Anlagenprüfung

Diskutiere Anlagenprüfung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich habe eine Frage zur Anlagenprüfung. Ich habe eine Steckdose mit dem Messgerät Gossen Metrawatt Profitest MXtra mit I Delta N und ZL-N...

  1. #1 Freestyler., 16.06.2018
    Freestyler.

    Freestyler.

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe eine Frage zur Anlagenprüfung.
    Ich habe eine Steckdose mit dem Messgerät Gossen Metrawatt Profitest MXtra mit I Delta N und ZL-N geprüft. Bei I Delta N löste der RCD aus.
    Vielleicht lag der Fehler bei mir, da das Messgerät eventuell als RCD-Wert auf 300mA eingestellt war, der RCD allerdings den Wert 30mA hat.
    Allerdings frage ich mich, warum der RCD überhaupt auslöst, da die Messart doch als Ersatzmessung zum ZL-PE dient, damit der RCD eben nicht auslösen kann, da der Prüfstrom nur über L und N fließt.

    Ist es auch möglich, dass der RCD ausgelöst hat, weil bei der Verdrahtung der Steckdose der N-Leiter mit dem PE
    vertauscht wurde?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anlagenprüfung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 16.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.622
    Zustimmungen:
    1.061
    Wieso kannst du das nicht überprüfen?
     
  4. #3 Freestyler., 16.06.2018
    Freestyler.

    Freestyler.

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weil das bei einem Kunden war. Da komme ich nicht mehr hin.
     
  5. #4 werner_1, 16.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.622
    Zustimmungen:
    1.061
    Das heißt, du installierst Steckdosen und bist dir nicht sicher, ob sie richtig angeschlossen sind?:eek:
     
  6. #5 Freestyler., 16.06.2018
    Freestyler.

    Freestyler.

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Die waren schon installiert. Ich habe bei der Anlage nur eine Wiederholungsprüfung durchgeführt.
    Ich möchte wissen, warum der RCD dennoch auslöst.
     
  7. #6 Octavian1977, 17.06.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    660
    Bei der wiederholungsprüfung hättest Du auch den N vom Netz trennen müssen zur Isolationsprüfung zwischen N und PE dabei wäre auch die Durchgängigkeit des Schutzleiters zu messen gewesen.
    Ein Vertauschte Adern hätten hierbei auffallen müssen.
     
Thema:

Anlagenprüfung

Die Seite wird geladen...

Anlagenprüfung - Ähnliche Themen

  1. Anlagenprüfung gemäß DIN VDE 0100-600

    Anlagenprüfung gemäß DIN VDE 0100-600: Hallo Forengemeinde. Wer darf eine Anlagenprüfung nach DIN VDE 0100:600 durchführen? Muss diese Prüfung durch eine ins Installateurverzeichnis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden