patrick1989

    Patrick1989

    Dabei seit:
    01.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ein Freund hat eine Alte Hobelmaschine Zuhause. Aus dem Motor kommen 2 Leitungen mit jeweils 7 adern. diese sind nach oben an einen Stern-Dreieck-Schalter gefürt. Jeweils 3 Adern der Motorzuleitungen sind mit einer Lüsterklemme verbunden. ich verstehe nicht, weshalb der Motor 2 zuleitungen hat. (leider kann ich ihn nicht ausbauen um zu schauen, wie er intern verdrahtet ist). Laut Typenschild darf der Motor bei einem 400v Netz nicht mit Dreieck betrieben werden, richtig? Ich wüsste gerne, wie der Schalter angeschlossen war, damit man die Drehzahl steuern kann. 20190531_160503.jpg 20190531_155918.jpg 20190531_155931.jpg 20190531_160503.jpg 20190531_155931.jpg
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    .
    Mit einem Stern-Dreieck-Schalter kann man nicht die Drehzahl steuern !
    .
    Laien vermuten das vielleicht, aber sie liegen mit ihrer Vermutung falsch.

    Diesen DS-Motor kann man nur in Stern-Dreieck hochlaufen lassen, wenn man ihn an einem 220Volt-3-Phasennetz betreibt.

    Also zwischen den Phasen würden da nur 220 Volt anliegen dürfen, was in "früheren" Zeiten in dieser Art als Drehstrom-Netz vorhanden war.

    Mein Tipp: vor Ort einen "Fachmann" hinzuziehen.

    ( Bin nicht sicher, ob Laien den Unterschied zwischen einem 220V Drehstrom-Netz und einem 380V Drehstrom-Netz verstehen )
    .
     
  4. #3 werner_1, 01.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Als erstes wirst du nicht umhinkommen, diese alten zerbröselten Leitungen zu erneuern.

    - - korrigiert - -

    Die zusammengeklemmten 3 Adern üssen zusammen bleiben; die anderen 3 werden an den Schalter angeschlossen. Der Schalter ist dann nur ein Ein-Aus-Schalter.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Vielleicht solltest du mal einen Blick aufs Typenschild werfen,

    da kann man unter anderem auch die Motorleistung ablesen !
     
  6. #5 Patrick1989, 01.06.2019
    Patrick1989

    Patrick1989

    Dabei seit:
    01.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück hängen y und z noch am Y-D Schalter. So ergiebt sich X als letzte ader dieser Leitung. Wenn ich jetzt messen kann, welche der Adern aus der zweiten Leitung U,V und W sind und sie an den Y-D schalter anschließe, sollte es hoffentlich wieder Funktionieren. Natürlich erneuer ich die Leitungen. Die Maschine war vorher fest im Verteilerkasten montiert. Ich werde mal messen ob ich zwischen den Außenleitern 400 oder 220V anliegen habe. Wenn ihr sagt, der Y-D Schalter beeinflusst nicht die Drehzahl, versteh ich den Sinn auch nicht :-D wenn ich ihn betätige, werde ich sehen was passiert :D
     
  7. #6 werner_1, 01.06.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Als erstes korrigiere ich meine obige Aussage: Der Motor ist nicht für den D-Betrieb geeignet.
    @Patrick1989: Zwischen den Außenleitern wirst du 400V haben, es sei denn, du wohnst in ein paar Sonderbezirken.
    Ein Y-D-Schalter ist für den Anlauf von größeren Motoren (nur für den Anlauf), damit das Netz nicht so stark mit dem Anlaufstrom belastet wird. Wenn du einen 220/230V-Motor an 400V im Dreieck betriebst, hast du nicht lange Freude daran. :oops:
     
  8. #7 patois, 01.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    .
    @Patrick1989

    Höre endlich auf an dieser Elektrik rumzubasteln !

    Wenn du den S-D-Schalter wieder anschließt, und dann auf Stern und danach auf Dreieck durchschaltest,
    zerbröselt es dir die 220Volt Strangspulen, da sie in der Schalterstellung "Dreieck" dann an 380V, bzw. 400V liegen.

    Alles deutet darauf hin, dass der Motor "früher" an einem 220V Drehstrom-Netz betrieben wurde !

    Vermutlich wirst du keinen Drehstrom-Trafo kaufen wollen, nur um deine Maschine mit diesem Motor weiter betreiben zu können.

    Man könnte den Motor umwickeln lassen auf 690/400 Volt, aber das wäre sicher so teuer wie ein Trafo oder ein neuer Motor mit den richtigen Spannungen.
    .
     
  9. #8 Patrick1989, 01.06.2019
    Patrick1989

    Patrick1989

    Dabei seit:
    01.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt recht. Wir haben eben nochmal alles durchgemessen. Die Machine war früher wie beschrieben für ein 220V Netz ausgelegt. Die Maschine wurde danach umverdrahtet und der DS-Schalter als ein-aus Schalter genutzt. UVW am Motor sind gebrückt. Wenn Mann den Schalter auf Dreieck stellt, schaltet er alle 3 Phasen auf XYZ zum Motor durch. Stellt man ihn auf Stern hat er keine Funktion, da UVW am schalter nicht angeschlossen sind. So wird ein Schuh draus. vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  10. #9 patois, 01.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Damit wird der Motor also "direkt" eingeschaltet, was bei dieser Leistung "eigentlich" nicht zulässig ist :D
     
    werner_1 gefällt das.
  11. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    113
    Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit eines Sanftanlaufmoduls.
     
    patois gefällt das.
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    84
    Ist das Zeichen vor der 380V ein Stern oder ein Dreieck? Kann man so nicht richtig erkennen, sieht aber wie ein Dreieck aus. Dann wären die letzten hier gemacheten Aussagen falsch und der Moter evtl. für 220V und 380V-Drehstromnetz gebaut worden.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Hoffen wir, dass der Fragesteller bessere Augen hat als dieser "ominöse" Gutachter, der hier wieder einmal unnütz rumnölt :mad:
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    84
    Na? Wohl auch schlechten Sex gehabt. Es soll Motoren mit sechs Wicklungen geben, die sich für zwei Spannungsbereiche umklemmen lassen. Wenn das 220V-Drehstromnetz neben dem 380V damals üblich war, macht es auch Sinn.
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Du Witzbold, Wozu wohl hat der Fragesteller Fotos eingestellt ?

    Du suchst wohl einfach nur wieder einen Zeitvertreib, indem du Hypothesen aufstellst, welche im vorliegenden Fall eben nicht zutreffend sind :mad:
     
  16. #15 werner_1, 04.06.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    In #8 wurde die Lösung genannt. Wir brauchen nicht weiter rumrätseln.

    @Patrick1989: Wenn das Thema wieder aufgemacht werden soll, bitte bei den Mods melden.
     
Thema:

Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Altbau / Anbau Garage alter und neuer Potenzialausgleich

    Altbau / Anbau Garage alter und neuer Potenzialausgleich: Hallo zusammen, Unser Haus 1980 hat im Keller einen Potenzialausgleich, zumindest kommt aus dem Betonboden eine Anschlußfahne herraus, von der...
  2. Altes TCS Türtelefon durch neues TCS ISH3030-0140 ersetzten

    Altes TCS Türtelefon durch neues TCS ISH3030-0140 ersetzten: Hallo zusammen, Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Ich wohne in einem Mehrfamilienhauses und habe das Türtelefon ersetzt. Nun ist...
  3. Hilfe :( Kondenstor Buderus Heizung geplatzt

    Hilfe :( Kondenstor Buderus Heizung geplatzt: Hallo, als ich heute nach Hause kam, roch der eingangsbereich komisch... aber den geruch kannte ich. Damals, vor 2 Jahren war und bei der...
  4. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  5. Alte Haustürklingel anbinden

    Alte Haustürklingel anbinden: Ich habe eine sehr alte Haustürklingel, die über einen schlichten zweidrähtigen Taster an der Haustür betätigt werden kann. Leider überhöre ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden