Angebohrtes Kabel zur Lampe ein Problem, wenn Lampe aus

Diskutiere Angebohrtes Kabel zur Lampe ein Problem, wenn Lampe aus im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, kann es bei einem angebohrten Kabel hin zu einer Lampe auch zu Problemen (ich denke an Kabelbrand) kommen, wenn die Lampe ausgeschaltet...

  1. #1 peter80, 06.01.2015
    peter80

    peter80

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann es bei einem angebohrten Kabel hin zu einer Lampe auch zu Problemen (ich denke an Kabelbrand) kommen, wenn die Lampe ausgeschaltet ist, sonst aber alle Sicherungen drin sind und auch einige Verbraucher an Steckdosen hängen?

    Hintergrund: Ich habe beim Lampenaufhängen in einer anderen Wohnung nicht darauf geachtet, ob ich beim Bohren Leitungen treffe. Die Lampen hängen nun alle und gehen auch. Ich dachte damals, da die Lampen ja alle leuchten, wird schon alles OK sein. Das teilweise angebohrte Leitungen ein großes Problem sind, wurde mir erst jetzt klar. Die Wohnung, in der das passiert ist, ist im Moment leer, d.h. die Lampen sind für die nächsten Wochen alle aus. Ich frage mich jetzt, ob es in den nächsten Wochen trotzdem zu Problemen führen könnte. Oder ob ich in Ruhe in den nächsten Wochen mal danach sehen kann.

    Da kommt mir jetzt die zweite Frage in den Sinn: Wie kann ich erkennen, ob ich eine Leitung angebohrt habe?

    Und dann direkt die dritte Frage: Kann mir jemand ein gutes Gerät zum Orten von Leitungen empfehlen.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    1.) Das kommt auf die Art der Beschädigung, den Aufbau der Decke, die Schaltung und die Art der Absicherung an ... Kann, muss nicht, evtl. ... Mit RCD <= 30mA und AFDD im Stromkreis eher nicht. Die wichtigste frage ist, ob wirklich auf allen Leitern die Außenleiter abgeschaltet sind, durch den Lichtschalter.

    2.) Isolationsmessung durchführen lassen aller Leiter untereinander und gegen Erde.

    3.) Kein Ortungsgerät arbeitet 100%ig, aber es gibt die Möglichkeit Leitungen mit dem Bosch Wallscanner D-tect 150 SV Professional zu finden. Die Elektrofachkraft kann zuverlässiger auch mit einem Leitungssucher wie dem Fluke 2042 zuverlässiger die Leitung finden und zuordnen.
     
  4. #3 peter80, 06.01.2015
    peter80

    peter80

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Bleibt die Frage, wie ich jetzt am besten Vorgehe.

    Ich habe keinen wirklichen Hinweis, dass ich eine Leitung angebohrt habe. Aber ich habe auch nicht wirklich dafür gesorgt, dass es ausgeschlossen ist. Die Wohnung ist zu weit entfernt, dass ich einfach hinfahren könnte.

    Mache ich mir zu viele Gedanken oder sollte ich lieber einen Fachmann vor Ort anheuern?

    Kann jemand abschätzen, wie viel so eine Überprüfung von 5-6 Deckenlampen in einer kleinen 3-Zimmer-Wohnung kosten könnte?
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Für mich stellt sich das so dar, als seiest Du Eigentümer und Vermieter - in dem Fallle solltest Du beginnen Dich zu fragen, wie sinnvoll (aus Haftungsgründen) es ist, überhaupt so etwas selber zu machen.

    Deine Sorgen können Wir Dir nicht abnehmen - Könnte, könnte nicht, keine Ahnung - Wir wissen es auch nicht besser.

    Kosten? Für eine kurze Überprüfung der Isolationswiderstände? Ohne Dokumentation und Gewährleistung?

    Anfahrt, 30 Minuten Lohn, Rechnung schreiben - inkl . Steuer ... 60€ vielleicht auch 130€. Kommt vor allem auf die Anfahrtkosten an. Zeit ist Geld, die eigentlich Messung eher witzlos ...
     
  6. #5 peter80, 06.01.2015
    peter80

    peter80

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmals für die guten und auch sehr schnellen Antworten. Das hilft mir auf jeden Fall weiter.

    Zu deiner Anmerkung: Ich habe meinen Eltern einen Gefallen tun wollen und in ihrer neuen Mietwohnung ihre Lampen aufgehangen.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Dann bist du halt haftbar ggü. dem Eigentümer der Wohnung deiner Eltern, falls das Haus abbrennt - dafür springt übrigens regulär keine Versicherung ein, weswegen dies nie eine Arbeit für Laien ist. Nur mal so grundsätzlich ...

    Wir haben hier in Hamburg gerade wieder einen ausgebrannten Dachstuhl, dessen Brandursache auf die Beleuchtung zurückgeführt wurde. Großeinsatz, Ausquartierung der Bewohner, Straße gesperrt, Wände wurden abgetragen, Sanierung von 2 Etagen plus Dachstuhl, ... zum Glück ohne menschliche Verluste, aber das wird einiges Kosten. Glück im Unglück, wenn der Sachversicherer keinen Anlass sieht die Sorgfaltspflicht verletzt zu sehen und zahlt ...

    Egal, wie oft es gut geht und wie es sich als gängige Praxis eingebürgert hat - Es ist keine Arbeit für Laien - weder das anschließen von fest installierten Leuchten, noch das des E-Herdes, noch eines Durchlauferhitzers. Auch die Erweiterung um weitere Steckdosen nicht ... Jedes elektrische Gerät, welches zum Anschluss durch einen Laien vorgesehen ist hat eine Bedienungsanleitung mit Warnungen und Hinweisen zur korrekten Verwendung und eine Steckvorrichtung wie einen Schuko-Stecker um an eine ordnungsgemäß errichtete Steckdose angeschlossen zu werden. Alles andere ist nicht Laienbedienbar.

    Das ist nicht gegen Dich, es kann sogar sein, dass bei Dir alles in Ordnung ist - Das ist eine generelle Tatsache, die man nicht oft genug ausformulieren kann, da es oft am Bewusstsein fehlt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Angebohrtes Kabel zur Lampe ein Problem, wenn Lampe aus

Die Seite wird geladen...

Angebohrtes Kabel zur Lampe ein Problem, wenn Lampe aus - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  2. Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?

    Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?: Ich installiere gerade eine Entkalkungsanlage im Keller unserer Wohnung und mache mir Gedanken, wie ich die Entwässerung platzieren kann. Es gibt...
  3. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  4. Zu viele Kabel aus der Decke

    Zu viele Kabel aus der Decke: Hallo Forum Zu installieren ist eine Deckenleuchte. Dem Kabelsalat aus der Decke sind 2 Lichtschalter zugeordnet. Wie finde ich heraus welche 3...
  5. Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel)

    Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel): Hallo zusammen, ich muss hier zwei adern seperate Kabel verlängern. Die Adern sind sehr empfindlich und zerbrechlich. Welche Methode eignet sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden