Anhänger Beläuchtung an einem Elektromobil

Diskutiere Anhänger Beläuchtung an einem Elektromobil im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe ein Problem. Mein E Mobil hat Bremslicht und Licht auf einem Kabel (zwei Adern) liegen (warum auch immer). Heißt wenn ich Licht...

  1. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem.
    Mein E Mobil hat Bremslicht und Licht auf einem Kabel (zwei Adern) liegen (warum auch immer).
    Heißt wenn ich Licht anmach leuchtet es hinten rot bremse ich leuchtet es heller, ich schätze das die verbaute LED einfach mehr Strom bekommt.
    Da ich mir ein Anhänger fpr das Fahrzeug gebaut hab bekomm ich das Problem das Licht und Bremse auf dem selben Kabel liegen.
    Also wenn ich Licht aus habe und Bremse leuchtet der Anhönger hinten rot habe ich Licht an ist kein Bremslicht mehr zusehen.
    Ich muß also von dem Kabel das Signal von Licht und Bremse wieder Splitten und im Anhänger seperat in zwei Kabeln laufen lassen.
    Habt ihr eine Idee wie?
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
  4. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Endschuldige wenn es der falsche Themenbereich ist, bitte dann in den richtigen Bereich schieben.
    Danke
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
    .
    Du solltest deine Anfrage in einem Forum stellen, wo die "Schrauber" ein und ausgehen.

    Auto-Elektrik ist etwas für Spezialisten; könnte also sein, dass du hier in diesem Forum lange auf eine Antwort warten musst.
    .
     
  6. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ach so dass wusste ich nicht. Es ist ja auch kein Auto in dem Sinne sondern ein Elektrorollstuhl
     
  7. #6 kaffeeruler, 03.08.2018
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ich würde eher darauf tippen das du

    + Rückleuchte und
    + Bremslicht
    hast und die Masse über den Rahmen gezogen wird wie es teilweise noch immer üblich ist

    Somit nur 2 Adern

    Dadurch das du nun davon ausgehst das du + & - hast hast du dir ne schöne reihenkreuzknobelschaltung gebaut

    Einfach mal messen
     
    leerbua gefällt das.
  8. #7 werner_1, 03.08.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Weshalb sollten dort nicht LEDs mit unterschiedlicher Spannung oder unterschiedlichem Strom angesteuert werden. Ist ja schließlich kein Auto mit nem halben Quadratmeter Leuchtfläche.

    Dort müsste man nun die Funktion herausmessen: Unterschiedliche Spannung oder unterschiedlicher Strom und dementspechend eine Elektronikschaltung aufbauen.

    Wahrscheinlich wird es einfacher 2m Strippen mehr zu ziehen und die Spannung am Licht- bzw. Bremslichtschalter abzugreifen. Aber auch da erst mal messen!
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
    Wenigstens hat uns der Fragesteller jetzt mitgeteilt, dass er an einem "Elektrorollstuhl" herumhantiert ...

    Die Beleuchtung muss dann sicher den TÜV-Vorschriften entsprechen, oder?
    .
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Wenn die so eine Hell Dunkel Schaltung machen, dann bestimmt nicht über den Strom sondern mit PWM
     
  11. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also das es ein Rollstuhl/E-Mobil ist sollte aus dem Ersten Post hervorgehen denk ich.
    Es handelt sich tatsächlich darum das es ein Kabel mit zwei Adern ist mit +-. Die haben Bremslicht und Licht über ein Kabel laufen , hab ich auch erst gemerkt als ich den Stecker Für den Anhänger fertig gemacht habe und mein Bremslicht am Anhänger leuchtete beim Bremsen und beim Licht anmachen.
    Der Hersteller hat es auch bestätigt und meint es gäbe keine Möglichkeit das zu trennen und das glaube ich ihm nicht.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Es ist auf jeden Fall nicht so einfach, wie du dir das vorstellst. Helligkeit von LEDs steuert man per Pulsweitenmodulation. Ein Transistor schaltet ganz schnell Ein und aus. und umso länger dabei die Einschaltdauer wird im Verhältnis zur Ausschaltdauer, umso heller wird die LED. Du bräuchtest also praktisch ein einschaltverzögertes Zeitrelais, bei dem man sehr kurze Zeiten einstellen kann. Das würde dann, wenn es richtig eingestellt ist, bei Bremslicht einschalten, bei Rücklicht aber nicht. Du brauchst dafür aber zusätzlich + und - von der Batterie. Außerdem ist da auch nicht sicher, ob + oder - gesteuert wird, das müsste man erst einmal herausfinden. Am Einfachsten geht das mit einem Oszillograph. Das ist also eher eine Bastelei für Fortgeschrittene.
     
  13. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das scheint kompliziert zu werden. Danke für die Antworten.
     
  14. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    125
    Wozu braucht man an einem Elektrorollstuhl einen Anhänger?

    Ciao
    Stefan
     
  15. #14 patois, 06.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2018
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
    .
    Es erscheint nur kompliziert, weil eine Reihe von Informationen nicht gegeben wurden.

    1) Welche Betriebsspannung steht bei diesem E-Mobil zur Verfügung ?

    2) Gibt es eine Betriebsanleitung für dieses E-Mobil ?

    3) Gibt es einen Elektro-Schaltplan für dieses E-Mobil ?

    Falls Pkt 3) mit ja beantwortet werden kann, sollte man dort nachsehen wie die Ansteuerung
    von Rücklicht und/oder Bremslicht im E-Mobil verwirklicht ist. Zu dem Wissen um die Ansteuerung gehört auch die Information
    wie das Rück- und Bremslicht physikalisch aufgebaut ist, also z.B. ist da nur eine LED mit Vorwiderstand drin,
    oder wird für das helle Bremslicht eine 2. LED mit eigenem Vorwiderstand zugeschaltet ?

    Erst wenn man weiß (verstanden hat) wie die Ansteuerung im E-Mobil funktioniert und wie die Beleuchtung -und mit welchen
    Bauelementen- aufgebaut ist, könnte man erfolgversprechende Überlegungen zur Ansteuerung der Anhänger-Beleuchtung anstellen,
    beginnend mit der Suche von Beleuchtungskörpern desselben Typs, wie sie im E-Mobil verwendet werden.

    Nun kommt der Knackpunkt: können die Leuchten des Anhängers einfach parallelgeschaltet werden zu den Leuchten des E-Mobils ?
    Diese Frage kann anhand des Elektro-Schaltplans vom Fachmann beantwortet werden. - Falls kein Elektro-Schaltplan vorhanden ist,
    muss ein Ahnunghabender die Schaltung aufnehmen, eine Skizze von der Verdrahtung und dem "Schalter" anfertigen.

    Was mich ein wenig wundert: gibt es keinen "Fahrtrichtungsanzeiger" = Blinker ? ... Ist der Blinker ein anderes Bauteil, zusätzlich zu den Rückleuchten ?

    Eventuell einen Schaltplan vom Hersteller des E-Mobils anfordern ...

    .
    EDIT: Minus-Pol über Chassis als Rückleitung dürfte beim Anhänger kaum durchführbar sein.


    .
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Ist doch Urlaubszeit. Da will man mal weiter. Da kommt dann die Zusatzbatterie oder das Notstromaggregat drauf und dann geht es an die Ostsee.:D
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
  18. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Natürlich habe ich die Stvo beachtet und rücksprache mit Tüv etc gehalten ;)
    Funktion Licht,Bremse und Blinker sind gegeben. Im Augenblick leuchtet der Äusserering beim Bremsen und wenn ich Licht anmache sieht man in dauerhaft leuchten.
    Im zugfahrzeug gibt es für Bremse und Licht nur ein Leuchtmittel.
    Das ganze ist auf 24v
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    330
    .
    Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass du mit diesen Leuchten den TÜV für den Anhänger bekommst ...

    Vermutlich hast du einen 7-pol. Kupplungsstecker.
    Warum zeigst du uns nicht eine Skizze von der gesamten Anhänger-Verdrahtung.
    Vielleicht kann dann jemand etwas zu deiner eigentlichen Frage sagen.
    Schaltplan vom E-Mobil und neu angebrachtem Kupplungsstecker wäre sehr hilfreich,
    um dein Problem zu verstehen.

    Nebenbei, die Anhängerkupplung muss doch auch genehmigt werden, oder?

    (Es ärgert mich immer, wenn die Fragesteller in Geheimniskrämerei verfallen, aber andererseits doch Hilfe erwarten) :rolleyes:

    .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Zum einen brauch der Anhänger kein Tüv zum anderen ist die 7 Polige Dose vom Hersteller verbaut und die Kupplung ist eingetragen.
    Das Fahrzeug hat eine geschwindigkeit von 12kmh somit liegt die Geschwindigkeit weit unter den 25kmh für Mofa etc.
    Es zählt laut Tüv zu einem Fahrrad und brauch nicht mal die dreieckigen Reflektoren hier reichen noch die Runden.
    Die Anhänger verdrahtung ist mit einem Kabelbaum gelöst der von einem Anhänger Hersteller kommt und Pasend zu den Lampen ist.
    Beschaltung einer Din 7 Pol Dose für Anhänger ist recht leicht im Google zu finden ;).

    Ich hoffe ich konnte deine Vorstellungetwas erweitern ;)
    Also bitte back to topic

    Ich habe ein Schaltplan angefordert und hoffe das der kommt.
     
  22. #20 Swat, 06.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2018
    Swat

    Swat

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    So ich hab einen Schaltplan gefunden und mal Stellen gemarkert wo ich denke das ich die Licht und Bremslicht Signale abgreifenkönnen Müsste oder lieg ich da falsch?
     
Thema:

Anhänger Beläuchtung an einem Elektromobil

Die Seite wird geladen...

Anhänger Beläuchtung an einem Elektromobil - Ähnliche Themen

  1. Steuereinheit für Kfz Anhänger mit App

    Steuereinheit für Kfz Anhänger mit App: Hallo zusammen, bei dem hier geht es nicht um Haustechnik. Daher Stelle ich es hier rein. Seit längerem denke ich darüber nach, meinen...
  2. Zwei Bewegungsmelder an mehrere Einbauleuchten anhängen

    Zwei Bewegungsmelder an mehrere Einbauleuchten anhängen: Hallo! Ich bin gerade dabei, Einbauleuchten für das Stiegenhaus einzubauen. Nun habe ich unten im EG einen Bewegungsmelder und oben im OG einen...
  3. 80A Steckdose / Stecker für PKW / PKW-Anhänger

    80A Steckdose / Stecker für PKW / PKW-Anhänger: Kumpel von mir hat seinen Bootstrailer mit einer elektrischen Winde nachgerüstet, weil ihm das andere zu mühsam war. Nun ist er an mir...
  4. Alte Flohmarklampe anhängen

    Alte Flohmarklampe anhängen: Hallo, ich neu hier im Forum und Elektrisvh nicht sonderlig bewanderd. Ich möchte enddlich meine Alte Lampe, die ich auf den Flohmarkt...
  5. E-Herd an 2 von 3 Phasen anhängen

    E-Herd an 2 von 3 Phasen anhängen: Hallo, die Problemstellung ist folgende: (selbstverständlich) irrtümlich habe ich das 5-poligen 380V-Kabel für den E-Herd in einer von mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden