Anschluss eines 24 kw Durchlauferhitzers

Diskutiere Anschluss eines 24 kw Durchlauferhitzers im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich habe mir jetzt zahlreiche Threads zu meiner Frage durchgelesen, bin aber immer noch nicht schlauer geworden - daher versuche ich es hier mit...

  1. #1 jewi281, 02.01.2006
    jewi281

    jewi281

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt zahlreiche Threads zu meiner Frage durchgelesen, bin aber immer noch nicht schlauer geworden - daher versuche ich es hier mit meiner konkreten Frage:

    Ich habe folgendes Gerät gekauft:

    Stiebel Eltron DHB-E 24 (24 kW, 3/PE, 400 V)

    Bisher war ein Stiebel Eltron DHB-E mit 21 kW angeschlossen, der jedoch seinen Geist aufgegeben hat.

    Laut Gebrauchsanweisung des neuen Gerätes reicht eine Leitung mit 4mm² Querschnitt aus. Reicht das wirklich und wie hoch müssen die 3 Phasen abgesichert sein?

    Gruß
    Jens
     
  2. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Bei 4mm² max. 35A Absicherung wenn maximal 27m lang, Verlegeart C (!), also Verlegung Unterputz bzw. im Mauerwerk. oder auf einer Wand (nicht Holzwand) mit Kabelschellen jedoch nicht im Kabelkanal oder im Installationsrohr.

    Gruß vom Laien
     
  3. #3 jewi281, 02.01.2006
    jewi281

    jewi281

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Laie: vielen Danke für die rasche Antwort...

    Also benötige ich lediglich neue Sicherungsautomaten, da die alten nur 25 A (380 V) absichern auch wenn ich nur eine 4 mm²-Leitung Unterputz liegen habe?
     
  4. #4 schorre82, 03.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn austauschen möglich wäre, würde ich auf jeden fall ein 5*6² verlegen, weil mit deinem 4² bist absulut an der leistungsgrenze!!!


    mfg schorre
     
  5. #5 Hemapri, 03.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    60
    Wie kommst du da drauf :?: Bei drei belasteten Adern lieg ich da irgendwie drunter. :?

    MfG
     
  6. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Du hast Recht.

    Ich hab den Häufungsfaktor vergessen.

    Auf welche Maximallänge kommst du ?

    Gruß vom Laien
     
  7. #7 schorre82, 03.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    4mm² bei 35A= 0,0m!!!
    Außer im schaltschrank da kann mann meines wissens eine stufe kleiner fahren! D.H. 35A 6mm²
     
  8. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Strombelastbarkeit Tabelle

    Hallo ,

    da sind die Anzahl der belasteten Adern übersehen worden - deshalb bitte (5x) 6mm² verlegen (lassen) !

    Der Häuffungsfaktor , sowie andere uns gänzlich unbekannte Details würden hierbei noch hinzukommen !

    Siehe :
    [​IMG]

    Gruß,
    Gretel
     
  9. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Re: Strombelastbarkeit Tabelle

    Hm. Ich habe untenstehende Tabelle.

    Aus Schultke/Werner "ABC der Elektroinstallation",
    VWEW-Verlag, 13. Auflage 2005.

    Entspricht angeblich neuestem Normenstand.

    Gruß vom Laien


    [​IMG]
     
  10. #10 jewi281, 03.01.2006
    jewi281

    jewi281

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    oh weia - jetzt verstehe ich gar nichts mehr...

    Also, ich habe heute den Leitungsquerschnitt errechnet und komme auf 5,8 mm² also sind es wohl doch eine 6 mm² Leitungen.

    Daher noch mal meine Frage:
    Kann ich bei 6mm²-Leitungen, etwa 6 Meter lang, unter Putz liegend einen 24 kW-DLE in Verbindung mit 32 A-Sicherungen anschließen ???
     
  11. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    DLE 24kW Anschluß

    Hallo jewi,

    ich komme bei 24000[W] auf 34,68A als Betriebsstrom.

    Deshalb Vorschlag (5x) 6mm² mit 3x35A (evtl.Neozedlasttrenner) absichern.

    Ein Fehlerstromschutzschalter 4pol/40/0,03A kann auch nicht schaden - ist aber nicht explizit vorgeschrieben !

    -
    @Laie:
    etwas suspekte Tabelle (C 4.) "...gilt bei 3 bel.Adern und 4mm² auch UP als 34A , sowie nicht auf einer Holzwand bis 35A ??"

    ... lieber, da ja noch etliche (uns unbekannte) Faktoren abwertend dazukommen könnten (Häufungen,etc...) auf Nummer sicher gehen und einen Querschnitt "großzügig" höher auslegen !
    -

    Gruß,
    Gretel
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    die Unterschiede in den Tabellen resultieren wahrscheinlich auch aus den verschiedenen vorgegebenen Umgebungstemperaturen.
    Wobei mit nicht klar ist warum im Tabellenkopf unterschiedliche Temperaturen vorgegeben sind und in der Tabellenspalte doch wieder 25 Grad bei beiden?
     
  13. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Re: DLE 24kW Anschluß

    Das ist schon klar, daß man bei Neuverlegung besser 6mm² nimmt.

    Ich habe die Frage dahingehend verstanden, ob es NOCH möglich sei, einen 24kW DLEH an eine BESTEHENDE 4mm²-Leitung anzuschließen.

    Ich lese es so, daß die 35 A Unterputz und Aufputz gelten, auf einer Holzwand gelten aber die 34 A, also die 35 A bei Verlegeart C auf einer Nichtholzwand.

    Gruß vom Laien
     
  14. #14 jewi281, 04.01.2006
    jewi281

    jewi281

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für Eure Antworten - dann werde ich gleich mal die drei Automaten mit 35 A kaufen gehen...

    Gruß Jens
     
  15. #15 Hemapri, 04.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    60
    Nein, nicht drei Automaten mit 35A, sondern ein Leitungsschutzschalter 3x35A :!:

    MfG
     
  16. #16 steboes, 04.01.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    jetz mal dumm gefragt...gibts sowas? ich dachte nach 32A kommt ersmal länger nicks...aber ich werd mal schauen... :wink:
     
  17. #17 steboes, 04.01.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    hähä nirgends einen gefunden...nur als schraubsicherungen, aber das hab ich vorher auch schon gewusst...
     
  18. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    LHx LSSx LSH etc.... 3x35A sind enorm teuer !

    Hallo , die teueren Selektiven würde es schon geben - ich sprach aber von Neozedlasttrenner 3xgL35A..... !

    Gruß,
    Gretel
     
  19. #19 Heimwerker, 05.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
     
  20. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Strombelastbarkeit

    Hallo,

    ganz einfach :


    Im unteren Teil meiner Tabelle sind für 4mm² cei Verlegeart C und 3 poliger Belastung 34 A erlaubt,
    das entspricht auch der Tabelle von Laie.
    Dabei wird eine Umgebungstemperatur von 25 Grad zu Grunde gelegt .


    Im oberen Teil meiner Tabelle sind für 4mm² cei Verlegeart C und 3 poliger Belastung 32 A erlaubt.
    Dabei wird eine Umgebungstemperatur von 30 Grad zu Grunde gelegt ...

    Das wollte ich gegenüberstellen.
     
Thema:

Anschluss eines 24 kw Durchlauferhitzers

Die Seite wird geladen...

Anschluss eines 24 kw Durchlauferhitzers - Ähnliche Themen

  1. Anschluss eines elektronisch geregelten Durchlauferhitzers

    Anschluss eines elektronisch geregelten Durchlauferhitzers: Hallo zusammen, ich habe mir einen elektronisch geregelten Durchlauferhitzer (27kW) gekauft. Da ich mir beim Anschluss nicht 100%ig sicher...
  2. Bitte um Hilfe eines Bewegungsmelder Anschluss

    Bitte um Hilfe eines Bewegungsmelder Anschluss: Hallo zusammen. Wie oben schon beschrieben ist, möchte ich im Haus Bewegungsmelder gerne installiert. Also normalerweise ist Technik kein Problem...
  3. Verlegung eines zweiten Starkstromanschluss

    Verlegung eines zweiten Starkstromanschluss: Hallo zusammen, wir haben eine weitere Küche für unser 2.OG in Auftrag gegeben und wollten kommende Woche einen Elektriker suchen, welche einen...
  4. Anschluss eines Tasters für Flurbeleuchtung (3 Schalter insg.)

    Anschluss eines Tasters für Flurbeleuchtung (3 Schalter insg.): Guten Abend liebe Leute, ich verzweifle gerade bei der Installation eines Tasters für meine Flurbeleuchtung. :( Folgendes: Mein Flurlicht kann...
  5. Hausanschluss eines Doppelhauses 4/5polig

    Hausanschluss eines Doppelhauses 4/5polig: Hallo liebe Forengemeinde, bisher erfolgte die Einspeisung mittels freileitung und Dachständer. Die Hauptleitung führt vom HAK auf einem...