Anschluss Lichtschalter

Diskutiere Anschluss Lichtschalter im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen, Ich habe mir einen neuen Lichtschalter gekauft um mein Licht per Alexa steuern zu können. Dabei handelt es sich um den...
S

Stegmato

Beiträge
5
Hallo zusammen,
Ich habe mir einen neuen Lichtschalter gekauft um mein Licht per Alexa steuern zu können. Dabei handelt es sich um den Lichtschalter TB11/MFC03 von KKCOOL.

Als ich versucht habe die Kabel des alten Lichtschalters in den neuen anzuschließen ist wohl etwas schiefgelaufen, da alle Lichter und Steckdosen an und aus gehen wenn ich die Sicherung wieder einschalte.

Anbei habe ich Bilder hinzugefügt. Das erste Bild ist das wie es angeschlossen war. Das zweite Bild zeigt wie ich es anschließen will/bzw auch getan habe. Und das dritte Bild ist die Anleitung .

ich bin relativ neu in dem Bereich also entschuldige ich mich schon mal für meinen Pfusch. Es wäre nett wenn mir wer helfen könnte.
 

Anhänge

  • 068BCA5A-FB5F-47D9-996F-08D1B4AA2440.jpeg
    068BCA5A-FB5F-47D9-996F-08D1B4AA2440.jpeg
    174,6 KB · Aufrufe: 18
  • 4DBFB375-0C0A-4BAA-B403-0E62BE390242.jpeg
    4DBFB375-0C0A-4BAA-B403-0E62BE390242.jpeg
    253,7 KB · Aufrufe: 17
  • 42479C7E-DE30-4AD4-8324-356913C3DCD0.jpeg
    42479C7E-DE30-4AD4-8324-356913C3DCD0.jpeg
    207,3 KB · Aufrufe: 17
A und B sind am alten Schalter in der selben Klemme und gehören im neuen Schalter auf Lin
C gehört wie Du richtig gezeichnet hast auf L1

Fehlt ein Neutralleiter. Den gibt es allerdings am alten Schalter nicht.
 
Vielen Dank! Ich dachte das O würde irgendwie für den Neutralleiter stehen. Ein paar Kabel sind noch an dem Anschluss, gibt es dafür eine Möglichkeit herausfinden welcher davon ein Neutralleiter ist ?
 

Anhänge

  • 953898D6-DB2E-4384-AB28-964B6AA0A1FF.jpeg
    953898D6-DB2E-4384-AB28-964B6AA0A1FF.jpeg
    359 KB · Aufrufe: 15
blau

In diese Schraubklemmen am neuen Schalter dürfen keine 2 Adern geklemmt werden.

Also A und B auch mittels so einer Wagoklemme verbinden, und mit einem kurzen Stück Ader auf den neuen Schalter auf Lin.
 
Vielen Dank nochmal! Nachdem ich jetzt alles angeschlossen habe konnte ich die Steckdose mit dem wlan verbinden. Aber egal ob ich sie ein oder aus mache, mein Licht bleibt aus. Habe es auch schon mit einer neuen Glühbirne versucht. Kann es sein, dass ich etwas kaputt gemacht habe ?
 

Anhänge

  • 8BE4E508-BA4A-4050-BC38-52D5EAB476CB.jpeg
    8BE4E508-BA4A-4050-BC38-52D5EAB476CB.jpeg
    167,7 KB · Aufrufe: 15
Die 3 blauen Adern waren zusammen in einer Klemme. Du kannst nicht einfach eine blaue Ader aus der Klemme ziehen und an den Schalter anschließen.
In die Klemme mit den 3 blauen Adern kommt ein Stück blaue Ader (also 4 Adern in der Klemme) die zum Schalter geht.

PS: Deine Aderabisolierung ist Murks.

Und was meinst Du mit: du konntest die Steckdose mit dem WLAN verbinden??
 
Ups ich meinte den Lichtschalter. Den konnte ich mit dem wlan verbinden.
Das ist eine Dreier Klemme, kann ich da einfach noch ein Kabel mit rein quetschen?

Wenn wir das zusammen hinbekommen isoliere ich es noch einmal sauber und poste es. :D
 
Ich habe noch eine wagoklemme benutzt um das alles zu verbinden jetzt geht mein Licht ! Dankeschön :D
 
Thema: Anschluss Lichtschalter

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
1.162
Octavian1977
O
E
Antworten
14
Aufrufe
3.320
Octavian1977
O
E
Antworten
51
Aufrufe
7.832
werner_1
werner_1
Zurück
Oben