Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen

Diskutiere Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebes Forum, ich brauche eure Hilfe mit einem Kronleuchter bzw. der richtigen Verkabelung. Ich habe von meiner Oma einen alten...

  1. #1 Nomadas, 13.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich brauche eure Hilfe mit einem Kronleuchter bzw. der richtigen Verkabelung.

    Ich habe von meiner Oma einen alten Kronleuchter geschenkt bekommen mit insgesamt 5 Birnen.
    Der Kornleuchter war bei ihr im Haus mit einem Doppelschalter verbunden, sodass man wahlweise 3 Birnen oder 2 Birnen brennen lassen konnte (oder eben beide zusammen dann 5 Birnen) sowas habe ich nicht (soweit ich das beurteilen kann) sondern ich habe einen "normalen" An/Aus-Schalter.

    Aus der Decke kommen bei mir 3 Drähte:
    - gelb/grün (Erdung?!)
    - blau
    - schwarz

    Der Kronleuchter hat 3 Drähte:
    - schwarz
    - rot
    - grün/silber

    Aktuell habe ich es so verkabelt, dass 3 Birnen mit 100% Leuchten.

    Könnt ihr mir helfen, dass irgendwie auch alle 5 Birnen brennen?!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten! :)

    Liebe Grüße

    Anna
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 13.10.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    742
    Hallo,
    wie hast du denn angeschlossen?
    Ist die Leuchte aus Metall? Dann fehlt der PE (Schutzleiter)-Anschluss an der Leuchte.
     
  4. #3 kaffeeruler, 13.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Welche Adern hast du denn angeschlossen aktuell ?

    Etwas zum messen daheim ? multimeter, Duspol oder sonstiges außer einem polprüfer
     
  5. #4 Nomadas, 13.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also aktuell ist folgendes verkabelt:

    (decke) BLAU <-> ROT (lampe)
    (decke) SCHWARZ <-> GRÜN/SILBER (lampe)

    Die Erdung (GELB/GRÜN) von der Decke ist mit der Halterung der alten Lampe (die da vor dem Leuchter war) verbunden.

    Das schwarze Kabel vom Kronleuchter ist frei

    Der Leuchter besteht meines Wissens nach aus Messing...zumindest sieht er golden aus (ist aber etwas angelaufen)

    Zum messen hab ich nix im Haus...außer ein Phasenprüfer!

    Könnt ihr damit was anfangen?!
     
  6. #5 wechselstromer, 14.10.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    (decke) BLAU <-> ROT (lampe)
    (decke) SCHWARZ <-> GRÜN/SILBER (lampe)


    Wenn die Kabel farbgerecht angeschlossen sind, dann bringt der Schwarze aus der Decke kommend die Phase und der Blaue den Neutralleiter.

    Somit müsste der Schwarze, der aus der Lampe kommt, auch an den Schwarzen von der Decke verbunden werden.

    Dann werden auch die restlichen 2 Glühlampen leuchten.
     
  7. #6 Octavian1977, 14.10.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.194
    Zustimmungen:
    440
    Der Grüngelbe Schutzleiter muß mit dem Anschlußpunkt an der Leuchte verbunden sein!
     
  8. #7 Nomadas, 14.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also meint ihr folgendes?!

    (decke) SCHWARZ <-> SCHWARZ (leuchter)
    (decke) BLAU <-> ??? ROT oder GRÜN/SILBER (leuchter)
    (decke) GRÜN/GELB <-> Leuchter
     
  9. #8 Moorkate, 14.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Mache doch bitte mal ein Bild von der Leuchte, bevor wir alle weiter rumraten!

    mfG
     
  10. #9 werner_1, 14.10.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    742
    decke) SCHWARZ <-> SCHWARZ + GRÜN/SILBER (leuchter)
    (decke) BLAU <-> ROT (leuchter)
    (decke) GRÜN/GELB <-> Leuchter
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kaffeeruler, 14.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    So wie die Lampe nun angeklemmt ist einfach mal den Polprüfer an die freie Ader der leuchte halten..
    Glimmt er hell muss man fast davon ausgehen das N u L an der Lampe schon vertauscht wurden

    :wink:
     
  13. #11 Nomadas, 15.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert!!! Vielen vielen Dank für die Hilfe!!! :D

    LG Anna
     
Thema:

Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen

Die Seite wird geladen...

Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen - Ähnliche Themen

  1. Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe!

    Alte Hobelmaschine. Brauche Hilfe!: Hallo, ein Freund hat eine Alte Hobelmaschine Zuhause. Aus dem Motor kommen 2 Leitungen mit jeweils 7 adern. diese sind nach oben an einen...
  2. Alte Registrierkasse "OKA " von 1990

    Alte Registrierkasse "OKA " von 1990: Hallo Fachmänner dadraußen... Vorweg: Ich bin ein absoluter Leihe auf dem Gebiet der Elektronik/Elektrik und verstehe nix auf dem Gebiet. Ich...
  3. Treppenlichtautomat alt gegen Eltako TLZ12D - plus tauschen

    Treppenlichtautomat alt gegen Eltako TLZ12D - plus tauschen: Ich habe in meinem Treppenhaus einen sehr alten Treppenlichtautomaten mit 3 Adern. Diesen würde ich gerne gegen einen aktuelleren, vor allem...
  4. Transformator einer alten Drehmaschine

    Transformator einer alten Drehmaschine: Guten Tag Kollegen, Ich habe eine alte Drehbank geerbt und wollte diese nun reaktivieren. Leider musste ich feststelle das der Transformator (Über...
  5. Hilfe!! Der FI im drei Jahre alten Haus fliegt ständig

    Hilfe!! Der FI im drei Jahre alten Haus fliegt ständig: Guten Morgen liebe Fachleute, ich denke ich habe ein Problem in unserem drei Jahre alten Haus. Das Haus wurde neu vermietet, der alte Mieter ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden