Anbringen von Deckenlampen

Diskutiere Anbringen von Deckenlampen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag ihr Lieben. Ich versuche grade Deckenlampen anzubringen und bin dabei auf ein paar Probleme gestoßen. Da sich meine Fähigkeiten darauf...

  1. MCS21

    MCS21

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ihr Lieben.

    Ich versuche grade Deckenlampen anzubringen und bin dabei auf ein paar Probleme gestoßen.
    Da sich meine Fähigkeiten darauf beschränken, ein paar Löcher in die Decke zu bohren und 3 Kabel anzuschließen bin ich hier auf unerwartete Probleme gestoßen.

    1. Die Kabel des hinteren Deckenauslasses sind zu kurz. Ich habe versucht diese mit Lüsterklemme und einem Kabel aus dem Baumarkt zu verlängern, damit ich die Lampe überhaupt an den Strom bekomme.
    Leider leuchtet die Lampe nach Anschluss nur kaum sichtbar auf und beim 2. mal anschließen gar nicht mehr.

    Die Lampe selbst funktioniert einwandfrei, dass habe ich getestet.

    2. In dem Deckenauslass der bereits montierten vorderen Lampe, welche wunderbar funktioniert, sind 2 Nullleiterkabel vorhanden und ich frage mich wieso. Ich habe das eine jetzt einfach im Deckenauslass belassen und nur eines an die Lampe angeschlossen. Was kann es damit auf sich haben.

    Fotos für 1. und 2. habe ich angehangen.

    3. Im FLur habe ich ebenfalls 2 Deckenauslässe. Aus einem kommen insgesamt 6 Adern raus, also 2x Erde, Phase und Nulleiter. KAnn mir jemand vielleicht erklären warum das so ist?
    Ich kennes es nur so, dass 3 Adern aus der Decke kommen.
     

    Anhänge:

  2. #2 eFuchsi, 16.09.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.570
    Zustimmungen:
    2.212
    Zu 3 : Es geht eine Leitung mit 3 Adern zum ersten Deckenauslass, Von diesem geht eine weitere Leitung mit 3 Adern zum 2. Deckenauslass. Also beim ersten Deckenauslass brav verbinden.
     
  3. MCS21

    MCS21

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Also verstehe ich dass richtig, dass die 6 Adern in dem einen Auslass alle zusammen verbunden sein müssen?.
    Die sind nämlich genau so in einer größeren Lüsterklemme eingespannt 6 Adern auf der einen Seite zusammen und auf der anderen Seite habe ich bereits die Lampenkabel angebracht. Die Lampe funktioniert auch einwandfrei. Geht eher darum was es mit den 6 Adern auf sich hat.
    Wenn ich dich also richtig verstanden hab vielen Dank für die Hilfe
     
  4. #4 Carsten1972, 16.09.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    461
    Halleluja, NEIN, natürlich nicht, das ergibt doch einen Kurzschluss!

    Man verbindet an der ersten Leuchte die zwei braunen Adern der Festinstallation mit der braunen Ader der Leuchte, das ganze dann mittels zwei weiterer Klemmen nochmal getrennt für die drei blauen und drei gelb-grünen Adern durchführen.

    Bitte benutze vernünftige Klemmen - am besten Universalklemmen wie die WAGO 221-413.
     
  5. MCS21

    MCS21

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carsten,

    also ich denke ich habe es schlecht beschrieben wie es aktuell Verbunden ist.
    Daher hab ich mal eine kleine Zeichnung gemacht.
    Ich glaube es ist tatsächlich so verbunden wie du es beschreibst.
    Ansicht der Lüsterklemme von oben:
     

    Anhänge:

  6. #6 Octavian1977, 17.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    1. verwendet man heute nciht mehr diese Schraubklemmen sondern Feder klemmen z.B. Wago 222 oder 221.
    2. In den Schraubklemmen wären zwingend Aderendhülsen auf die Adern zu pressen, in den Wago 222 und 221 dürfen die entfallen.
    3. Das Ding heißt NEUTRALLEITER, Nulleiter sind in Installationen seit 1973 unter 10mm² und seit 2010 in Gebäuden komplett unzulässig. Zusätzlich ist der Nulleiter grüngelb mit blauer Markierung (vor 65 grau) und nicht blau
     
Thema:

Anbringen von Deckenlampen

Die Seite wird geladen...

Anbringen von Deckenlampen - Ähnliche Themen

  1. Lampe anbringen, Sicherung bleibt drin, Kippschalter bleibt nicht an

    Lampe anbringen, Sicherung bleibt drin, Kippschalter bleibt nicht an: Hallo, ich habe wie schon oftmals zuvor eine Deckenlampe im Flur angebracht. Dort gibt es zwei Anschlüsse, die erste Lampe hängt schon. Nun habe...
  2. Deckenlampe anbringen

    Deckenlampe anbringen: Moin zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meiner neuen Deckenlampe. Ich bin weder Elektriker, noch Profi - habe aber schon einmal eine...
  3. Zweiten CEE Anschluss anbringen

    Zweiten CEE Anschluss anbringen: Hallo zusammen, ich möchte neben meinen bestehenden Cee Anschluss in meiner Werkstatt einen weiteren anbringen. Ich bin weitestgehend mit...
  4. Deckenleuchte anbringen, wo bohren? Mit Fotos

    Deckenleuchte anbringen, wo bohren? Mit Fotos: Hallo zusammen, ich bin gerade umgezogen und möchte eine neue Deckenleuchte anbringen, bei der ich zwei Löcher gegenüberliegend bohren muss. Kann...
  5. Lampe an Deckendose anbringen

    Lampe an Deckendose anbringen: Hallo zusammen, Ich möchte in meiner neuen Mietwohnung Deckenleuchten anbringen. Das Haus ist relativ neu und an der Decke sind folgende...