Alternatives Leuchtmittel für Pendelleuchte gesucht

Diskutiere Alternatives Leuchtmittel für Pendelleuchte gesucht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. :) Seit gestern habe ich zwei dieser schicken Pendelleuchten über meinem...

  1. #1 Harry87, 19.01.2012
    Harry87

    Harry87

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. :)

    Seit gestern habe ich zwei dieser schicken Pendelleuchten über meinem Küchentresen hängen:

    http://www.bruck.de/de/leuchten/strahler-fluter-und-lichtpunkte/pendelleuchten/br_prod/379/

    Was ich nicht erwartet hatte ist dass die beiden Dinger so grelles Licht abstrahlen. Verbaut ist ein QT12 Leuchtmittel, wenn ich mich nicht irre 50 Watt, Sockel GY 6,35

    Ich würde nun gern die Lichtintensität runterfahren, die Pendelleuchten sollten nur als Eyecatcher fungieren, für die eigentliche Beleuchtung sind Halogen-Spots in der Küchendecke verbaut.

    Ich suche also nach einem alternativen Leuchtmittel (mit weniger Power, das ich in die Leuchten stecken kann.

    Besonders cool wäre natürlich ein farbiges Leuchtmittel (orange, etc.)

    Leider konnte ich diesbezüglich überhaupt nichts finden.

    Hat jemand Ideen? Vielleicht passt ja auch ein gänzlich anderes Leuchtmittel, also nicht QT12.

    Mit Elektrik hab ichs nicht so, deshalb brauche ich HILFE!

    Bin für jeden Tipp, Link oder Ratschlag dankbar. :roll:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 19.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    650
    interessant ist der Sockel GY6,35 der ist nicht sonderlich verbreitet.
    da gibt es aber auch 20W Halogenheizungen.

    eine gute Alternative wäre etwas mit LED.
    Voraussetzung ist, die Mindestleistung des eingebauten Trafos wird nicht unterschritten (steht drauf z.B. 20-50W, gibt auch welche ohne Mindestlast)
     
  4. #3 Harry87, 19.01.2012
    Harry87

    Harry87

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK. Also mit LED könnte ich mich durchaus anfreunden.

    Welche LED´s könnte man denn benutzen?

    Gerne auch RGB mit Fernbedienung o. ä.

    Ich bin da ziemlich offen, ich möchte nur gern wissen welchen Typ ich in diese Fassung/Sockel einsetzen kann/darf, was beachtet werden muss und vor allem wo ich die Dinger her bekomm. :D

    Von Midestlast steht leider nichts an/auf den Lampen, nur folgendes:

    Leuchtenspannung: 12V SELV
    Belastung: max. 50 W
    Fassung f. Sockel: GY 6,35
    Leuchtmittel: QT 12
     
  5. #4 Octavian1977, 19.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    650
    Im Notfall könnte man vielleicht auch den sockel tauschen, ich kann von der Ferne nicht beurteilen in wie weit vielleicht auch Leuchtmittel mit GU 6,3 Sockel dort passen. schau mal bei http://www.bioledex.devorbei von dem Hersteller verwende ich gerne Leuchtmittel, da ich relativ gute Erfahrungen damit habe, vielleicht kannst Du dort auch telefonisch eine Auskunft darüber erhalten.

    Dein 50W Leuchtmittel wird so etwa 500lumen erzeugen, da Du die Beleuchtung reduzieren willst, mußt Du natürlich was mit deutlich weniger Lumen einsetzen.
     
  6. #5 Harry87, 19.01.2012
    Harry87

    Harry87

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sockel tauschen würde ich nur ungern, ist ja nagelneu das Teil. Ne "Plug & Play"-Lösung wär mir schon am Liebsten.

    Hätte bei Amazon jetzt folgendes gefunden:

    http://www.amazon.de/Osram-QT12-UVr...O2/ref=sr_1_20?ie=UTF8&qid=1326969663&sr=8-20

    oder

    http://www.amazon.de/Radium-QT12-25...IQ/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1326969564&sr=8-12

    die hätten jeweils "nur" 20 Watt und sollten in die Leuchten passen, oder?

    Seh ich das richtig, je weniger Watt - desto weniger Lumen? Also geringeres/wärmeres Licht???[/url]
     
  7. #6 Octavian1977, 19.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    650
    Die Lichtfarbe ist nicht abhängig von der Leistung des Leuchtmittels.
    Nur beim Dimmen von Glühlampen (z.B. Halogen) ändert sich Lichtfarbe
    Lumen ist eine Einheit für Lichtenergie.

    Ich würde Dir empfehlen auf LED umzusteigen.
    Vorteil 1: 80-90% Strom gespart
    Vorteil 2: lange Lebensdauer bis zu 50.000 Brennstunden (Halogen 1.000-2.000h)

    ich hab gerade mal nach dem Sockel in wikipedia gesucht.
    Der unterschied zwischen G6,35, GX6,35, GY6,35 ist der Durchmesser der Pins an den Leuchtmitteln. die Sockel sind universell, es geht lediglich darum daß bei Leuchtmitteln ab 35W dickere Stifte für einen besseren Übergangswiderstand verbaut sind.
     
  8. #7 Harry87, 19.01.2012
    Harry87

    Harry87

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Tipps. :)

    Ich würde sehr gern auf LED umsteigen, aber kann ich einfach eine LED mit dem gleichen Sockel reinstecken?

    Beispiel:

    http://www.amazon.de/Chip-Power-Mod...C7TQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1326972211&sr=8-3

    Farbige LED´s mit diesem Sockel konnte ich leider nicht finden. :?

    Seh ich das richtig, Entscheidend ist der Sockel, nicht die Bezeichnung des Leuchtmittels - in meinem Fall QT12?

    Ich kann also auch ein anderes GY 6,35 Leuchtmittel verwenden? Egal ob LED oder Halogen?

    Ich möchte auf jeden Fall vermeiden dass es mir irgendwas zerschießt, o. ä.

    Sorry wenn meine Fragen etwas banal klingen, aber ich kenn mich mit der Thematik echt nicht aus. :roll:
     
  9. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde bei dieser Leuchte eher auf Dimmer setzen. Ich glaube nicht das du viel freude haben wirst bei der Lichtverteilung der LED´s in dem Glas.

    Haben die Leuchten eigene Trafo´s, oder sind sie an ein Schienensystem angeschloßen ?
     
  10. #9 Octavian1977, 19.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    650
    Dimmen ist immer ein schlechte Alternative, dabei verkürzt sich die Lebensdauer von Halogenleuchtmitteln drastisch.

    entscheidend ist die Spannung von 12V und daß bei Halogenleuchten keine speziellen Zündgeräte benötigt werden (wie zum Beispiel für Leuchtstoffröhren oder Straßenleuchten)
    Somit kann in den Sockel alles eingebaut werden was die auf dem Sockel und dem Trafo aufgedruckten Wertebereiche einhält (minimal und Maximal Leistung)
    mit der verschiedenartigkeit der Sockel vermeidet man, daß man z.B. eine 12V Leuchte in eine 230V Fassung stecken kann. Natürlich gibt es trotzdem für die beiden Spannungsbereiche jeweils mehrere Sockel, was oft aus der Bauart der Leuchten kommt.

    Die Typbezeichnung des Leuchtmittel ist dabei völlig egal wichtig ist, das die Spannung stimmt.

    Die Lichtverteilung hat natürlich nichts damit zu tun ob LED oder Halogen verbaut wird sondern wie das jeweilige Leuchtmittel aufgebaut ist.
    Wenn die LEDs nur nach unten gerichtet sind geht natürlich auch das Licht nur nach unten, aber das selbe hätte man bei Verwendung von Halogenstrahlerleuchten.
     
Thema:

Alternatives Leuchtmittel für Pendelleuchte gesucht

Die Seite wird geladen...

Alternatives Leuchtmittel für Pendelleuchte gesucht - Ähnliche Themen

  1. 1 Steckdose, viele Verbraucher - Alternativen zur Mehrfachsteckdose

    1 Steckdose, viele Verbraucher - Alternativen zur Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich habe im Wohnzimmer hinter der Wohnwand eine einzelne Steckdose. Nun ist es so, dass mit der Zeit immer mehr Geräte...
  2. Funk-Taster gesucht

    Funk-Taster gesucht: Guten Morgen, im Sicherungskasten ist ein Stromstoßschalter verbaut, der über mehrere Taster geschalten wird. An einer Stelle fehlt aber ein...
  3. Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?

    Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?: Eine Wohnleuchten Pendellampe mit 5 Stück LED Spots "glimmt" seit Wochen leider nur noch. Jede der fünf LED ist ein nicht wechselbares, fest...
  4. Abzweigdose gesucht

    Abzweigdose gesucht: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage zu einer Abzweigdose. Ich möchte im Garten eine Pollerleuchte anschließen. Die Pollerleuchte ist ca....
  5. HDMI Abdeckung gesucht

    HDMI Abdeckung gesucht: Hallo, ich habe beim Renovieren ein HDMI Kabel in einem Leerrohr vom TV unterputz zur Couch gelegt. Dort kommt das Kabel in einer "tiefen"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden