Anschluss mehrerer 230 Volt LED Lampen so richtig ?

Diskutiere Anschluss mehrerer 230 Volt LED Lampen so richtig ? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Habe in unserer Schreinerei 2 Lichtleisten gebaut für 230 Volt LED Einbaustrahler Sockel GU 10. Handelt sich einfach ausgedrückt um 2...

  1. #1 predatorklein, 22.06.2013
    predatorklein

    predatorklein

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Habe in unserer Schreinerei 2 Lichtleisten gebaut für 230 Volt LED Einbaustrahler Sockel GU 10.

    Handelt sich einfach ausgedrückt um 2 Bretter von 200 cm Länge,30 cm Breite und einer Dicke von 19 mm.

    In jedem Brett sind 10 Löcher ausgebohrt mit Durchmesser 76 mm,da kommen die Edelstahlrahmen rein,halten durch die Klappferdern auf der Rückseite.

    Unser Elektriker meinte nun,ich solle alles mit WAGO Klemmen für flexibles Kabel verbinden.
    Als Kabel soll ich ein 3 adriges Flexkabel für Lampen nehmem mit 0,75 mm².

    Also von der verteilerdose an der Decke ein Kabel zu LED 1,verbunden mittels WAGO Klemme für flexibles Kabel,von der WAGO Klemme LED 1 zur Wago Klemme LED 2,von dort zu LED 3 usw usw usw .......

    Hab mir mal eine " seiner " Verkabelungen angesehen,war wirklich eine wilde Geschichte :(

    Würde das bei mir ordentlicher machen und alle Kabel mit Kabelschellen fixieren damit keine Zugbelastung auftreten kann und alle Kabel auch übersichtlich auf der Rückseite des Lichtboards fixiert sind.

    Mich würde interessieren,ob die Methode mit den WAGO Klemmen und mit dem 0,75 mm² Flexkabel ok sind und ob es ok ist mittels der WAGO Klemmen von LED zu LED zu fahren ?

    Ich habe mit dem Verlegen von Stromleitungen schon einige Erfahrung,einfach wiel wir bei uns in der Schreinerei auch öfters mal eine neue Stromleitung irgendwo hinlegen müßen.

    Ich arbeite da auch sehr genau und penibel,den Anschluss erledigt dann immer der Elektriker.

    Der meinte ,ich mache das ordentlicher und gewissenhafter als er selbst :wink:

    Nur bei der Lampengeschichte wüsste ich doch lieber ob seine Vorgehensweise die richtige ist ??

    Gruß und danke
     
  2. Anzeige

  3. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich muss um jede Klemmverbindung in einer Dose stattfinden!!

    Wenn deine Leuchtmittel normale 230V LED mit der Fassung GU10 sind kannst du sie Parallel schalten dh.: alle Adern farbe auf farbe

    Die Dose die du verdrahtest für deine Leuchtmittel muss jederzeit zugänglich sein.
    Als tipp eine spelsberg Mini Abzweigdose die bekommst du durch dein Halogenloch wieder raus

    Denk aber dran wenn du deine Leitung auf dein Brett nagelst das du noch einwenig länge brauchst um das Leuchtmittel zu wechseln!

    Flexible Leitung finde ich in Ordnung, denk aber dran das jede Ader eine Aderendhülse benötigt!
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.583
    Zustimmungen:
    139
    Feindrähtige Leiter in Wago 222/224-Klemmen benötigen keine Aderendhülsen.

    Ich würde bei fester Installation mittels Nagelschellen bevorzugen diese in NYM-J 3x1,5 auszuführen, verbunden mit Wago 224-112 Klemmen in Spelsberg-Mini 25-Dosen und nur die Leiter zur Fassung flexibel zu gestalten.
     
  5. #4 Octavian1977, 22.06.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.790
    Zustimmungen:
    612
    Es ist etwas schwer das aus der Ferne zu beurteilen.
    Auf jeden Fall muß jede Leitung die irgendwie beweglich ist, z.B. beim Austausch der Leuchten als flexible Leitung ausgeführt werden.

    Für die Verwendung von Klemmen ist die Anweisung des Herstellers zu beachten. Es gibt Klemmen in denen Aderendhülsen vorgeschrieben sind, solche in denen keine benötigt werden und solche in denen diese verboten sind.
     
  6. #5 predatorklein, 23.06.2013
    predatorklein

    predatorklein

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Der LED Strahler hat 2 Kabel,diese verbinde ich mit der WAGO Klemme und fahre mit dem Kabel zur Verteilerdose wo der 230 Volt Anschluss liegt.

    Muß die WAGO Klemme die das Strahlerkabel ( 2 adrig und 20 cm lang) mit der Verteilerdose verbindet aus Sicherheitsgründen auch in dieser Spelsberg 25 Minidose sitzen oder darf diese WAGO Klemme einfach auf der Rückseite des Lichtpanesl drauf liegen ?

    Natürlich mitels Schellen so fixiert,daß kein Kabel verrutschen kann :wink:

    Auf den Brettern hinten druaf wäre gar nicht genug Platz um an jedem LED Strahler diese Spelberg Dose zu setzen.

    Gruß Und danke
     
  7. #6 Anonymous, 23.06.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich finde, es sollte mal ein Bild der Einbaustrahler her. Meines Wissens, kommen von der GU10-Fassung 2 Adern ab. Liegen diese dann frei? Muss ich dann zwei kleine Löcher in die Abzweigdose pieksen? (Bei Einführung zweier Adern habe ich ja schließlich eine Öffnung in der Dose, durch die Feuchtigkeit und Schmutz eindringen kann. Dadurch ist der IP-Schutz der Dose nicht mehr gegeben.)

    Grüße
     
Thema:

Anschluss mehrerer 230 Volt LED Lampen so richtig ?

Die Seite wird geladen...

Anschluss mehrerer 230 Volt LED Lampen so richtig ? - Ähnliche Themen

  1. Licht geht erst nach mehreren Minuten an?

    Licht geht erst nach mehreren Minuten an?: Hallo Leute! Ich schreibe hier, weil ich so gespannt auf eure Erklärungen zu unserem Phänomen bin. Denn ich habe keinerlei Idee, woher folgendes...
  2. LED Panel - Ungleiche Leuchtkraft bei Parallel

    LED Panel - Ungleiche Leuchtkraft bei Parallel: Hey ich schon wieder ;) Hab mir ein LED Panel zusammengebastelt was super funktioniert. Jedoch seit letzter Nacht nicht mehr :( Ich will...
  3. Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?

    Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?: Hallo zusammen, ich möchte gern wissen ob ich bei einem Hausflurlicht das ganze so umbauen kann das es meinen Zweck erfüllt. Ich habe einen...
  4. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  5. Deckenlampe - LED und Dimmer summen

    Deckenlampe - LED und Dimmer summen: Hallo, ich habe mir heute im Schlafzimmer eine Deckenlampe von Ikea montiert und musste nach Montage leider bemerken, dass das Ding summt. Und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden