Alternative zu Netzvorangschaltung gesucht.

Diskutiere Alternative zu Netzvorangschaltung gesucht. im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, was verstehe ich unter dieser Überschrift? Es geht um folgendes. Ich habe eine Stromquelle (Wechselrichter) die 230V ausgibt. Dann habe ich...

  1. #1 kuhtreiber, 01.10.2022
    kuhtreiber

    kuhtreiber

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was verstehe ich unter dieser Überschrift? Es geht um folgendes. Ich habe eine Stromquelle (Wechselrichter) die 230V ausgibt. Dann habe ich eine andere Stromquelle (Hausnetz) die auch 230V ausgibt.Beide sollen sich an einer Stromverteilerstelle treffen, sie sollen sich aber nicht gegeneinender beeinflussen. Also getrennt werden. Entweder versorgt die eine Stelle das weitere Netz, oder der andere. Aber nie Gleichzeitig. Ich suche dafür ein Trennrelais oder eine andere Lösung. Es gibt solche Relais als Netzvorangschaltung, die aber sündhaft teuer sind. Es muss doch eine einfache Lösung geben, das ein Relais die andere Schaltung sperrt wenn Strom drauf kommt und umgedreht. Also einfach hin und her schaltet. Könnt ihr mir da weiter helfen?
     
  2. #2 s-p-s, 01.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2022
    s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    1.400
    Was heisst suendhaft teuer bei dir? Lovato ATL100. Ca 350.-

    Mechanischer 1-0-2 Umschalter kaeme in Frage. Wenn du die Schaltung selbst entwerfen und bauen willst, wird das auch kaum billiger als das fertige Relais.
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
  5. #5 kuhtreiber, 02.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2022
    kuhtreiber

    kuhtreiber

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @s-p-s
    ich weiß nicht ob daß das richtige ist. Die Beschreibung ist für mich als Laie nicht ausreichend. Ein manueller 1-0-2 Schalter geht natürlich auch. Aber ich habe Angst das ich mal vergesse um zu schalten. Dann knallts. Ich stelle mir so was vor: Netzumschaltung / Netzvorrangschaltung 16A 230V | FraRon electronic GmbH | Hier sicher online einkaufen‎ Ist aber ausverkauft.
    @karo28
    Genau das ist sündhaft teuer.
    Ich glaube ich habe das richtige gefunden.
    Umschaltstation IVT US-16, 230 V AC, 16 A, 3600 VA
    Gerade nicht lieferbar. :-( Alternativen?
     
  6. #6 eFuchsi, 02.10.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Ich kenne das aus dem Bootsbereich. Landstrom hat Vorrang vor PV und Batteriestrom.
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    1.400
    Da knallt gar nichts. Entweder - Oder.
     
  8. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1.033
    Dann möchte ich wohl nicht wissen wie der Rest der Anlage aussieht.
     
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    687
    Also, wenn da kurze Netzunterbrechnungen nicht schaden, könnte man dies mittels einfachen Schütz lösen, das umschaltet, sobald an der alternativen Quelle 230V anliegt. Probleme sehe ich da generell, wenn die geforderte Last höher ist, als die zur Verfügung stehende und dann wird es wieder aufwändiger, da ja im Vorwege diese Parameter gemessen werden müssten.

    Was spricht gegen eine Syncronisierung der alternativen Quelle mit dem Netz und eine Vorrangeinspeisung. Wenn deren (theoretische) Spannung höher wäre als die Netzspannung speist er vorrangig so weit ein bis diese durch die Last auf die Netzspannung einbricht. Dann müsste man noch Vorkehrungen schaffen, das nicht bei zu geringerLast in das öffentliche Netz eingespeist wird. Sowas gibt es fertig - kostet aber!
     
  10. #10 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    Mit einem Schütz kann man das schon mal NICHT lösen, da dieses nicht sicher trennt.
    Aus dem Grundder sicheren Trennung und weil diese geringe Stückzahlen aufweisen, sind solche Umschalter eben auch nicht billig.

    350€ für so was sind da schon ein echtes Schnäppchen.
     
  11. #11 Pumukel, 05.10.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Allpolige Schaltung und doppelte Kontakte sind da schon sicher. Zudem gibt es auch Schütze mit zwangsgeführten Kontakten.
    Nebenbei reden wir dann hier von 6 Schützen zur Netzumschaltung.
     
  12. #12 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    Auch Schütze mit zwangsgeführten Kontakten dürfen nicht zum Trennen genutzt werden.
    Wenn müssen hier zwei Schütze hintereinander geschaltet werden, was bei einer Umschaltung dann eher zu 4 Schützen führt.
     
  13. #13 Pumukel, 05.10.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    nein 6 Schütze anders ist die Nullstellung nicht realisierbar.
     
  14. #14 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    Für die Nullstellung brauchst Du kein extra Schütz.
    Wenn beide aus sind ist Nullstellung.
     
Thema:

Alternative zu Netzvorangschaltung gesucht.

Die Seite wird geladen...

Alternative zu Netzvorangschaltung gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Kompatibel mit In Bus Video System? Alternative zu Siedle

    Kompatibel mit In Bus Video System? Alternative zu Siedle: Hallo, folge Frage.. es soll eine neue Videosprechanlage installiert werden. Unten im Haus befindet sich bereits eine Kamera, auch die Leitungen...
  2. DLH / Wallbox / Wärmepumpe - Alternative zum Lastabwurf

    DLH / Wallbox / Wärmepumpe - Alternative zum Lastabwurf: Hallo, ich hoffe das Unterforum passt..... Folgende Problemstellung. Wir modernisieren unser EFH und dabei ändert sich natürlich auch einiges an...
  3. Wechselrichter als Notstromalternative

    Wechselrichter als Notstromalternative: Moin, Um kommenden Winter für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, bin ich am überlegen, wie ich den Betrieb der Heizungsanlage (Öl)...
  4. Alternative für MERTEN MEG6180-0414 KNX Tastsensor Pro

    Alternative für MERTEN MEG6180-0414 KNX Tastsensor Pro: Hallöchen :), wir haben vor kurzem unser Haus bezogen, das nun endlich "fertig" ist. Leider fehlen für unsere KNX Steuerung noch sämtliche...
  5. Alternative zu Grundig PX250 Telekommunikationsanlage

    Alternative zu Grundig PX250 Telekommunikationsanlage: Guten Tag zusammen, ich hoffe hier im Forum kann mir weiter geholfen werden. Grundsätzlich suche ich eine alternative zum Grundig PX250. Kurz...