Ampere von einem Mini-PV-Panel

Diskutiere Ampere von einem Mini-PV-Panel im Photovoltaik- / Windkraft-Forum Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, Ich habe ein Mini-PV-Panel (10x6cm). Wie viel Volt es unter der Sonne erzeugt konnte ich als Elektronik-Amateur mit meinem...

  1. #1 Pervil, 18.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2021
    Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, Ich habe ein Mini-PV-Panel (10x6cm). Wie viel Volt es unter der Sonne erzeugt konnte ich als Elektronik-Amateur mit meinem Amateur-MM messen. 6V. Jedoch würde ich gerne wissen, wie viel mAmpere es bringt. Was brauche ich alles dazu und wie muss ich vorgehen? Ich glaube einen Verbraucher (z. B. Batterie) braucht man schon mal, richtig?

    Vielen Dank!

    PS: Die Kabeln des MMs habe ich wegen Anschauungszwecken rausgesteckt.
     

    Anhänge:

  2. #2 Pumukel, 18.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Solarzellen haben eine LEERLAUFSPANNUNG ( die hast du gemessen ) und einen Kurzschlussstrom ( auch den Kannst du messen) bei dieser Zelle liegt der im Bereich um ca 1 A . Diesen messen bei Voller Sonneneinstrahlung.
    Die Werte im Betrieb liegen dann unter 6 V und unter diesem Kurzschlussstrom.
    Mehr kann man da nicht sagen.
    Bei Deinem Multimeter den 10 A Bereich verwenden.
     
  3. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke pumukel. stimmt, die Spannung habe ich ganz simpel gemessen. ich habe schon damit gerechnet, dass die spannung und stärke anders sind, wenn ein Verbraucher (z. B. Akku) dazwischen geschaltet ist. nur um sicher zu sein, dass ich richtig verbinde: von 10A direkte Verbindung zum minuspol des Akkus oder doch Panel zuerst oder ist das egal?
     
  4. #4 Pumukel, 18.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Du misst die Stromstärke genauso wie die Spannung ohne Akku oder Verbraucher direkt an der Solarzelle.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    1.211
    Im Kurzschluß ? ? ?
     
  6. #6 Axel Schweiß, 19.10.2021
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    311
    Klar. Er will ja den Kurzschlussstrom haben :D. Ob der TE allerdings weiß, dass es da eine Überraschung im Sinne von Licht gibt, mag ich bezweifeln:oops:. @Pervil in der Regel nimmt man einen Widerstand welchen man in Reihe zu seinem Multimeter schaltet und misst den Strom so. Dann kann man mittels ohmsches Gesetz diverse Rückschlüsse ziehen
     
  7. #7 eFuchsi, 19.10.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    2.321
    Bei Solarpaneelen misst man tatsächlich den Kurzschlusstrom, denn der ist in der Regel (fast) ident mit dem Nennstrom.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    1.211
    Das Problem ist nur, ob der TE den zu erwartenden Strom richtig einschätzen kann,
    um dann ein Meßgerät mit ausreichendem Meßbereich einzusetzen !
     
  9. #9 eFuchsi, 19.10.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    2.321
    Bei einem 10*6cm Paneel? :rolleyes:
     
    werner_1 gefällt das.
  10. #10 Pumukel, 19.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Grob über den Daumen gepeilt dürfte da der optimale Arbeitspunkt bei rund 4V und weniger als 200 mA liegen. Ich tippe mal dal das Modul hat ca 6 V Leerlaufspannung und weniger als 1A Kurzschlussstrom.
     
  11. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo pumukel, Leider ist aktuell Sonnenflaute. Hoffentlich gibt es bald ordentlich Sonne.

    Ich gehe auch davon aus, dass deutlich unter 1A rauskommt
     
  12. #12 eFuchsi, 20.10.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    2.321
    Sogar deutlich unter 100mA
     
  13. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du??

    Dann ist das ganze Produkt eine Lachnummer, denn das Panel stammt aus einer Power Bank mit 5Ah mit Solaraufladefunktion!
     
  14. Bablu

    Bablu

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Genau so ist es. Schon mal bemerkt, dass bei solchen "Gadgets" in der Produktbeschreibung nie erwähnt wird wie lange ein Aufladen über die Solarzelle dauert? Für die 5Ah kann das schon mal 2-3 Tage dauern...
     
  15. #15 Pumukel, 20.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    5Ah bedeutet 5 A 1h lang oder 0,5A 10 Stunden lang oder 50mA 100 Stunden lang .
     
  16. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ...natürlich unter der Voraussetzung, dass man Sonne wie in Südeuropa hat!
     
  17. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    .
    hi pumukel und die anderen. ich habe die Stromstärke mit der starken herbstsonne gemessen: 170 mAh. Im Sommer könnten es vielleicht etwas mehr als 200 mAh sein.
     
  18. #18 Pumukel, 24.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    dann kannst du dir ja ausrechnen wie lange das Teil laden muss bei rund 80 mA durchschnittlichem Ladestrom.
     
  19. Pervil

    Pervil

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich denke bei 80 mAh sind dasdann 62,5 Stunden oder 2,6 Tage bei permanenter Sonne, d.h im Sommer durchschnittlich ca. 5 Tage, denn nachts ist flaute.

    Echt eine Lachnummer dieses Produkt!!! Außer marketin-gag ist es nichts
     
  20. #20 Pumukel, 24.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Und was willst du uns damit sagen ? Wir kennen die Beschreibung zu dem Teil nicht und ich glaube kaum das dir der Hersteller garantiert das du den Akku an einem Tag vollständig nachladen kannst mit dieser Solarzelle. Es hindert dich aber niemand die Powerbank über ein USB -Netzteil zu laden.
     
Thema:

Ampere von einem Mini-PV-Panel

Die Seite wird geladen...

Ampere von einem Mini-PV-Panel - Ähnliche Themen

  1. Schadet "mehr" Ampere meinem Akku?

    Schadet "mehr" Ampere meinem Akku?: Hi, mein Netzteil hat den Geist aufgegeben (genauer gesagt hat unser Hund das Kabel durchgekaut ;)). Jetzt habe ich zwar noch ein zweites,...
  2. Verteilerkasten hat 2x380 volt 16 ampere Sicherungen

    Verteilerkasten hat 2x380 volt 16 ampere Sicherungen: Hallo, Ich bin grade dabei die Küche meiner Freundin einzurichten und musste erst feststellen, dass im Verteilerkasten für den Herd 2 mit je 380v...
  3. 32Ampere CEE-Stecker -> für welche Phase gilt die 32A ?

    32Ampere CEE-Stecker -> für welche Phase gilt die 32A ?: Schönen Sonntag euch :D Hab mal ne Frage zu den 32A CEE Steckern: Gilt die 32A für die einzelnen Phasen (also 3x 220V mit jeweils 32A), oder...
  4. 80 Ampere

    80 Ampere: Moin, durch gegebenem Anlass eines bekannten, habe ich eine neugierige Frage. mein bekannter hat einen Drehstrom Motor mit einer Eingangsleistung...
  5. Sind 63 Ampere pro Wohnung Vorschrift?

    Sind 63 Ampere pro Wohnung Vorschrift?: Wir haben eine Baustelle die von einem anderen Elektriker begonnen wurde übernommen. Diesem würde wohl der Auftrag entzogen. Im Grunde geht es um...