Anschluss einer weiteren Antennendose / Kabelanschlussdose

Diskutiere Anschluss einer weiteren Antennendose / Kabelanschlussdose im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, in meiner Wohnung wurde damals folgende Antennendose installiert: Astro GUT MMD 13. Es ist die einzige Dose in der Wohnung und das war...

  1. #1 zackenbarsch, 01.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meiner Wohnung wurde damals folgende Antennendose installiert: Astro GUT MMD 13.
    Es ist die einzige Dose in der Wohnung und das war es auch damit. Die Dose funktioniert auch ganz normal gut.

    Nun möchte ich im Schlafzimmer, welches sich direkt auf der anderen Seit der Wand befindet, ebenso eine Antennendose installieren. Der Abstand von der oben genannten installierten Dose bis dahin ist ca. 30 cm.(einmal durch die Wand durch). Was für eine Dose mit was für einer Dämpfung muss ich im Schlafzimmer installieren? Kann ich die bestehende Dose dort so belassen?
    Danke und Gruß

    Zackenbarsch
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    142
    BK-Anschluss mit Telefon/Internet?

    Ist der Ausgang der Dose derzeit ungenutzt?

    Existiert ein Modem? Soll dieses an den neuen oder den alten Anschluss?

    wenn die Anlage bis jetzt richtig eingemessen ist, sollte die neue Dose eine Anschlussdämpfung um 11,4dB (860 MHz/UHF) haben. Ohne Modemanschluss und mit freiem Ausgang an der bestehenden Dose kann das z.B. eine Kathrein ESE 10 sein mit Endwiderstand am Ausgang.
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.365
    Zustimmungen:
    124
    An Abzweiger? Nee. Und in einer Mietwohung sehr pöse daran rumzufummeln.

    Lutz
     
  5. #4 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Die Dose wird im Moment gar nicht benutzt. Wir haben die von dem Vormieter so übernommen. Und die Dosu wurde vor ein paar Jahren mal professionell installiert.
    Wenn ich reinschaue, dann sehe ich nur ein Kabel, was in den einen Eingagn geht. Es gibt keine Kabel, was dann davon wieder herausgeht.
     
  6. #5 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet das jetzt? Wie ist die Lösung?
     
  7. #6 Uwe Mettmann, 02.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Zackenbarsch,

    wenn du die Blende von der Dose abschraubst, sollte da nur ein Kabel angeschlossen sein und an dem Ausgang sich ein Abschlusswiderstand befinden (sieht aus wie ein Zäpfchen). Ist das der Fall, ist eine Erweiterung mit einer weiteren Dose problemlos möglich. Anstelle des Widerstandes schließt du das Kabel zur Schlafzimmerdose an. An dieses Kabel kommt dann eine 10 dB Multimediadose (z.B. Delta BDM 8610-85Q) und an den Ausgang der Dose wird der Abschlusswiderstand montiert.

    Wichtig ist, dass du für das Schlafzimmer eine Multimediadurchgangsdose nimmst, die ESE 10 von Kathrein ist also nicht geeignet, da es sich um eine normale Durchgangsdose handelt. Wenn du eine andere Dose als die von mir genannte nehmen möchtest, so poste hier die Typenbezeichnung rein, damit wir schauen können, ob sie geeignet ist. Wie das Kabel an die Dose zu montieren ist, da liegt entweder eine Beschreibung bei oder du findest sie im Internet. Wichtig ist, sich daran zu halten, denn nur so ist eine ausreichende Schirmung sichergestellt.

    Wichtig ist auch, wenn es sich nicht um dein Haus handelt, dass du dich mit der Hausverwaltung in Verbindung setzt und dir die Erlaubnis für den Umbau der Kabelanlage holst.

    Wenn du später beim Kabelnetzbetreiber die Multimediaoption orderst, musst du dem Techniker sagen, an welche der beiden Multimediadosen du das Modem anschließen möchtest, denn die muss er einmessen. An der anderen darfst du das Modem dann nicht anschließen, es sein denn er misst beide Dosen ein.

    Das Stück Antennenkabel muss mindestens Class A besser Class A+ entsprechen. Ich empfehle ein Markenkabel zu nehmen, wie z.B. Kathrein LCD 111 oder Preisner SK 2000+

    Gruß

    Uwe
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    142
    Ich habe extra erwähnt, dass ich die Modemoption beiseite gelassen habe bei der Benennung der ESE 10 ... Ansonsten steht die Kathrein ESM 32 zur Verfügung.
     
  9. #8 Uwe Mettmann, 02.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Du hast geschrieben: “ohne Modemanschluss”. Dies habe ich interpretiert, dass, wenn an die Schlafzimmerdose keine Modem angeschlossen werden soll…

    Tatsächlich ist es so, wenn im Keller ein rückkanalfähiger Verstärker gesetzt ist, vor normalen Antennendosen ein Rückkanalsperrfilter geschaltet sein muss. Dies gilt übrigens auch, wenn Zackenbarsch die Multimediaoption beim Kabelnetzbetreiber gar nicht buchen sollte. Bei Multimediadosen ist dieser Filter integriert, bei normalen Dosen hingegen nicht.

    Daher wird für die Ausgänge von Multimediadosen auch Frequenzbereich meist von ca. 80 bis 1000 MHz angegeben, während es bei normalen Dosen meist von 5 bis 1000 MHz ist.

    Die ESM 32 von Kathrein ist natürlich geeignet.

    Gruß

    Uwe
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    142
    Ich weiss ja nicht, was sonst so üblich ist - aber hier im Haus sitzen auf locker 80% der Anschlüsse im Keller solche Sperrfilter (F-Anschlussform), weil die meisten einfach nix gebucht haben (MFH - 54 WE) - hier wurden nicht alle Dosen ersetzt in den Mietungen.
     
  11. #10 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uwe, leider bin ich nicht in der Wohnung um zu prüfen, ob da ein Widerstand eingebaut ist.
    Ich habe aber nich folgendendes Foto von der Dose gefunden:
    https://www.dropbox.com/s/1gr0i3xjvh6c3 ... 281%29.JPG

    Falls kein Widerstand eingebaut sein sollte, benötige ich einen und wenn ja welchen?
    Ferner: Könnte ich diese Dose im Schlafzimmer installieren:
    http://www.voltus.de/schalterprogramme/ ... sdose.html

    und dieses Kabel: http://www.voltus.de/schalterprogramme/ ... -10-m.html

    Danke und Gruß
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    142
    Was du mit vormontiertem F-Stecker anfangen willst ist mir schleierhaft ... frag deinen Eli um die Ecke ob er Dir n Meter fürn Euro in die Kaffeekasse entbehren kann - sowas liegt bei uns im Abfall mit rum als Verschnitt ... Die Dose hat mit 15dB eine zu hohe Anschlussdämpfung.
     
  13. #12 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ah ok, verstanden.
    Ok, aber welche Dose sollte ich dann nehmen?
    Kannst Du mir ein konkretes Beispiel nennen?
     
  14. #13 Uwe Mettmann, 02.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Genau, damit ist vor allen nachgeschalteten normalen Antennendosen ein Sperrfilter. Nun ist aber so, dass vor einem Stamm mit Multimediadosen eben kein Sperrfilter geschaltet ist, daher muss, wenn eben eine nachinstallierte Dose auch eine Multimediadose sein, oder, wenn man als letzte Dose eine normale Dose setzen möchte, eben hier der Sperrfilter vorgeschaltet werden.


    @zackenbarsch

    Die Frage zu der Dose und dem Kabel hat dir T.Paul ja schon beantwortet. Ein Abschlusswiderstand sieht so aus:Klick mich

    Mit Dose sieht es dann so aus: Klick mich

    Das Bild zeigt dann auch gleich, wie das Kabel sauber angeschlossen wird.


    Gruß

    Uwe
     
  15. #14 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke danke, aber welche Dose? Ich weiß bislang nur, welche Dose nicht.
     
  16. #15 Uwe Mettmann, 02.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Na, dann lies dir den Thread nochmal aufmerksam durch, denn es sind zwei passende genannt worden.


    Gruß

    Uwe
     
  17. #16 zackenbarsch, 02.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    uii...stimmt! also ich habe jetzt die Delta BDM 8610-85Q bestellt und lass mich dann mal überraschen.
    Danke nochmals an alle
     
  18. #17 Uwe Mettmann, 02.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Gern geschehen. Bitte berichte über das Ergebnis.

    Noch eine kleine Bitte, zitiere nicht immer den kompletten Beitrag sondern nur die relevanten Teile.


    Gruß

    Uwe
     
  19. #18 zackenbarsch, 27.02.2014
    zackenbarsch

    zackenbarsch

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Aber gerne doch...

    So, nun hatte ich parallel zwei Dosen bestellt: Die Delta BDM 8610-85Q nd die ASTRA GUT MMD15F. Beide mal nacheinander angeschlossen und kann nur sagen, beide sind ok. Das Bild auf meinem riesigen 22" Fernseher ist jeweils perfekt.

    Danke Euch allen für die Unterstützung und die wertvollen Tips!
     
  20. #19 Uwe Mettmann, 27.02.2014
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Rückmeldung. Es freut mich für dich, dass es funktioniert. :)


    Gruß

    Uwe
     
Thema:

Anschluss einer weiteren Antennendose / Kabelanschlussdose

Die Seite wird geladen...

Anschluss einer weiteren Antennendose / Kabelanschlussdose - Ähnliche Themen

  1. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  2. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  3. Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig

    Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig: Guten Abend, ich überlege gerade, ob es möglich ist diesen Stecker für einen Motor mit 4 Leitungen (L1,L2,L3,Schutleiter) zu verwenden. Das...
  4. Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen

    Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen: Hallo, normalerweise legt man ja die 3 polige Phasenschiene direkt an die Hauptsicherung und kann dann in der selben Reihe die Leistungsautomaten...
  5. Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45

    Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45: Hallo zusammen, Ich brauche Eure Hilfe. Demnächst wird Glasfaser im Haus neu gelegt. Im Keller wird „die Station“ installiert und es soll von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden