Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen

Diskutiere Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebes Forum, ich brauche eure Hilfe mit einem Kronleuchter bzw. der richtigen Verkabelung. Ich habe von meiner Oma einen alten...

  1. #1 Nomadas, 13.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich brauche eure Hilfe mit einem Kronleuchter bzw. der richtigen Verkabelung.

    Ich habe von meiner Oma einen alten Kronleuchter geschenkt bekommen mit insgesamt 5 Birnen.
    Der Kornleuchter war bei ihr im Haus mit einem Doppelschalter verbunden, sodass man wahlweise 3 Birnen oder 2 Birnen brennen lassen konnte (oder eben beide zusammen dann 5 Birnen) sowas habe ich nicht (soweit ich das beurteilen kann) sondern ich habe einen "normalen" An/Aus-Schalter.

    Aus der Decke kommen bei mir 3 Drähte:
    - gelb/grün (Erdung?!)
    - blau
    - schwarz

    Der Kronleuchter hat 3 Drähte:
    - schwarz
    - rot
    - grün/silber

    Aktuell habe ich es so verkabelt, dass 3 Birnen mit 100% Leuchten.

    Könnt ihr mir helfen, dass irgendwie auch alle 5 Birnen brennen?!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten! :)

    Liebe Grüße

    Anna
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 13.10.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.608
    Zustimmungen:
    1.058
    Hallo,
    wie hast du denn angeschlossen?
    Ist die Leuchte aus Metall? Dann fehlt der PE (Schutzleiter)-Anschluss an der Leuchte.
     
  4. #3 kaffeeruler, 13.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Welche Adern hast du denn angeschlossen aktuell ?

    Etwas zum messen daheim ? multimeter, Duspol oder sonstiges außer einem polprüfer
     
  5. #4 Nomadas, 13.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also aktuell ist folgendes verkabelt:

    (decke) BLAU <-> ROT (lampe)
    (decke) SCHWARZ <-> GRÜN/SILBER (lampe)

    Die Erdung (GELB/GRÜN) von der Decke ist mit der Halterung der alten Lampe (die da vor dem Leuchter war) verbunden.

    Das schwarze Kabel vom Kronleuchter ist frei

    Der Leuchter besteht meines Wissens nach aus Messing...zumindest sieht er golden aus (ist aber etwas angelaufen)

    Zum messen hab ich nix im Haus...außer ein Phasenprüfer!

    Könnt ihr damit was anfangen?!
     
  6. #5 wechselstromer, 14.10.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    (decke) BLAU <-> ROT (lampe)
    (decke) SCHWARZ <-> GRÜN/SILBER (lampe)


    Wenn die Kabel farbgerecht angeschlossen sind, dann bringt der Schwarze aus der Decke kommend die Phase und der Blaue den Neutralleiter.

    Somit müsste der Schwarze, der aus der Lampe kommt, auch an den Schwarzen von der Decke verbunden werden.

    Dann werden auch die restlichen 2 Glühlampen leuchten.
     
  7. #6 Octavian1977, 14.10.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.153
    Zustimmungen:
    660
    Der Grüngelbe Schutzleiter muß mit dem Anschlußpunkt an der Leuchte verbunden sein!
     
  8. #7 Nomadas, 14.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also meint ihr folgendes?!

    (decke) SCHWARZ <-> SCHWARZ (leuchter)
    (decke) BLAU <-> ??? ROT oder GRÜN/SILBER (leuchter)
    (decke) GRÜN/GELB <-> Leuchter
     
  9. #8 Moorkate, 14.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Mache doch bitte mal ein Bild von der Leuchte, bevor wir alle weiter rumraten!

    mfG
     
  10. #9 werner_1, 14.10.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.608
    Zustimmungen:
    1.058
    decke) SCHWARZ <-> SCHWARZ + GRÜN/SILBER (leuchter)
    (decke) BLAU <-> ROT (leuchter)
    (decke) GRÜN/GELB <-> Leuchter
     
  11. #10 kaffeeruler, 14.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    So wie die Lampe nun angeklemmt ist einfach mal den Polprüfer an die freie Ader der leuchte halten..
    Glimmt er hell muss man fast davon ausgehen das N u L an der Lampe schon vertauscht wurden

    :wink:
     
  12. #11 Nomadas, 15.10.2014
    Nomadas

    Nomadas

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert!!! Vielen vielen Dank für die Hilfe!!! :D

    LG Anna
     
Thema:

Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen

Die Seite wird geladen...

Alter Kronleuchter nicht alle Birnen brennen - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe .. Wackelkontakt ; alte Schaltung durchgebrannt.

    Brauche Hilfe .. Wackelkontakt ; alte Schaltung durchgebrannt.: Hier zwei Fotos ... Durch eine lockere Verkabelung der Vorbesitzer unseres Hauses gab es Stromaussetzer. Am Ende ist die Schaltung durchgebrannt....
  2. Alter „Verteiler“ soll erneuert werden

    Alter „Verteiler“ soll erneuert werden: Hallo liebes Forum, Ich bräuchte da Hilfe, Undzwar wie ihr auf dem Bild sehen könnt ist das der alte Verteiler Der soll durch ein neueren ersetzt...
  3. Altbau / Anbau Garage alter und neuer Potenzialausgleich

    Altbau / Anbau Garage alter und neuer Potenzialausgleich: Hallo zusammen, Unser Haus 1980 hat im Keller einen Potenzialausgleich, zumindest kommt aus dem Betonboden eine Anschlußfahne herraus, von der...
  4. Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?

    Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?: Hallo zusammen, ich möchte gern wissen ob ich bei einem Hausflurlicht das ganze so umbauen kann das es meinen Zweck erfüllt. Ich habe einen...
  5. Altes TCS Türtelefon durch neues TCS ISH3030-0140 ersetzten

    Altes TCS Türtelefon durch neues TCS ISH3030-0140 ersetzten: Hallo zusammen, Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Ich wohne in einem Mehrfamilienhauses und habe das Türtelefon ersetzt. Nun ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden