Annäherungssensor

Diskutiere Annäherungssensor im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen hab da ein Problem . Und zwar ist an einer Laser schneidanlage ein Annäherungs Sensor kaputt gegangen . Der Sensor wird von uns...

  1. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen hab da ein Problem . Und zwar ist an einer Laser schneidanlage ein Annäherungs Sensor kaputt gegangen . Der Sensor wird von uns eigentlich nicht benötigt , wird aber von der Maschine abgefragt . Wie kann man den überbrücken bis der neue Sensor da ist ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Annäherungssensor. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 09.11.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.696
    Zustimmungen:
    752
    Klar doch der Hersteller baut den Sensor nur ein weil da zu viele im Lager rumlagen.
     
  4. #3 patois, 09.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2018
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    402
    .
    Wenn es ein Sensor ist, der eine Schließer-Funktion verwirklicht, und man benötigt diese Schließer-Funktion nicht,
    dann
    kann man ihn einfach weglassen.

    Wenn aber die Maschine so betrieben wird, dass sie um aktiv zu werden den geschlossenen "Schließer" benötigt,
    dann
    sollte man einen niederohmigen Widerstand an geeigneter Stelle einfügen.

    http://www.swibox.ch/fileadmin/user...Grundlagen/Grundlagebegriffe_der_Sensorik.pdf

    Siehe Seite 2 - 6 um die Hintergründe für die zu ergreifenden Maßnahmen verstehen zu können.
    .
     
  5. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen erstmal . Du verstehst es anscheinend nicht. Der Sensor ist defekt und Lieferung des ersatzteils währe nächste Woche . Die Maschine soll aber am Wochenende im Automatikbetrieb arbeiten .
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    402
    Was du willst, ist mir schon klar, aber anscheinend weißt DU nicht, welche Bedeutung der "Sensor"
    für die Maschinensteuerung hat, oder ?

    Es handelt sich bei diesem Sensor "vermutlich" um einen berührungslosen Endschalter.

    Du schreibst ferner "dass der Sensor von euch eigentlich nicht benötigt" werden würde.

    Die Frage ist nur, ob die Maschine um arbeiten zu können einen geschlossenen Schließer erkennen muss,
    oder ob ein offener Schließer auch das Arbeiten zuläßt.

    Kannst du mal den entsprechenden Teil des Schaltplans posten,
    oder die genaue Abfrage-Funktion des "Sensors" beschreiben.
    Prüft er, ob eine Schutztür ZU ist, oder wofür ist er da ?

    Ich vermute mal, dass ich hier nicht mit einem Elektriker diskutiere, oder ?
    .
     
  7. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Sensor ist ein induktiver näherungs Sensor und soll nur kurzfristig überbrückt werden ( Ersatzteile ist bestellt dauert kommt aber erst nächste Woche ) Gibt es eine Möglichkeit diesen am Kabel selber zu überbrücken um der Maschine fortzugaukeln das alles ok ist ?
    Der Sensor ist ein Öffner! Hier die Details des Herstellers Model: ime18-08bpozc0s
     

    Anhänge:

  8. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung ich bin Metaller und das letzte was ich in Bereich Elektronik gemacht habe war Montage von Solaranlagen .

    Also
    Der Sensor fragt am Materialwagen ab ob eine Einlegehilfe steckt oder nicht (wir benutzen diese einlege Hilfe nicht ) steckt die einlege Hilfe dann kann der Materialwagen nicht in die Maschine verfahren werden .
    Falls es hilft der Sensor verfügte über eine led die leuchtet wenn KEINE einlegehilfe steckt (wagen kann verfahren werden )und aus ist wenn diese steckt (wagen fährt nicht ) .

    Demnach gehe ich davon aus das der stromfluss geöffnet sein muss um arbeiten zu können .
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    402
    Nun vermute ich mal, dass das geschaltete Signal des Sensors an eine SPS geschickt wird.
    Am Eingang mancher SPS leuchtet eine LED auf, um anzuzeigen, dass das ankommende Signal HIGH ist.
    Kannst du dich erinnern, ob für die Betriebsbereitschaft eurer Maschine die leuchtende LED erforderlich war?
    Oder arbeitet die Maschine etwa noch nach dem VPS System [Verbindungsprogrammierte Steuerung] ?

    Probiere ob die Maschine läuft, wenn der Stecker vom maroden Sensor abgezogen ist !

    (Ich verstehe nämlich das ganze Tamtam insofern nicht, als du in der Anfrage behauptest,
    dass ihr den Sensor "eigentlich garnicht benötigt".)

    Daher wiederhole ich meine Frage nochmals: was meldet der Sensor ? Eine geschlossene Sicherheitstür oder wie oder was ?

    Sonntagsarbeit verstößt sowieso gegen die religiösen Gebote, vielleicht ist es ein Wink des himmels,
    dass der Sensor versagt hat :D

    Oder bist du ein gebeutelter und ausgebeuteter "Ein-Mann-Betrieb" :rolleyes:

    EDIT : Tut mir leid, jetzt haben sich die Beiträge gekreuzt. Ich hoffe du kommst klar.

    .
     
  10. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    E4C8185A-3160-4760-8FD0-E779D779E7DE.png 030BB7DE-1562-478C-9BD8-5A47991277BB.png
    Die Maschine arbeitet Sonntag alleine.
    Man könnte es wie eine sicherheits Tür sehen, in Prinzip sind es 3 Eisen Stangen die in einen Rolltisch stecken um Material gerade einzulegen da diese sehr lang sind dürfen diese nicht im Tisch stecken we dieser in die Maschine gefahren wird .

    Da es sich um induktive Sensoren handelt wird nehme ich an wie es in der Beschreibung von sick steht das der Stromkreis geschlossen ist wen Bereitschaft da ist ünd geöffnet wenn nicht . Die Bilder sind die original Daten von sick für denn Sensor
     
  11. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    Der Sensor ist ein Öffner.
    Muss der Sensor frei oder bedämpft sein, wenn die Maschine laufen soll?
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    402
    .
    Da bin ich gespannt, was er hier antworten wird ...
     
  13. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    der Sensor muss frei sein . Bedämpft ist der Betrieb nicht möglich
    Das hab ich jetzt verstanden warum nicht gleich so
     
  14. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    Ok, wenn er frei sein muss heisst das der Kontakt muss geschlossen sein (Öffner/NC). Dann halt Pin 1+2 verbinden. Für die dann eventuell fehlende Sicherheitsfunktion bist du selber verantwortlich
     
  15. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok das war mal hilfreich . Ist die Sicherheit nötig für etwas was nicht genutzt wird ?
     
  16. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    wenn der Sensor zeitlebens nur unnütz herumhängt und das vom Hersteller abgesegnet ist wohl nicht. Aber dann brauchst du auch keinen Neuen
    einzubauen...
     
  17. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    407
    Der Hersteller kann nicht garantieren, das du oder ein Kollege morgen nicht doch eine Einlegehilfe benutzt... Er muss seine Maschine mit ihren Funktionen entsprechend "sicher" gestalten, sonst gibt es keine Zulassung für sein Produkt.
     
  18. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde die Kollegen schon impfen das die aufpassen müssen . Ist ja nur provisorisch bis der Ersatz da ist .
    Anschlussfrage:
    Brauche ich einen wiederstand oder reich etwas leitendes ?
     
  19. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    Die Stromversorgungen externer Sensoren sind in der Regel im Schaltschrank abgesichert.
    Brauchst keinen Widerstand, nur die Brücke
     
  20. Patd88

    Patd88

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben von der Maschine schon ein älteres Model das diese Sensoren nicht hat .
    Ansonsten sind zwei weitere Sensoren da die das Verfahren verhindern sollten doch einlegehilfen benutzt werden . Derjenige der die 3 Hilfen benutzt und die eine drin lässt ist mal schön blöd .
     
  21. #20 Pumukel, 09.11.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.696
    Zustimmungen:
    752
    Klar und weil der Kollege die 3 te vergessen hat geht die Maschine dann für längere Zeit auf Urlaub. Solche Sicherheitsrelevante Teile brückt man nicht. Und da diese Teile auch mal ausfallen können sollte da schon vorher Ersatz da sein!
     
Thema:

Annäherungssensor

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden