Anschluss Taster Kopp

Diskutiere Anschluss Taster Kopp im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mir für die Terrasse 3 Taster gekauft welche ich heute anschließen wollte. Nun habe ich die Taster auseinander gebaut um die...

  1. hrbaer

    hrbaer

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir für die Terrasse 3 Taster gekauft welche ich heute anschließen wollte.
    Nun habe ich die Taster auseinander gebaut um die Installation vorzunehmen, bin aber bei der Belegung des Tasters relativ ratlos.

    Habe ein Nym Kabel 3x 1 5 und der Taster hat die Buchstaben "S" "Ö" und "L". Da ich selbst nur Laie in Elektrikthemen bin hätte ich jetzt mal "P" "N" und "PE" erwartet.

    Kann mir jemand weiterhelfen wie ich die Belegung vornehmen muss damit es funktioniert? Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 06.12.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.681
    Zustimmungen:
    1.495
    Was willst du denn damit schalten?
    Und welche Adern hast du zur Verfügung?
    Und wo gehen die hin?

    Wenn du L,N und PE hast, gäbe es mit dem Taster einen Kurzschluss.

    "S" "Ö" und "L" ist schon richtig.
    An L kommt der Außenleiter und an Ö=Öffner oder an S=Schließer der Schaltdraht.
     
  4. #3 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Dein Taster ist kein Verbraucher. Der Schutzleiter muss zwar zum Taster mitgeführt werden, wird aber nicht daran angeschlossen. Den Neutralleiter würdest du nur benötigen, wenn der Taster beleuchtet würde.
    Die Beschriftung ist daher vollkommen sinnig:
    • L - Außenleiter
    • Ö - Öffnerkontakt
    • S - Schließerkontakt
     
  5. #4 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Wenn es wirklich "Taster" sind, was ich bei der Bezeichnung "Ö" nicht recht glaube, weil Taster normal nur "Schliesserkontakte" haben, sollte die fertige Schaltung dann in etwa so aussehen:

    [​IMG]

    LG Arno.
     
  6. #5 werner_1, 06.12.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.681
    Zustimmungen:
    1.495
    Es gibt sehr wohl Taster mit Öffner oder Wechsler. Z.B. um einen BWM manuell einzuschalten.
     
  7. #6 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Dann ist es aber vermutlich ein Wechselschalter u. kein "Taster"!
     
  8. #7 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich erachte es auch als sinnig, einen Taster anzunehmen. Einem Schalter mögen zwei Wechselkontakte inne wohnen - nicht Öffner- und Schließerkontakt.
     
  9. #8 werner_1, 06.12.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.681
    Zustimmungen:
    1.495
    Nein, ich verwende Taster mit Ö um einen BWM manuell einzuschalten.

    Wenn ich einen Schalter verwenden würde, wüsste ich ja nicht, ob ich nun mit dem Schalter das Licht geschaltet habe oder ab der BWM geschaltet hat. :cry:
     
  10. #9 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Was Du hast, steht hier nicht zur Debatte u. wenn dann sicher nicht von Kopp.

    Ich lese nur dass er sich für die Terasse 3 "Taster" gekauft hat u. beim Anklemmen "überfordert" ist!
     
  11. #10 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Du sagst es selbst: Er hat Taster. Was orakelst du denn jetzt schon wieder herum?

    braune Ader an "L", blaue Ader an "S", den Schutzleiter schön in dies Dose legen. Fertig.
    Die blaue Ader ist im vorliegenden Fall nicht für den Neutralleiter gedacht (Ansonsten knallts eben...); die Rückführung des Außenleiters wird darüber geschalten.

    Das erscheint mir nach der Informatioslage stimmig. Wenn uns der Themenstarter mehr Info zukommen lassen möchte, wird er das sicher tun.
    Wenn's wirklich Schalter wären, dann hätte der Fragesteller alles, alles falsch gemacht. Warum unterstellt man das den Leuten ständig?
     
  12. #11 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Auch wieder EINER der ständig bei jeder sich bietenden Gelegenheit den BLAUEN für was anderes MISSBRAUCHT.

    In Zeiten wie diesen ist bei neuen Kabeln m. buntem BRAUN, der BLAUE als NEUTRALLEITER zu verwenden, alles andere ist alter Ausnahmengeduldeter VDE-MURKS!

    Aber so wird immer der Slogan: Geiz ist Geil, forciert.
     
  13. hrbaer

    hrbaer

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die schnelle Hilfe. Ich versuche noch ein paar hzusätzliche Details/BIlder zuzuliefern. Ich hoffe damit wirds klarer:

    Gekauf habe ich mir folgende Taster: http://www.amazon.de/gp/product/B006J2WJY8?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o02_s00

    Wenn man die auseinander baut sieht man folgende Anschlussmöglichkeit:
    http://www.directupload.net/file/d/3828/q3f4xg3q_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3828/52ft6n47_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3828/5xf4hem9_jpg.htm


    Und "aus der Wand" kommt ein klassisches NYM 3x1 5 Kabel das ich über eine Verteilerbox auf 3 separate Nym-Kabel aufgesplittet habe um pro Taster ein Kabel anzusprechen.

    Was mir jetzt also fehlt ist die Brücke wie ich ein normales Nym-Kabel auf diesen Taster anschließen muss. Vielleicht habe ich mir aber auch den falschen Taster gekauft und das funktioniert gar nicht?!

    In jedem Fall noch mal danke im Voraus für Eure Hilfe.[/img]
     
  14. #13 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Trainierst du für "Polemiker des Universums" oder was soll das jetzt schon wieder? Du bläst dich auf und unterstellst Dinge, die garnicht der Wahrheit entsprechen.

    Der Hilfesuchende hat wohl eine Bestandsanlage - er kann keine neuen Strippen ziehen. Das liest sich doch zwischen den Zeilen raus. Er hat Taster gekauft und möchte diese eben anschließen.
    Er hat nur ein NYM 3x1,5 - das ist Bestand. Unter diesen Gegebenheiten geht es nur wie von werner und mir beschrieben. Das der blaue Leiter als Rückführung genutzt wird, haben wir uns doch nicht ausgedacht und müssen wir auch nicht gutheißen.

    Was kannst du eigentlich, außer Fingerwedeln?
    Warum muss man sich von dir ständig alles Schlechte der Welt auf den Rücken binden lassen?

    Das machst du genau so, wie auf der Grafik von A&0 gezeigt. Hier die Quellenangebe für das von ihm eingebundene Bild: dein-elektriker-info.de
    Der braune Leiter führt den Außenleiter an "L" deines Tasters. Die in der Grafik violett ausgeführte Leitung musst du auf den blauen Draht aufschalten. Das ist nicht Nonplusultra, aber das geht ja nun nicht mehr anders.
    Was dir ggf noch fehlt, ist ein Schaltelement. Dazu wäre interessant zu erfahren, was du eigenlich über die Taster ansprechen möchtest.
     
  15. #14 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Ob das eine Bestandsanlage ist, geht nirgendwo hervor, aber wichtig ist nur dass Du wieder mal eine Deiner vielen Ausreden, an den Mann bringen kannst!

    Ich trainiere nicht für Polemiker, sondern ich setze im RL das um, was man mir als Techniker mal beigebracht u. gelehrt hat, nicht mehr u. nicht weniger.

    Aber Jeder wie er will, darf u. kann!
     
  16. #15 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt komm doch mal richtig steil um's Eck und zeig' mir wo der Hammer hängt. Gib' dem Fragesteller doch einmal einen Rat, was er in seiner Situation machen soll. Geh' doch einmal auf das Problem an sich ein, als am Rande Gräben aufzureißen und Diss-Battles abzuziehen. Das ist mir total Banane, wenn du mich nicht leiden magst. Von mir aus kannst du mein Gesicht auf Pappe malen, deiner Frau umbinden und deinen Frust abreagieren. Braue Tränke und verfluche mich. Bau' dir 'ne Voodoo-Puppe oder wasweißich. Aber mach' das für dich in deiner Haßhöhle - hier ist dafür echt kein Platz.

    Also: Zurück zur Sachebene, bitteschön.
     
  17. #16 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Leute die Unwissentlich die "falschen" Kabel haben, bzw. sich als Laien outen, gebe ich keine Detailinfo, so wie Du.

    Hast Du schon mal auf der Startseite die letzten paar Zeilen UNTEN genau durchgelesen, vermutlich nicht!
     
  18. #17 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Du gibst überhaupt keine Detailinfo. Du stänkerst nur rum und verlierst dich in Unterstellungen. Aber ich sehe schon. Als Chef-Troll labst du dich daran, Zank zu verbreiten und suhlst dich dann geradezu im Streit. Besser ich gebe klein bei - sonst beißt du dich hier fest:

    Ich, ich ganz alleine bin schuld, schlecht und eine Gefahr für die Menschheit. Wenn sie mich nicht wegen "Beihilfe zu Mord" drankriegen, lösche ich den Planeten aus. Ich bin eine unwissende, allverdorbene Person.

    In Ordnung. Ich bin einverstanden, wenn du deine Antworten in Zukunft auf die angesprochene Empfehlung beschränkst. Das war eine große Hilfe. Du bist Super. Ohne dich wäre alles Mist. Du hast uns jetzt genug deiner großartigen Hilfe zukommen lassen. Wir sind dankbar und haben Verständnis dafür, dass du dich nun anderen Dingen zuwendest.

    @ Themenstarter:
    Du musst die Taster zurückgeben - hoffentlich hast du deinen Kassenbon aufgehoben. Du musst einen zertifizierten Fachbetrieb beauftragen. Der soll deine Wände aufkloppen und NYM-J 5x1,5² legen. Es gibt keinen anderen Weg. Gibt es einfach nicht.
     
  19. #18 A. u.O., 06.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo AgentBRD!

    Zuwenig und zuviel ist aller Narren Ziel.

    Mehr fällt mir zu Deinen Zeilen nicht mehr ein!

    Danke für's Gespräch.

    LG Arno.
     
  20. hrbaer

    hrbaer

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Klärung. Ich werde mal versuchen aus der Bestandsimmobilie mit den gegebenen Mitteln die Schalter wie vorgeschlagen (wenn auch falsch) anzuschließen.

    Wenns leuchtet ist mir damit zumindest sehr geholfen. Dafür schon mal vorab ein herzliches Dankeschön! Obs der Fachmann besser/anders gemacht hätte soll mir dabei im Grunde erst mal egal sein. Vielleicht muss man auch nicht immer heiliger als der Papst sein?!
     
  21. #20 AgentBRD, 06.12.2014
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich gehe davon aus, dass in deiner Verteilung - vielleicht auch in irgendeiner Dose - ein Stromstoßschalter sitzt. Dann bist du schnell fertig und musst wirklich nur die Taster anschließen, Sicherung einschalter und Funktion prüfen. Sehr einfach.

    Melde dich, wie's gelaufen ist.
     
Thema:

Anschluss Taster Kopp

Die Seite wird geladen...

Anschluss Taster Kopp - Ähnliche Themen

  1. 63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?

    63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?: Hallo, ich erhalte ein Upgrade auf 125A am HAK, Ich möchte einen neuen Zählerplatz setzen. Ich würde einen Hager anpeilen, Technikzentrale nach...
  2. Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon

    Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe letzte Woche das Siedle Haustelefon gefühlt nur angefasst (keine Kabel geändert) und seit...
  3. Gesucht: Funk-Taster und Stromstoßaktor

    Gesucht: Funk-Taster und Stromstoßaktor: Hallo, ich habe einen Eltako-Dimmer im Schaltkasten, und stand jetzt in einem Raum an jedem Eingang einen Taster der diesen Dimmer ansteuert....
  4. Ein-/Ausschalten derFlurbeleuchtung (Relaisschaltung?) nur über Fernschalter und nicht über Taster

    Ein-/Ausschalten derFlurbeleuchtung (Relaisschaltung?) nur über Fernschalter und nicht über Taster: Hallo, ich habe folgendes Problem im Wohnungsflur meiner Eltern: Der Flur ist relativ lang und für die Flurbeleuchtung bestehend aus 5...
  5. Nachtspeicher Anschluß so Ok?

    Nachtspeicher Anschluß so Ok?: Hallo, Der Elektriker hat mir einen Plan dagelassen und ich wollte hier einfach mal fragen ob das soweit alles in Ordnung ist und ob es auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden