Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß

Diskutiere Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Mit diesem konnte ich das korrekte Adernpaar der Türöffnung (der Elektriker konnte mir die Farbe nennen) mit dem eben genannten Kabel verbinden...

  1. #21 leerbua, 12.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    :cool: und dafür wird dann ein "sündteures" Motorschloß verbaut? :rolleyes:
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    368
    Kann versicherungsrechtliche Gruende haben...ein handelsueblicher Tueroeffner mit Klick-Klack wird von Versicherungen haeufig nicht anerkannt, heisst, die argumentieren damit, das damit eine Tuer nur "geschlossen", aber eben nicht "verschlossen" ist.
     
  4. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Verstehe ich nicht. Es ist halt eine Tür mit Motorschloß, mit all dem Komfort den ein Motorschloß bietet. Und irgendwie wollen wir das auch öffnen können wenn jemand klingelt ohne das wir zur Tür laufen müssen. Wie das halt bei einer Haustür üblich ist.
     
    patois gefällt das.
  5. #24 leerbua, 13.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    und wo liegt der Unterschied wenn keine Meldungen ausgewertet werden?
    dto. gilt auch @ ego1 #19 tolles Motorschloss, wenn ich beim durchlaufen meinen alten Meterstab dazwischen lege und keinen interssiert es.
    Das mit dem Komfort würde mich jetzt tatsächlich interessieren. (MEHRWERT / NUTZEN gegeüber einem 0815 TÖ in der beschriebenen Anwendung)
     
  6. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Eine Tür mit Motorschloss ist IMMER abgeschlossen. Einfach Tür zumachen und das Schloss verriegelt die Tür.
     
  7. #26 ttwonder, 14.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    164
    Also zu dieser "Weisheit" würde ich mir mal ne genaue Erklärung wünschen. Wie kommst Du darauf?

    Müssen jetzt Millionen von Fernmeldenetzen umgebaut werden?
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    234
    Entweder verwendet man dann ws/ge+ge oder ws/gn+gn aber halt nicht gn+ge..... So war das wohl gemeint.
     
  9. #28 ttwonder, 14.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    164
    Könnte sein. Auch ich kenne Leute, die bei einem solchen Kabel genau 7 "Pole" erkennen, egal wie viele Adern: rot, blau, gelb, grün, braun, schwarz, alle weißen.

    Wenn der Elektriker jetzt so einer gewesen wäre und grün und gelb benutzt hat, findet das jeder Fernmelder furchtbar, funktionieren täte es aber und verboten ist es auch nicht.
     
    patois gefällt das.
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    234
    Aha. Warum weisen dann viele Hersteller von Bussystemen explizit darauf hin, das ein! verdrilltes Aderpaar zu verwenden ist, und eben nicht jeweils eine Ader aus verschiedenen Paaren?
     
    patois gefällt das.
  11. #30 ttwonder, 14.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    164
    Wegen der symmetrischen Störbeeinflussung, die sich dann aufhebt. Nicht falsch verstehen, ich gebe Dir ja Recht. Nur wäre eine Aussage, wie "für BUS-Systeme darf nur ein TP-Paar verwendet werden" so gewesen, das man damit hätte auch was anfangen können.

    Bei Octavian wäre es nicht ganz undenkbar, das er etwas wie "grün-gelb darf nur als Schutzleiter verwendet werden" schreibt. :)
     
    leerbua und patois gefällt das.
  12. #31 Octavian1977, 14.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    die Adern grün und Gelb bilden zusammen KEIN Paar.
    Für den Bus sind aber verdrillte Adern zu nutzen.
    Auf dem Zettel sind grün und Gelb angegeben um diese auf die RS485 Schnittstelle zu klemmen, was dann so nicht geht.
    Möglich wäre natürlich das Paar grün mit seinem weißen Partner oder eben Gelb mit seinem weißen Partner zu verwenden.

    Die Farben Grün und Gelb sind nur dann für den Schutzleiter, wenn diese zusammen auf einer Ader sind.
     
  13. #32 ttwonder, 14.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    164
    Es wurde alles gesagt, nur noch nicht von jedem! In diesem Sinne: Wie war das mit grün und gelb?
     
  14. #33 ttwonder, 14.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    164
    Ich sag´s mit Loriot: Ach was!
     
    ego1 gefällt das.
  15. #34 leerbua, 14.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Wie gesagt, nur noch nicht von jedem. Dann sag ich halt auch noch mal diverses :D
    Wenn der Elektriker das geschafft hätte, könnte er vermutlich auch über Wasser laufen. Für diejenigen die nur sporadisch mitlesen: in Beitrag 19 hat der TE mitgeteilt daß "ein 4-adriges Kabel gelegt" wurde.
    Da kann man dir nur beipflichten. Leider kommt es sehr selten vor daß dieser tatsächlich weiß von was er schreibt, da er allzu oft nur irgendwelche Fragmente herauspickt und seltenst den Konsens betrachtet. s. nächstes Senfkorn ;)
    Genau wie zuvor beschrieben.
    Leider hat ihn noch keiner darauf hingewiesen daß es sich bei dem Bildchen lediglich um das Schema handelt welche Ader mit welcher Farbe der Hersteller des Motorschlosses an seiner (flexiblen) Leitung verwendet hat.
     
  16. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    368
    Der Unterschied ist genau wie beim mechanischen Knauf-Druecker-System...Tuer zugezogen = Tuer "geschlossen", Schluessel im SZ rein und rumgedreht = Tuer "verschlossen".

    Exakt.
     
  17. #36 leerbua, 15.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    na dann zitiere ich mal zusätzlich das kleingedruckte aus meinem Beitrag 24 in blau und fett.

    Wohlgemerkt, wir sprechen bis dato von einer fernbetätigten Türe, und nicht eine "konventionellen" bei der ich den Drücker betätige, durchgehe, Türe schließe und weiß daß dies hinter mir wieder verschlossen ist.
    Dasselbe Prinzip habe ich wenn ich Gäste hereinlasse, ich öffne und bin im Normalfall zugegen wenn diese wieder geschlossen wird. Es liegt dann auch nicht der sprichwörtliche Meterstab dazwischen um zu späterer Stunde oder weitere Gäste "einzuladen".
     
    patois gefällt das.
  18. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Wovon redest du? Es ist eine ganz normale Haustür bei einem freistehenden EFH.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Bei einer fernbedienten Tür sollte man eine Rückmeldung einbauen,
    die zuverlässig meldet, dass die Tür geschlossen ist und der Verriegelungsbolzen die Verriegelungsposition erreicht hat.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Nochmal: Es handelt sich um eine Haustür bei einem freistehenden Einfamilienhaus. Lassen wir die Kirche dochmal im Dorf...
     
  22. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    107
    Zumal diese Rückmeldung wahrscheinlich bereits intern im Motorschloss existiert.

    Hatte mal eins was gemeckert hat, wenn es nicht weit genug fahren konnte.
     
Thema:

Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß

Die Seite wird geladen...

Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß - Ähnliche Themen

  1. Türöffner Fernbedienung im Bürogebäude?

    Türöffner Fernbedienung im Bürogebäude?: Hallo, ich bin ganz neu hier und verstehe leider so gut wie nichts von Elektrik. Meine Frage lautet: Gibt es Möglichkeiten, wie man die...
  2. Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern

    Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern: Guten Morgen, auf der Gartenrückseite möchten wir eine Tür sowohl mit der Türöffnerfunktion von BJ Welcome als auch mit einem Taster direkt neben...
  3. Anschluss backofen 230V

    Anschluss backofen 230V: Folgendes Problem das Schaltfeld am Ofen (aus Edelstahl ) und die sich darauf befindenen Drehknöpfe ( aus kunststoff) erhitzen sich so stark das...
  4. Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!

    Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!: Hallo Leute, ich als Elektrik-Laie benötige Eure geschätzte Hilfe. Nachdem sich mein 10 Jahre alter Merten Bewegungsmelder verabschiedet hat, habe...
  5. Türöffner über Smart Switch schalten

    Türöffner über Smart Switch schalten: Hallo, ich habe eine normale Balcom Gegensprechanlage mit Türöffner. Der Türöffner wird über das Schliessen eines 8V Stromkreises betätigt. Diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden