Alte Leitungsfarben in Deutschland

Diskutiere Alte Leitungsfarben in Deutschland im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Welche Kabel hatte man früher in D benutzt? Grau Schwarz Blau Grau und Blau Fase i und Fase 2, Schwarz Tierra? bicho

  1. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Welche Kabel hatte man früher in D benutzt?
    Grau
    Schwarz
    Blau
    Grau und Blau Fase i und Fase 2, Schwarz Tierra?
    bicho
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    753
    Wann ist bei dir frueher? Und in welchen Teil Deutschlands?
     
  3. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Ich meine das demokratische D, nicht die SBZ, ich lebe in Spanien.
    bicho
     
  4. #4 Strippe-HH, 13.09.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    385
    Bis 1965 waren es Schwarz Dunkelblau Grau und Rot gewesen.(Deutschland-West)
    Und Rot wurde nicht immer als Schutzleiter verwendet sondern auch zu stromführenden Zwecken.
    Wie es nun in der damaligen "DDR" gewesen ist, weis ich leider nicht.
     
  5. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Danke Strippe, SBZ interessiert mich auch nicht. Gab es eine Zuordnung bei schwarz, dunkelblau und grau?
    bicho
     
  6. #6 Octavian1977, 14.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.485
    Zustimmungen:
    1.136
    Bis 1935 alles in schwarz
    1935-1965 schwarz, grau, rot, blau. (PEN(Nulleiter) oder Mittelpunktleiter (Mp) grau, rot für Schutzleiter(SL) sofern vorhanden, oder beliebig außer PEN)
    1965-2003 schwarz, blau, grüngelb, braun, schwarz.(PEN und Schutzleiter (PE) grüngelb, blau für Neutralleiter wenn vorhanden, ansonsten beliebig außer PEN)
    seit 2003 braun, blau, grüngelb, schwarz, grau.(PE Grüngelb, PEN güngelb mit blauer Markierung oder blau mit grüngelber Markierung, blau für Neutralleiter wenn vorhanden)

    Neu-Alt
    N=Mp
    PE=SL
    PEN=?
     
  7. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Danke Octavian, gibt also hier doch einen, der sich an die Antwort dieser schwierigen Frage traut :):)
    bicho
     
  8. #8 Strippe-HH, 15.09.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    385
    @Octavian1977.
    Es gab auch in der zeit um 1956 die Leiterfarbe Weis für den N, hatte ich letztens bei einer Demontage wieder gesehen.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    362
    In den 60ern waren auch noch Gelb, Grün, Violett und Grau/Weiß üblich, zumindest in Schaltanlagen und Nshv Bereichen... Die Frage on @bicho ist m. E. zu unspezifisch...
     
  10. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Der Bau und die Elektroinstallation befinden sich in Westdeutschland ( FFM ) und sind von 1970
    bicho
     
  11. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.295
    Zustimmungen:
    1.170
    Also 1970 sollten schon 'moderne' Farben verwendet worden sein.

    schwarz/braun/schwarz: die 3 Phasen
    blau: Neutralleiter (bzw. wenn nicht vorhanden oft als Schalterlampendraht verwendet)
    gelb/grün: Schutzleiter oder Nullleiter.


    PS: was meinst Du mit "Schwarz Tierra?"
    schwarze Erde gehört ins Blumenbeet
     
  12. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    72
    Das war eine Frage: schwarz war Erde?
    Erde gehört wohl nicht immer in den Blumentopf:
    Erdung | Elektro | Grundinstallationen | Baunetz_Wissen
    bicho
     
  13. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.485
    Zustimmungen:
    1.136
    Schutzleiter in schwarz war vor 1935, wenn es so was da überhaupt schon gab.
    Das ist eher so die Zeit in der man noch mit "isolierten Räumen" experimentiert hat.
     
    bicho gefällt das.
Thema:

Alte Leitungsfarben in Deutschland

Die Seite wird geladen...

Alte Leitungsfarben in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Alte Siedle S-7321-1 Gegensprechanlage Modernisieren

    Alte Siedle S-7321-1 Gegensprechanlage Modernisieren: Hallo zusammen Habe folgedes Problem. Will meine alte Gegensprechanlage ersetzen aber leider finde ich keine Infos über Siedle S-7321-1...
  2. Alte Schütze ersetzen

    Alte Schütze ersetzen: Hallo, Ich hab eine sehr spezielle Frage und bräuchte da mal einen Rat: Mein Schwiegervater wohnt in einer ehemaligen Kneipe, nach und nach bin...
  3. Alte Klingelanlage auf Led Licht umrüsten.

    Alte Klingelanlage auf Led Licht umrüsten.: Hallo, ich habe eine Haussprechanlage HT611 in 3 Wohnungen mit Netzgleichrichter Siedle NG 402-02. Die drei Türklingeln an der Hauseingangstüre...
  4. Alte messgeräte

    Alte messgeräte: Habe bei meinem verstorbenen Onkel ein altes Messgerät gefunden. Fairchild integrating digital meter model 7100. Kann mir evtl. Einer Auskunft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden