alternative Steuerung von Funkrohrmotoren

Diskutiere alternative Steuerung von Funkrohrmotoren im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, ich habe 16 Funkrohrmotoren in unseren Rollläden verbaut. Also Rollladenmotoren mit integriertem Funkempfänger. Diese kann...

  1. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe 16 Funkrohrmotoren in unseren Rollläden verbaut.
    Also Rollladenmotoren mit integriertem Funkempfänger.
    Diese kann man mit einer Funkfernbedienung steuern.
    Meine Fage ist, ob man nun alternativ eine andere Fernbedienung nehmen könnte, die die gleiche Frequenz (433.92 MHz) hätte.
    Ich frage das deshalb, weil man dann ja evtl. eine Haussteuerzentrale einsetzen könnte, die Licht usw. ebenfalls steuert.
    Oder verwendet da jeder Hersteller seine eigene Codierung?
     
  2. Anzeige

  3. #2 AgentBRD, 31.08.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Grundsätzlich: Nein. Das funktioniert nicht. Deine Vermutung hinsichtlicht der Codierung ist da vollkommen richtig, nahezu jeder Hersteller verwendet seine eigene Überschlüsselungstechnik.

    Grundsätzlich heißt in dem Zusammenhang aber nicht ausschließlich. Zwar trifft die Aussage auf den stark überwiegenden Teil der Hersteller zu, aber es gibt wenige Ausnahmen.
    Von welchem Hersteller ist deine Funnktechnik?

    Eine andere Idee wäre, eine dir zusagende Funktechnik nachzurüsten. Möglicherweise haben deine Motoren eine entsprechende Schnittstelle?
     
  4. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also die Motoren sind von Jarolift.
    Wie gesagt mit integriertem Funk.
    Jarolift ist nur eine Handelsmarke.
     
  5. #4 kurtisane, 01.09.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    481
    Frage!

    Warum willst Du eine andere Marke verwenden, Jarolift hat eigene passende Steuerungen.
     
  6. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde z.B. gerne alle Motoren zu einem bestimmten Zeitpunkt auf und ab fahren lassen.
     
  7. #6 AgentBRD, 01.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt wird mir die Sache klar. Jarolift ist ein Warenmarke von Schönberger - die stellen so typischen Baumarkt-Krempel her.

    Wahrscheinlich hast du daher Sender, auf denen "Warema" oder "EWFS" oder sonsten Warenname aufgedruckt ist.
    Da könnte es durchaus Sender geben, die damit kompatibel sind - wahrscheinlich von JCM.

    Schönberger ist nur eben ein - ähm - einfacher Hersteller, weshalb keine seiner Marken in Referenzlisten auftaucht.
    In der Frage nach anderen Sendern kann ich dir daher auch nicht helfen.

    Was spricht dagegen, einen Kanal der Fernbedienung an allen Motoren anzulernen?
    Sind sie nur auf Impulsbetrieb getrimmt (dann wäre das natürlich unschön) oder kannst du selektiv öffnen und schließen [Ich würde gerne für dich nachsehen, aber Schönberger hat's nicht so mit der Verfügbarkeit von Produkt-Dokumentation]?

    Wenn du eine zeit-, wind-, regen- oder temperaturabhängige Steuerung für diese Motoren wünschst, solltest du mal direkt bei Schönberger reinschauen. Oder besser: Schau auf die Warema-Seite - da gibt's wenigstens ECHTE Informationen.
     
  8. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann jeden Motor einzeln steuern.
    Habe auch eine 16-Kanal Fernsteuerung dazu.

    Ich würde gerne das mit dem Zeitpunkt über eine Zeitschaltuhr steuern.
    Oder eben die Motoren über eine Haussteuerzentrale ansteuern lassen.
     
  9. #8 AgentBRD, 01.09.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Na gut, dann bleibt dir nur

    1. Nachkauf entsprechender Hardware - Warema wäre wohl der für dein System passende Anbieter. [teuer]
    2. Selbstbau - mittels eines 1-Kanal-Senders [aufwendig]
    3. Komplett-Umrüstung auf anderes Funksystem [Ebenso aufwendig wie teuer]
     
  10. #9 kurtisane, 01.09.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    481
    Wo enden denn jetzt die Anschlussleitungen von den Rohrmotoren?
     
  11. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Am Taster enden die Leitungen.
    Man kann ja alternativ den Taster bedienen,
    um den Rollladen auf und ab zu bewegen.
    Ist allerdings ein Einphasentaster.
     
  12. #11 kurtisane, 01.09.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    481
    Von verkabelten Tastern hast Du bis jetzt nix geschrieben immer nur von Funk.
    Und könntest Du dann von den indiv. Tastern noch eine Leitung "extra" zu einer Schaltzentrale verlegen?

    Um dann von der Zentrale Alle bzw. in Gruppen die Rollo dann ansteuern zu können.
     
  13. sulu32

    sulu32

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mir ging es in erster Linie darum, ob man an den bestehenden Rohrmotoren per Funk eine zentrale Steuereinheit anmelden kann, also eine andere als von Jarolift.
    Da die Rohrmotoren nicht einzeln von einer Hauptstelle mit 230 Volt oder etwas anderem angefahren werden und ich keine zusätzliche Steuerleitung an jeden Motor legen will, war dies meine Absicht. Dies könnte auch eine Fernsteuerung sein, die man an diesen Motoren anmelden kann und einen Timer besitzt. Das würde fürs Erste schon genügen. Ansonsten bestelle ich mir noch eine Ferbedienung und baue mir das selbst.
    Danke für die Hinweise!
     
  14. #13 kurtisane, 02.09.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    481
    Planungsunterlagen wg. Alternative

    Vielleicht gurgelst Du mal nach: Planungsunterlagen Funksteuerung Becker.
     
  15. #14 Dimimit, 23.03.2013
    Dimimit

    Dimimit

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    du kannst jeweils 4-Kanal Sender mit Zeitschaltung nehmen.

    VG
    Dimimi
     
Thema:

alternative Steuerung von Funkrohrmotoren

Die Seite wird geladen...

alternative Steuerung von Funkrohrmotoren - Ähnliche Themen

  1. Steuerung Motorradbeleuchtung (Lichthupe, Zusatzscheinwerfer)

    Steuerung Motorradbeleuchtung (Lichthupe, Zusatzscheinwerfer): Ich möchte zwei LED-Zusatzscheinwerfer an mein Motorrad anbauen. Leider ist am Lenker kein Platz für einen zusätzlichen Schalter. Eine Möglichkeit...
  2. 1 Steckdose, viele Verbraucher - Alternativen zur Mehrfachsteckdose

    1 Steckdose, viele Verbraucher - Alternativen zur Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich habe im Wohnzimmer hinter der Wohnwand eine einzelne Steckdose. Nun ist es so, dass mit der Zeit immer mehr Geräte...
  3. Steuerung von Jalousien

    Steuerung von Jalousien: Hallo! Ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir hierbei behilflich sein. Ich möchte in meinem Büro Raffstores nachrüsten (2 Motoren,...
  4. Steuerung eines großen Elektromotors (Wohnwagen Mover)

    Steuerung eines großen Elektromotors (Wohnwagen Mover): Hallo zu meinem ersten Beitrag. Ich möchte einen großen Motor 12V mit 0,5kW mit einem Microcontroller (z.B. Arduino) mit PWM ansteuern. Im...
  5. Steuerung von Gartenbeleuchtung über Funk oder WLAN-Modul

    Steuerung von Gartenbeleuchtung über Funk oder WLAN-Modul: Hallo Leute, hat jemand Erfahrung im Steuern von Gartenbeleuchtung über ein Funk oder WLAN-Modul? Der Preis muss nicht im Vordergrund then,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden