Altes STR Türfon „tunen“ durch regelbare Lautstärke + An/Aus

Diskutiere Altes STR Türfon „tunen“ durch regelbare Lautstärke + An/Aus im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, Wie das Thema schon durchklingen lässt suche ich eine Lösung für folgendes Szenario mit einer alten STR HT 2003/2 GVS: Das Modell...

  1. #1 ChrisBax, 12.10.2018
    ChrisBax

    ChrisBax

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Wie das Thema schon durchklingen lässt suche ich eine Lösung für folgendes Szenario mit einer alten STR HT 2003/2 GVS:
    Das Modell kommt nur mit verbautem Summer daher und bringt keine Stummschaltung mit.

    Das ganze soll nun ein Klangmodul besorgen, welches man einfach statt des dann abgeklemmten Summers über das HT ansteuert. Das HT gehört zu einer Mietwohnung und das FinanzBudget ist dürftig. Eine Neuanschaffung eines Ersatzes kommt nicht in frage, letztlich muss es auch problemlos zurückbaubar sein.

    Meine Grundidee ist ein externes Klamgmodul mit unterbrechungsschaltung zum stumm schalten.

    Haustechnik ist nicht wirklich mein Spezialfach. Hat jemand eine Idee, wie man das elegant und vor allem kostensparend umsetzen könnte?

    Freue mich über jede geistreiche Anregungen dazu!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 12.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    329
    Da das eine Mietwohnung ist, hast du an der Türsprechanlage nichts aber auch gar nichts ohne Zustimmung des Vermieters verloren!
    Es gibt durchaus die Möglichkeit an Stelle des Summers ein Relais anzusteuern und über dieses ein Melodie Modul.
     
  4. #3 Leprechaun, 12.10.2018
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    85
    wie @Pumukel schrieb, kann man den Summer abklemmen und stattdessen ein Relais ansteuern.
    Wenn der Etagentaster imn Haustelefon verklemmt ist, hast Du da sogar die Möglichkeit, knapp 12 VDC (nach Gleichrichtung) zur Versorgung des Soundmoduls abzugreifen.

    Wenn nicht, dann gibt es die Möglichkeit, über die Klemmen 0 und 1, also in Reihe zum Türöffner, ebenfalls 12VDC zu generieren, die Energie für das Soundmodul muß dann aber in einem Goldcap bzw. einem dicken Kondensator gespeichert werden.

    Alles in allem machbar, elegant geht, rückbaubar geht, aber bei keine Ahnung von Elektrotechnik und Mietwohnung... ich tät da nicht dran rumbasteln.

    Ein defektes Türsprechmodul und ein defekter Verstärker sind rund 200 Euros, und der Monteur, der die Anlage wieder richtet und wieder in Betrieb nimmt, braucht auch seine 200 - 300 Euros.

    Leprechaun
     
    patois gefällt das.
  5. #4 patois, 13.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    207
    .
    "Eigentlich" müsste der Fragesteller ein Schaltbild des von ihm vorgesehenen "Klangmoduls" vorzeigen,
    damit man wirklich zielführende Vorschläge unterbreiten könnte.
    Es wäre ferner interessant, ob der zu ersetzende "Summer" mit Wechselspannung betrieben wurde.
    Damit man sich eine Gleichrichterschaltung ersparen könnte, würde man gegebenenfalls
    ein Wechselspannungsrelais anschließen.

    Ohne Unterlagen über das "Klangmodul" ist die Chose nur ein nicht befriedigendes Ratespiel, bzw. Zeitverschwendung.

    HT2003 2.jpg Zum Vergrößern auf Bild klicken
    .
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Altes STR Türfon „tunen“ durch regelbare Lautstärke + An/Aus

Die Seite wird geladen...

Altes STR Türfon „tunen“ durch regelbare Lautstärke + An/Aus - Ähnliche Themen

  1. Was tun bei extremen Stromschwankungen?

    Was tun bei extremen Stromschwankungen?: Hallo Ich habe mich hier mal angemeldet weil ich unbedingt Hilfe in dieser Frage brauche. Ich weiß nix vom Strom außer "total nützlich" und "ganz...
  2. altes Haus ohne Erdung

    altes Haus ohne Erdung: Hallo an alle, wir sind dabei ein altes Haus aus den 50er Jahren zu sanieren. Dabei soll auch die Elektrik erneuert werden. Hier die Grunddaten:...
  3. Vidrioceramica nicht regelbar

    Vidrioceramica nicht regelbar: Bin bei der Oma und wir müssen feststellen, das bei dem Cerankochfeld 3 von 4 Flammen nicht mehr regelbar sind, nur noch full oder aus. Meine...
  4. Wie alt könnte diese Verteilung sein?

    Wie alt könnte diese Verteilung sein?: Moin, in einer leerstehenden Produktionshalle meines ehemaligen Ausbildungsbetriebs habe ich letzte Woche diese wunderschöne Verteilung...
  5. Kochfeld anschließen, alte Aderfarben?

    Kochfeld anschließen, alte Aderfarben?: Hallo zusammen, Ich möchte mein Induktionskochfeld anschließen, aber weiß nicht, wie ich das Kabel am Hausanschluss belegen soll. Ich habe nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden