Anschluss alter Industrie Lampe / Keramikfassung ohne Erdung

Diskutiere Anschluss alter Industrie Lampe / Keramikfassung ohne Erdung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe eine alte Industrie Lampe in der Bucht erstanden. der Schirm der Lampe besteht aus emailliertem Metall. Die E27...

  1. #1 daflo01, 26.10.2015
    daflo01

    daflo01

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine alte Industrie Lampe in der Bucht erstanden.
    der Schirm der Lampe besteht aus emailliertem Metall.
    Die E27 Fassung ist aus Keramik.

    Da ich kein Profi bin, verunsichert es mich dass die Lampe keinen Erdungsanschluss besitzt. Vor allem wegen des Lampenschirms aus Metall.


    Darf bzw. kann man die Lampe ohne Erdung so anschliessen oder ist das ein Sicherheitsrisiko ? Oder hat jemanden einen Tip wo man solche Fassungen nach heutigen Richtlinien bekommt ?
    Vielen Dank !
    [​IMG]
     
  2. #2 Octavian1977, 26.10.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.746
    Zustimmungen:
    1.023
    Der Anschluß der Ader an die Fassung ist schon fehlerhaft.
    hier hätten Aderendhülsen verwendet werden müssen.

    Angaben zur Schutzklasse und somit auch zur Erdung des Teiles ergibt das Typenschild.
    Hat die Leuchte kein Typenschild ist dieses zu erstellen, ansonsten darf die Leuchte nicht angeschlossen werden, was übrigens Arbeit einer Elektrofachkraft wäre.
     
  3. #3 daflo01, 26.10.2015
    daflo01

    daflo01

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort !

    Leider hat die Lampe kein Typen Schild. Lediglich die Zahl 0209 ist auf der Keramikfassung zu erkennen.
     
  4. #4 daflo01, 26.10.2015
    daflo01

    daflo01

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es vielleicht neue Fassungen mit Schutzleiter Anschluss für solche alten Lampenschirme ?
     
  5. #5 werner_1, 26.10.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.988
    Zustimmungen:
    1.635
    Hallo,
    eine Fassung mit PE-Anschluss nützt dir erst mal nichts, solange dieser Anschluss keine Verbindung zum Metallschirm hat. Das ist so einfach auch nicht möglich ohne die Emailleschicht des Schirms zu zerstören (Emaille ist nämlich isolierend). Ich sehe auch nicht die Notwendigkeit eines PE-Anschlusses, solange keine Leiter den Schirm berühren. So, wie ich das auf den Fotos erkenne, hängt der Schirm nur auf der Porzellanfassung.
    Problematischer sehe ich die Leitungszuführung, die nämlich ursprünglich mittels Einzeladern erfolgte. Evtl. kannst du eine dünne flexible Leitung in eine der Öffnungen in die Porzellanfassung einführen.
     
  6. #6 daflo01, 26.10.2015
    daflo01

    daflo01

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo werner_1 !

    Danke für Deine Antwort !

    Ja, Du hast Recht. Der Schirm hängt auf der Fassung und ist somit durch das Porzelan isoliert. Mein Gedanke war, selbst eine mechanische Verbindung zum Schirm herzustellen. An der Öffnung für die Fassung ist er leicht rostig und das Emaille ist teils abgeplatzt, somit hätte ich eine direkte Verbindung zum leitenden Metall.

    Ich habe mir ein neues Stoffummanteltes Kabel besorgt welches ich direkt, ohne die alten kurzen Litzen angeschlossen hätte.

    Ist es dennoch ein zu hohes Risiko die Lampe dann so ohne Schutzleiter anzuschliessen ? Ich kenne teilweise diese windigen Wegwerflampen eines großen bekannten Möbelherstellers die auch ohne Schutzleiter verkauft werden....
     
  7. #7 daflo01, 30.10.2015
    daflo01

    daflo01

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mir nun folgendes für den Lampenschirm überlegt:

    ich bohre ein Loch in den Metallschirm.
    Hier wird eine separate Textilleitung (0,75mm2) via Kabelschuh und Messing Flügelschraube für die Erdung fixiert.
    Diese läuft dann in den Metallbaldachin und ist hier wieder mit der Erdung verbunden.
    Somit wären alle metallischen Teile geerdet.

    Wäre dass so eine sichere Lösung ?

    Danke !
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.704
    Zustimmungen:
    628
    Lass es, die Lampe ist schutzisoliert durch die Bauart. Das wird nicht sicherer und wäre schade um das alte Stück.
     
Thema:

Anschluss alter Industrie Lampe / Keramikfassung ohne Erdung

Die Seite wird geladen...

Anschluss alter Industrie Lampe / Keramikfassung ohne Erdung - Ähnliche Themen

  1. Lampe in Bad - IP50 und Erdung

    Lampe in Bad - IP50 und Erdung: Hallo zusammen, meine alte Lampe ist kaputt und ich will mir eine LED Lampe an die Bad-Decke machen. Mir gefällt die "Yeelight YLXD01YL" Smart...
  2. alte Maschinen

    alte Maschinen: Kann mir jemand Sagen was das für ein Stecker ist? Ich habe leider keine Technischen Daten zu dem Motor. [ATTACH] [ATTACH]
  3. Anschluss Zuleitung für Unterverteilung

    Anschluss Zuleitung für Unterverteilung: Hallo zusammen, mein Nachbar erzählte mir, dass man mit den Zuleitungen für die Unterverteilungen im Haus, im Zählerschrank unten reinfahren darf...
  4. Anschluss eines Honeywell Funk-Türgongs an zwei Anlagen mit untersch. Traffos

    Anschluss eines Honeywell Funk-Türgongs an zwei Anlagen mit untersch. Traffos: Möchte gerne meine Haus Freisprechanlage (Fermax Cityline 8840) und einen Türgong durch einen Funksender von Honeywell ersetzten und zwar OHNE...
  5. Anschluss DIY PV Modul

    Anschluss DIY PV Modul: Hallo Leute, möchte mir 2 diese DIY PV Module an die Fassade montieren. Da ich so was noch nie machte, wollte ich nachfragen, ob ihr Erfahrung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden