Anfahren von Rollladenkästen

Diskutiere Anfahren von Rollladenkästen im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen, mein EG ist nun fast fertig und am Wochenende werden die Leitungen auf die Decke gelegt. Jetzt hab ich an einer Stelle eine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

firefox_i

Beiträge
145
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #1
Hallo zusammen,
mein EG ist nun fast fertig und am Wochenende werden die Leitungen auf die Decke gelegt.

Jetzt hab ich an einer Stelle eine Frage bei der mir sicherlich jemand weiterhelfen kann.
Es geht um die Zuleitungen in die Rollladenkästen.
Da ich die Rollläden mit einer zentralen Steuerung (Theben Luxor) ansteuere laufen vom Unterverteiler zu jedem Rollladenkasten eine NYM-J 5x1,5.
Jetzt hab ich letztenendes 2 Möglichkeiten :

- Direkt von oben in den Rollladenkasten bohren und Leitung da rein

- in der Ecke von Decke und Rolladenkasten ein Loch in die Decke und die Leitung dann von der Rauminnenseite in den Rollladenkasten einführen (klar...ober ne Bohrung im Kasten und einem kurzen Schlitz von der Decke zu dem Loch)

Wie würdet ihr das machen ?
Gleich direkt rein in den Kasten oder den Umweg über die Rauminnenseite gehen ?

Sven

PS :
ich geb zu ich hab diesen Beitrag schon im Haustechnikforum drinne, aber da hab ich leider keien Antwort bekommen und ich habs leider bisserl eilig :)
 
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #2
Hallo,

könntest du das mal skizzieren ?

Also im Prinzip müsste es doch völlig egal sein, solange Biegeradien etc. beachtet werden.
 
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #3
Ich und Skizzieren

Hallo Heimwerker,
also das mit dem Skizzieren ist etwas schwierig weil ich ehrlich gesagt nicht weiß wie ich das hier einstelle :oops:

Aber ich versuch es mal zu beschreiben.
Stell Dir den Rollladenkasten oberhalb des Fensters vor.

Lösung a)
Von oben direkt in den Holzkasten des Rollladenkastens bohre. Das Leerrohr und die Leitung kommen direkt im Inneren des RK raus.

Lösung b)
Loch in die Betondecke direkt vor dem Rolladenkasten und quasi nen Minischlitz klopfen der sofort in den Rk reinführt.

Ich hoffe das war etwas verständlicher.

Danke
Sven
 
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #4
Hi,

mit 'Bild in Antwort einfügen' unterhalb des Textfensters, wo du deine Posts schreibst.
;)

Also ich würde den direkten und einfachsten Weg wählen.

Wenn du das mal genau aufzeichnen würdest, wärs natürlich besser :)
 
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #5
Hallo,
am liebsten wäre mir ein Motor mit direkten Anschlussklemmen fürs NYM gewesen,
aber gibt es wohl nicht (evtl. weil halbbeweglich und deshalb flex. Geräteleitung vorgeschrieben)

Also Dose. ich habe sie in den RK gesetzt, somit gibts keine hässlichen Dosen-Deckel im Zimmer.

Außerdem habe ich das Anschlußkabel ganz gelassen und am Rand ein paar Schleifen gelegt.
Falls ich ihn mal gegen einen Stärkeren austauschen oder den Luxus einer Blockierabschaltung gönnen möchte,
gibts beim Weiterverkauf etwas mehr Kohle;-)
 
  • Anfahren von Rollladenkästen
  • #6
Wenn kein Platz im RK ist, dann gäbe es noch die Möglichkeit, neben dem Kasten, unterhalb der Decke eine UP-Verteilerdose zu setzen und den Kasten mit einem Stück Flexrohr anzufahren. Nur mal so ein Gedanke.

MfG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Anfahren von Rollladenkästen

Ähnliche Themen

Ncohn paar Fragen zu ner Hausinstallation

Zurück
Oben