Anschluss Bewegungsmelder: Welches Kabel wohin?

Diskutiere Anschluss Bewegungsmelder: Welches Kabel wohin? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich möchte an meiner Garage einen defekten Bewgungsmelder (Beleuchtung) austauschen. Leider habe ich blöderweise den alten...

  1. #1 prolli1, 14.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte an meiner Garage einen defekten Bewgungsmelder (Beleuchtung) austauschen. Leider habe ich blöderweise den alten abgebaut und mir nicht die Kabelbelegung gemerkt (passiert mir nie wieder).

    Aus der Wand kommen (nur) drei Kabel:
    schwarz (Strom drauf)
    blau
    grün-gelb

    Der Bewegungsmelder (Steinel IS 1) hat folgende Anschlüsse
    schwarz
    blau
    braun (hier soll lt Bedienungsanleitung die Last drauf)
    Schraube für Erdung

    Ich weiß jetzt nicht, welches Kabel ich wohin anschließen soll. Aus der Wand kommt kein brauens Kabel. Da der Bewgungsmelder aber früher funktionierte bin ich etwas ratlos.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.942
    Zustimmungen:
    254
    Tja, da wird jemand gepfuscht haben und den Gelbgrünen Normwidrig für etwas anderes als den Schutzleiter genutzt haben ...

    Nachmessen und/oder Nachschauen hilft da.
     
  4. #3 prolli1, 14.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was und wie prüfe ich das denn? Ich bin absoluter Laie bin und verfüge nur über einen Spannungsprüfer-Schrauber. Brauche ich noch was an Equipment? Was genau soll es dann anzeigen?
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.942
    Zustimmungen:
    254
    Die fachlich korrekte Antwort lautet: Du brauchst eine Elektrofachkraft, die Dir eine Normkonforme Leitung neu verlegt ...

    Jeder andere Tipp lautet, dass Messen mit einem Messgerät stattfindet und nicht mit einem Lügenstift - Ein Zweipoliger Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung und Durchgangsprüfung ist ein Basic für elektrische Arbeiten im Niederspannungsnetz. Man könnte dann messtechnisch den Neutralleiter vom Schaltdraht unterscheiden.

    Ansonsten helfen evtl. auch die Augen, aber dazu müsstest du die Verbindungsstelle zwischen der Leitung am Bewegungsmelder, der Leitung zur Leuchte und der Spannungsquelle finden und öffnen und kontrollieren, welcher Leiter woran angeschlossen wurde.
     
  6. #5 prolli1, 14.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst einmal danke für die ausführliche Antwort. Das bedeutet also, dassich keine Erdung habe, oder? Dann müsste entweder das blaue Kabel oder das grün-gelbe Neutralleiter und Last sein. Verstehe ich das richtig?

    Leider kann man mit dem Auge nicht viel erkennen, da ab Garage alles unterirdisch verläuft und man an die entscheidenden Stellen nicht einfach so dran kommt

    Ich habe mal bei Amazon geguckt und die Auswahl ist unüberschaubar. Hast du vielleicht irgendeinen Tipp was das Werkzeug angeht? Ich nehme an, dass ich es nicht oft nutzen werde..
     
  7. #6 werner_1, 14.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    1.345
  8. #7 hagerRCD, 14.08.2015
    hagerRCD

    hagerRCD

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    mal eine kurze Zwischenfrage.
    Kann es den
    Bewegungsmelder mit der Zeit belasten,
    wenn man auf der Lampenklemme eine
    Dauerphase ( Aussenleiter L1 )
    permanent drauf brennt,
    wenn
    man einen Kontrollschalter noch mit
    vor schalten möchte, für Dauer-Licht.

    Oder sind die BWM eher un-empfindlich?

    Möchten 6 x Bewegungsmelder parallel verschalten,
    rund herum um das Haus +
    3 x Kontroll-Taster dazu und Dauermost dann auf
    den LampenKontakt, damit die Lampen nicht alle
    7 Minuten ausschalten und irgend einer sich am
    Griller das Ohr verbrennt, wenn es
    gerade mal dunkel ist?

    Danke und Gruss

    Grillwürst aesen, in 3 Wochen kommt schon der erste Schnee in den Bergen. Dann ist es vorbei mit der Grillerei.
     
  9. #8 werner_1, 14.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    1.345
    Übliche BWM haben ein Relais als Schaltkontakt. Da ist es völlig egal, ob Dauerspannung auf dem Schaltkontakt liegt.

    Es gibt aber auch BWM mit elektronischem Ausgang, die nicht "rückspannungsfest" sind.
     
  10. #9 hagerRCD, 14.08.2015
    hagerRCD

    hagerRCD

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank.
    gibt es da auf den Steinel Verpackungen einen
    Hinweis dafür?
    ob nun relaisgeschalten oder m. elektr. Ausgang?
     
  11. #10 prolli1, 14.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Liste von Werkzeug. Ich schau mal, was mein Geldbeutel für einen Prüfer hergibt.

    Meine (noch unbeantwortete) Frage: Wenn jetzt die drei Kabel aus der Wand kommen und es bislang mit dem alten Bewegungsmelder funktionierte, MUSS dann zwangsläufig das Erdkabel fehlen? Oder gibt es andere Möglichkeiten?
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.942
    Zustimmungen:
    254
    Ja. Nein. Die Funktion erfordert 3 Leiter - der Grüngelbe kann also nicht mehr als Schutzleiter fungiert haben.
     
  13. #12 prolli1, 14.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das habe ich verstanden. Ich probiere das aus und melde mich bestimmt bald wieder wegen irgendwas.


    Der Voreigentümer war Elektriker und wir haben hier mehrere Bewegungsmelder geschaltet (Grundstück ist was größer)...Es schien mir so, dass einer genau umgekehrt bei Taglicht reagiert und bei Nacht nicht...aber wie gesagt, dass muss ich nochmal schauen.

    DANKE!
     
  14. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Hallo prolli1!

    Wenn dein alter Bewegungsmelder an dem 3-adrigen Anschluss funktioniert hat, sollte das auch der Neue tun.

    Dass aus der Wand nur drei Leiter und nicht sechs herauskommen zeigt, dass deine Leuchte nicht in dem BW durchverdrahtet ist, sondern über eine innenliegende Abzweigdose angeschlossen ist, von wo sie auch den erforderlichen gelb/grünen Schutzleiter erhält. Die von T.Paul schon erwähnte Normwidrigkeit besteht darin, dass in der 3-adrigen Verbindungsleitung - BW > Abzweigdose - der Schutzleiter PE zweckentfremdet als Schaltdraht eingesetzt ist. Die mögliche Gefährdung besteht darin, dass in der Leitung, so mal beschädigt und berührt, der PE kein Erdpotenzial hat, sondern bei eingeschalteter Leuchte 230 V Spannung führt.

    Der BW selbst benötigt keinen Schutzleiter, da Schutzklasse II (schutzisoliert). Die dafür vorhandene Klemme wäre nur für die erwähnte Durchverdrahtung vom BW direkt zur Leuchte.

    Dein alter BW war erfahrungsgemäß so angeschlossen:

    Phase L: schwarz > schwarz
    Neutralleiter N: blau.> blau
    Last: braun > normwidriger PE ge/gr

    Gruß H&O
     
  15. #14 leerbua, 15.08.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    807
    Theoretisch gibt es noch die Möglichkeit daß es sich um einen BWM in 2-draht Technik handelt.
    Mir ist allerdings keiner als AP-Ausführung bzw. vor allem für Außenanwendung (Schutzart) bekannt.
     
  16. #15 prolli1, 18.08.2015
    prolli1

    prolli1

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Hat funktioniert und läuft bestens. Vielen Dank!
     
  17. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    @ prolli1

    Da du an der alten normwidrigen Schaltung nichts verändert hast, besteht nach wie vor folgendes Problem!

    Solange sich niemand an der Installation zu schaffen macht, wird weiterhin alles problemlos funktionieren. Sollte allerdings jemand die erwähnte Abzweigdose öffnen, besteht akute Verwechslungsgefahr für den grün/gelben Leiter!!!

    grün/gelb 1: Schutzleiter der Einspeisung
    grün/gelb 2: Schutzleiter der Leuchte
    grün/gelb 3: normwidrig als Schaltdraht des BWM verwendet, an dem ggf. Netzspannung 230V anliegt. :!:

    Gruß H&O
     
  18. #17 hagerRCD, 03.09.2015
    hagerRCD

    hagerRCD

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    der Steinel IS 1 ( der Billigste aus dem Baumarkt )
    hat ein Relais verbaut;
    Besten Dank

    waynes interessiert
    [​IMG]
     
Thema:

Anschluss Bewegungsmelder: Welches Kabel wohin?

Die Seite wird geladen...

Anschluss Bewegungsmelder: Welches Kabel wohin? - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Anschluß einer Pool-Wärmepumpe

    Elektrischer Anschluß einer Pool-Wärmepumpe: Hallo, wir planen gerade einen Gartenpool und der soll durch eine Wärmepumpe beheizt werden. Aktuell stehen zwei Geräte von folgenden technischen...
  2. Austausch Hauslicht-Taster gegen Bewegungsmelder (mit Schaltplan)

    Austausch Hauslicht-Taster gegen Bewegungsmelder (mit Schaltplan): Hallo, ich möchte einen Taster an einer bereits bestehenden Hauslicht-Installation mit einem 3-adrigen Bewegungsmelder austauschen. Oben auf dem...
  3. CAT7 Kabel

    CAT7 Kabel: Auf was muss man bei einem CAT7 Netzwerkkabel achten? Grüße Michel
  4. DSL-KABEL MIT LAN-KABEL VERLÄNGERN

    DSL-KABEL MIT LAN-KABEL VERLÄNGERN: Hallo, kann ich von meiner TAE-Anschlussdose mit dem DSL-Kabel (rj45) in eine Netzwerkdose (Cat.7) und an dem anderen Ende (von der Netzwerkdose)...
  5. Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss

    Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss: Gestern brachte mir ein Freund (natürlich mit dem notwendigen Sicherheitsabstand) eine Bohrmaschine (Black&Decker KR500CRE) zur Reparatur. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden