Alte Lampe anschließen - Kabel fehlen (?)

Diskutiere Alte Lampe anschließen - Kabel fehlen (?) im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, meine Freundin hat auf einem Flohmarkt eine alte Leuchte erworben. Für mich stellt sich nun die Frage, wie ich diese richtig anschließe,...

  1. #1 Superblock, 05.10.2007
    Superblock

    Superblock

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Freundin hat auf einem Flohmarkt eine alte Leuchte erworben. Für mich stellt sich nun die Frage, wie ich diese richtig anschließe, ohne "das ganze Haus per Kurzschluss lahmzulegen" ... Ich habe zwar schon diverse Lampen zu Hause angeschlossen, bin aber ansonsten auf dem Gebiet der Elektrik nur ein Laie.

    Also: Die Leuchte wird an- und ausgeschaltet mit einem Band, über den ein Schalter (S) betätigt wird, der anschließend wieder in seine Ausgangsposition zurückspringt. Drehrichtung des Schalters siehe roten Pfeil.
    Die Leuchte hat 3 Glühbirnen (1, 2, 3), jeweils 220V. Diese sind untereinander mit grauem Kabel verbunden (auf der Abbildung in grün dargestellt), das könnte ein "Anschlusskabel" (X) sein. - Wobei ich mir noch nicht einmal sicher bin, ob damit vielleicht lediglich eine Verbindung zwischen den 3 Glühbirnen hergestellt wird ...?

    Vom Schalter (Anschluss B) führt jeweils ein schwarzes Kabel zu Glühbirne 1 und 2.
    Vom Schalter (Anschluss C) führt außerdem ein schwarzes Kabel zu Glühbirne 3. Anschluss A und D sind zur Zeit unbenutzt.

    Nun die Frage, wie soll ich die Leuchte anschließen ? Statt 2 Kabel habe ich höchstens eines. Wo gehört das zweite Kabel ran ? An A ? An D ? Oder wie ?

    Vielen Dank für eure Hilfe !!!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Drehstromasynchronmotor, 05.10.2007
    Drehstromasynchronmotor

    Drehstromasynchronmotor

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal nen Foto von dem Lämpchen :lol:
     
  4. #3 Superblock, 05.10.2007
    Superblock

    Superblock

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geht nicht. Die befindet sich bei meiner Süßen. Sieht aber so schön kitschig aus mit Kristallgehänge und so. :mrgreen:
     
  5. #4 Nullvolt, 05.10.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Also, wenn Du von Kabel sprichst, meinst Du wohl Ader. Das erstmal vorweg.

    Ich nehme an, bei dem Zugschalter handelt es sich um so einen typischen alten Gruppenschalter. Desweiteren nehme ich an, dass entweder A oder D kein echter Anschluss ist, sondern nur ein vorbereitete Aussparung in dem Schalter. An dem richtigen Anschluss A oder D kommt ein Leiter und an X der andere Leiter.

    Desweiteren ist zu prüfen, ob es sich nicht um Schutzklasse I handelt. Falls doch, muss auch ein Schutzleiteranschluss vorhanden sein, meist eine Schraube. Bei älteren Leuchten für den Laien meist nicht sofort ersichtlich.

    Daher wäre eine Foto sehr hilfreich. Denk auch an die Aderendhülsen.

    0V
     
  6. #5 Superblock, 06.10.2007
    Superblock

    Superblock

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Nullvolt: Vielen Dank für deine prompte und kompetente Antwort.

    Also: An B und C sind Adern (!) angeklemmt. Hierbei handelt es sich um "Öffnungen" im "Schaltergehäuse", in denen die Adern hineingesteckt und mit kleinen Schrauben fixiert wurden (dasselbe Prinzip wie bei Lüsterklemmen). Und da A und D exakt genauso aussehen wie B und C, bin ich davon ausgegangen, dass man dort auch Adern anschließen und mit den vorhandenen Schrauben festklemmen könnte.

    Mein persönlicher Tipp ist, dass die Leuchte aus den 50er bis 60er Jahren stammen könnte. Gab es da schon Schutzklasse I mit Schutzleiteranschluss ?

    Ein Foto ist nicht so einfach, da es auch noch Menschen ohne Digicam und Fotohandy gibt. Aber ich werde mal sehen ob sich da was machen läßt.
     
  7. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Die befindet sich bei meiner Süßen....

    Wäre es möglich von dieser auch ein Foto einzustellen? :oops:
     
  8. #7 Superblock, 06.10.2007
    Superblock

    Superblock

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit oder ohne Kleidung ...? :mrgreen:
     
  9. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ja wenn schon dann ohne... :lol:
     
  10. #9 Nullvolt, 07.10.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ok, also wenn überall solche Schräubchen sind, dann hast Du tatsächlich überall einen Kontakt. Ich vermute trotzdem, dass zwei parallel davon geschaltet sind. Es bleibt dabei: ein Leiter muss an A oder D und der andere an X. A oder D könnte man auch durch Probieren, besser durch Messen herausfinden. Im schlimmsten Fall könnte man aber bei Vertauschaung A/D die Leuchte eben einfach nicht ausschalten....

    Viel schlimmer wäre es allerdings, wenn die Leuchte Schutzklasse I wäre und Du den Schutzleiter nicht anschließt. Dann kann das ganz gehörig ins Auge gehen, weil die alten Adern leicht beschädigt werden können und einen Körperschluss verursachen könnten. Und wir wollen ja nicht, dass dann die Unfallforscher Fotos von Dir und Deiner Süßen machen. :?

    Und ja, gerade in den 50er- und 60er-Jahren gab es deutlich mehr SK-I-Verbraucher als heute!

    0V
     
Thema:

Alte Lampe anschließen - Kabel fehlen (?)

Die Seite wird geladen...

Alte Lampe anschließen - Kabel fehlen (?) - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. Altes Schweißgerät Anschluß

    Altes Schweißgerät Anschluß: Hallo Zusammen, hab ein altes Schweißgerät das man mit 230 V und 400 V betreiben konnte. Ich möchte es gern mit 400 V betreiben. Momentan ist ein...
  3. Welche Kabel sind die richtigen? "Schweiz"

    Welche Kabel sind die richtigen? "Schweiz": Guten Abend, ich möchte eine Lampe installieren und habe nun festgestellt, dass sich unter der Kabelabdeckung deutlich mehr Kabel befinden, als...
  4. E-Motor anschließen

    E-Motor anschließen: Hallo, ich möchte einen E-Motor von Lichtstromanschluss auf Kraftstromanschluss umstellen. Derzeit ist der Motor an 220V angeschlossen und über...
  5. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden