Anschluß einer Hausklingel

Diskutiere Anschluß einer Hausklingel im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Mahlzeit. Ich versuche gerade ín unserem neuen Haus die Klingel auszutauschen. Es hing dort ein 2 Ton Gong, der leider viel zu leise ist....

  1. #1 amachon, 13.02.2005
    amachon

    amachon

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit. Ich versuche gerade ín unserem neuen Haus die Klingel auszutauschen.
    Es hing dort ein 2 Ton Gong, der leider viel zu leise ist. Ersetzt werden soll er durch eine klassische "Bimmel". Nun stoße ich beim Anschließen auf folgendes Problem. Die Klingel klingelt durchgehend. Aus der Wand kommen 2 Kabel, mit jewils einer roten und einer schwarzen Litze. Die gelben und die weissen Litzen sind vorhanden, aber tot. Beim Gong waren die schwarzen Kabel zusammengedreht und gemeinsam angeschlossen. Die roten Kabel hatten je einen Anschluß. Die "Bimmel" hat aber nur 2 Anschlußmöglichkeiten. Sie ist übrigens 2 spulig.
    Kann mir jemand sagen, wie ich das Ding richtig anschliesse? Vielen Dank im Voraus. André
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Die helfen Dir sicherlich weiter.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    wenn die schwarzen Drähte zusammengedreht waren, dann lass es so, klemm sie aber nicht irgendwo unter, sondern isolier die Verbindung.
    Dann schliess die beiden roten Drähte an die beiden Anschlusspunkte der Klingel.

    Und nun "Test".

    Es ist möglich, dass die 3. Klemme am Gong einfach nur eine Verbindungsklemme ist, ohne weitere Funftion für das Gerät selbst.
     
  4. #3 amachon, 13.02.2005
    amachon

    amachon

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Geht nicht.
    Die Bezeichnung der Anschlußpunkte auf dem alten Gong lautet wie folgt. 0F-rot belegt; 1-schwarz belegt; T3-rot belegt.
    Deine Vermutung ist richtig. Die schwarz belegte Klemme ist nur eine Verbindung.
    Wat nun?
     
  5. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm,
    was bedeutet "geht nicht", klingelt es ständig oder gar nicht?

    Falls es ständig klingelt, hängt vielleicht der Klingeltaster?
     
  6. #5 amachon, 17.02.2005
    amachon

    amachon

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Moin moin,
    "geht nicht" heisst, geht gar nicht mehr. Klingelt jetzt auch nicht mehr dauerhaft, bei falschem Anschluß. Kein Saft mehr. Leider ist im Sicherungskasten die Klingel nicht einzeln abgesichert. Der Klingeltrafo hat keine Sicherung. Alle Sicherungen sonst, sind OK. Es ist alles sehr merkwürdig. Ich werde jetzt den alten Gong so anbauen, wie er war, und dann die Firma anrufen, die hier die Elektroinstallationen gemacht hat. Ich habe auf das Haus 5 Jahre Gewährleistung.
     
Thema:

Anschluß einer Hausklingel

Die Seite wird geladen...

Anschluß einer Hausklingel - Ähnliche Themen

  1. Deckenventilator hat 2 separate L-Anschlüsse

    Deckenventilator hat 2 separate L-Anschlüsse: Hallo, ich habe meinen Deckenventilator durch einen neuen ersetzt und bei der Installation ein Problem: im Gegensatz zum alten, hat der neue...
  2. Ceran Anschluss

    Ceran Anschluss: Ich stehe vor einem Rätsel. Wie schließt man hier an? [IMG]
  3. Anschluss Cerankochfeld + Backofen an 5x2,5 mm² / 3x2,5 mm²

    Anschluss Cerankochfeld + Backofen an 5x2,5 mm² / 3x2,5 mm²: Hallo! Ich bin vor kurzem in eine komplett sanierte Wohnung eingezogen, bei der auch alle Elektrokabel neu verlegt wurden. In der Küche ist ein...
  4. Anschluß mit 1,5 und 2,5 Quadrat an Steckdose

    Anschluß mit 1,5 und 2,5 Quadrat an Steckdose: Moin allerseits :-D Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Auf dem Bau habe ich die Standard BuschJaeger UP Steckdosen montiert....
  5. Anschluss Carport

    Anschluss Carport: Moin Wir haben bei uns auf dem Hof eine alte offene Scheune die als Carport genutzt wird. Dort hat mal irgendwann irgendjemand Strom hingelegt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden