Anschluß eines Deckenventilators mit Licht und Dimmfunktion

Diskutiere Anschluß eines Deckenventilators mit Licht und Dimmfunktion im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mir diesen Deckenventilator gekauft: http://www.amazon.de/Westinghouse-72557 ... 61_TE_dp_1 Nach entfernen der bisherigen...

  1. #1 holunder26, 06.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir diesen Deckenventilator gekauft:
    http://www.amazon.de/Westinghouse-72557 ... 61_TE_dp_1

    Nach entfernen der bisherigen Deckenleuchte habe ich festgestellt,daß nur 2 Kabel zum Anschließen des Ventilators vorhanden sind.

    In der Beschreibung des Ventilators ist aber zu sehen,daß mindestens 3 Kabel angeschlossen werden müssen.
    Was kann ich tun?
    [/img]
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    579
    :lol:

    Fernsteuerung!
     
  4. #3 holunder26, 06.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    kann man denn eine Fernbedienung nicht auch als Fernsteuerung bezeichnen?

    Freut micht,wenn ich zu Deiner Erheiterung beitragen konnte!

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    579
    :arrow:

    Du kannst ja deinen Ventilator auch an den Dimmer hängen.

    Oder es wird doch eine Fernsteuerung, natürlich per Funk!
     
  6. #5 holunder26, 06.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich habe keinen Dimmer am oder als Lichtschalter an der Wand.Besagter Dimmer befindet sich innerhalb des Ventilators und wird mit der "Fernbedienung" gesteuert.

    Eine Fernsteuerung funktioniert nicht unbedingt nur per Funk,es gibt auch Kabel-gebundene.
     
  7. #6 SOSNOTSOS, 07.05.2016
    SOSNOTSOS

    SOSNOTSOS

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Farbe auf Farbe. Nur noch über Fernbed.Schaltbar.

    Vorhandenen Lichtschalter auf DAUER ein oder Überbrücken (wegen falscher Benutzung).

    Grün-Gelb auf Grün-Gelb ( Erdung Gehäuse )
    Blau auf Blau ( Null )
    „Braun + Schwarz“ auf ( wahrscheinlich ) Schwarz oder Braun aus der Decke ( Phase )

    Mit Freundlichen Grüßen
    Klaus
     
  8. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Tja, nur wenn ich den TE richtig verstehe, hat er an der Decke nur 2 Leiter, L,N. Der Ventilator benoetigt vermutlich (SK I) 3 Leiter, L,N,PE. Je nach Netzform im Gebauede kann man nun jede Menge mehr oder weniger gute Loesungen verfolgen. Von "Deckenlampe SK II anschliessen, haesslichen Miefquirl entsorgen" ueber "Ventilator in klassicher Nullung anschliessen" bis hin zu "Trenntrafo setzen und Ventilator mittels L, N anschliessen" gibt es da ein ganzes Spektrum an Moeglichkeiten.

    Der Tipp, einen Elektriker zu rufen, bringt hier nicht viel. Dieser wuerde in diesem Falle empfehlen, die gesamte Hausverkabelung zu erneuern.
     
  9. #8 werner_1, 07.05.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Endlich jemand, der das Problem erkannt hat. :D

    ... und mögliche Lösungen beschrieben hat. Was anderes kann man hier nicht sagen.
     
  10. #9 holunder26, 07.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Hilfe!

    Aus meiner Zimmerdecke ragen nur 2 Kabel.Eines ist schwarz und das andere ist grün/gelb.

    Was haltet Ihr davon?


    schwarze Ader -> die kommt an die Klemme "L"
    die grün/gelbe Ader -> kommt an "erdung"
    nun brauchst du noch eine Brücke .... optimaler weise eine blaue Brücke -> die blaue Brücke geht dann von "Erdung" zu "N"


    [​IMG]
     
  11. #10 werner_1, 07.05.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Das funktioniert, ist aber verboten, weil gefährlich.
    Wenn irgendwo im Haus die gn/ge Ader sich lockert und unterbrochen ist, steht das Gehäuse deines Ventilators unter Netzspannung (230V). Lebensgefahr.
     
  12. #11 holunder26, 07.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wollte noch erwähnen,mein Lichtschalter ist nur ein Tastschalter,der ein Relais im Schaltschrank schaltet.
     
  13. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Wenn du der Ansicht bist, dein Problem ohne eigene Kenntnisse aber mittels einer breitgestreuten Internetforenabfrage schon irgendwie selbst loesen zu koennen, also dann wuerde ich mich von solchen unbedeutenten Details wie Schaltung, Netzform und Schutzmassnahmen auch nicht abhalten lassen...
    Daran sollten das grosse Ganze doch nicht scheitern.
     
  14. #13 holunder26, 07.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte noch eine letzte Frage stellen:

    ich hatte den Verkäufer gefragt und das ist seine Antwort:

    Zwei Kabel reichen! Eine Phase und ein Nulleiter. Damit ist aber das Gehäuse nicht geerdet. "Früher" hätte man eine Brücke zum Nulleiter geklemmt, aber ob das heute noch statthaft ist, dazu sollten Sie einen Elektriker befragen.

    Heißt das,daß das Gehäuse unter Strom steht,wenn das Gehäuse nicht geerdet ist?

    Ich bitte die laienhaften Fragen zu entschuldigen!Ich war ursprünglich der Meinung,daß der Anschluß eines Ventilators auch von einem Laien zu bewältigen ist.
     
  15. #14 werner_1, 07.05.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Es steht dann solange nicht unter Spannung, solange das Gerät nicht defekt ist. Es ist kein Schutz vor einem internen Fehler vorhanden.
     
  16. #15 holunder26, 07.05.2016
    holunder26

    holunder26

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank an Euch!

    Es hat alles geklappt und auch die Sicherung blieb drin!

    Gruß
    Wolfgang
     
  17. #16 werner_1, 07.05.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Das die Sicherung drin blieb, heißt nur, dass du keinen Kurzschluss fabriziert hast.

    Ein Schutz ist trotzdem nicht gegeben. Wenn der Ventilator mal einen Defekt hat oder eine Isolierung durchgescheuert ist oder ein Draht sich löst, kann das Gehäuse unter Spannung stehen, ohne dass du das merkst oder eine Sicherung auslöst.
     
  18. #17 Strippe-HH, 07.05.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    328
    Ach wie schön.
    "DDR" Plattenbau also.
    Na da kannst an der Elektrik ohnehin nicht viel an verändern.
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    314
    Genau deswegen, weil der Laie solche Sicherheitsrelevanten Entscheidungen nicht treffen kann ohne die Hintergründe zu kennen, ist eben der Anschluss SÄMTLICHER Betriebsmittel keine Arbeit für Laien, mit Ausnahme solcher, die für den Anschluss mit einer laienbedienbaren Anschlussoption vorgesehen sind, wie z.B. einem Schutzkontaktstecker, der in eine entsprechende Steckdose, unter Beachtung der beiliegenden Anleitung, gesteckt werden kann.

    Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass der Anschluss von Elektroherden, Leuchten, oder auch deinem Ventilator für den Laien zu bewältigen wäre, was leider deutlich zeigt, wie ernst die Sicherheitshinweise in den Montageanleitungen gelesen werden: i.d.R. gar nicht!

    Ich zitiere einmal aus der Original-Anleitung deines Ventilators:
    Richtig schön, und durch den laien vermutlich nicht zu prüfen, und zudem mies übersetzt, finde ich auch:
    Ob eine klassische Nullung bei Dir sicher (im Rahmen Ihrer Möglichkeiten, dieses System ist aussterbend, weil im Fehlerfall gefährlich) durchzuführen ist, das TN-C-Netz dazu richtig ausgeführt wurde, können wir anhand der Angabe "Da kommen zwei Kabel aus der Decke" nicht überprüfen. Dazu bedarf es neben einem geschulten Paar Augen auch Messungen, mit Messgeräten, die Dir vermutlich nicht zur Verfügung stehen.
     
Thema:

Anschluß eines Deckenventilators mit Licht und Dimmfunktion

Die Seite wird geladen...

Anschluß eines Deckenventilators mit Licht und Dimmfunktion - Ähnliche Themen

  1. 63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?

    63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?: Hallo, ich erhalte ein Upgrade auf 125A am HAK, Ich möchte einen neuen Zählerplatz setzen. Ich würde einen Hager anpeilen, Technikzentrale nach...
  2. Problem Licht Spiegelschrank

    Problem Licht Spiegelschrank: Hallo, ich versuche derzeit, unsere Halogenlampen am Spiegelschrank zu wechseln. Das Auswechseln hat geklappt (mit neu bestellten Lämpchen). Nur...
  3. Aquarium Licht 2 Modis

    Aquarium Licht 2 Modis: Hallo ich habe eine LED Aquarium Leuchte welche 2 Lichtmodis hat mit schalter zum umschalten. 1 Für alle Lichter an und 2 für nur Nachtlicht an....
  4. Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon

    Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe letzte Woche das Siedle Haustelefon gefühlt nur angefasst (keine Kabel geändert) und seit...
  5. 3 Lichter, eines individuell schaltbar

    3 Lichter, eines individuell schaltbar: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob folgendes möglich ist: 3 Lampen, alle mit einem Schalter A ein und ausschaltbar. Eine der drei Lampen (Lampe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden