Antenne mit Nym erden????

Diskutiere Antenne mit Nym erden???? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hi @all war vor kurzem bei einem bekannten auf der Rohbaustelle; da gings aus Lampen rauf machen und so! Hab ich gesagt er soll im Baumarkt...

  1. #1 matthias, 24.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    hi @all

    war vor kurzem bei einem bekannten auf der Rohbaustelle; da gings aus Lampen rauf machen und so! Hab ich gesagt er soll im Baumarkt eine Aufputzdose von Hensel nehmen, weil in der mitte vom Raum ein Nym 7x1.5 runterhing. An der Wand waren halt 3 Schalter, hab ich dacht der fährt bis in die mitte und von da Schaltet er durch.!!!!!! Im Nachhineinhaben wir die Dose nicht gebraucht weil die Elektrofirma die das Haus Installiert hat für die antenne zur Erdung eben das 7x1,5 genommen hat. Jetzt meine Frage ist dass überhaupt erlaubt?! (Reintheoretisch gesehen wären ja 7x1,5mm2 ja auch bissle was über 10mm2)


    Aber ist es nicht vorschrift für sowas ein H07V(K oder U) zu nehmen?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Antenne mit Nym erden????. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 25.07.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hört sich abenteurlich an :roll:

    Schutz/Potentialausgleichsleiter müssen doch durchgehend grün/gelb sein, oder nicht ??
     
  4. #3 matthias, 25.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    aha dann hab ich doch recht gehabt dass das mit dem nym verboten ist!

    (ok mit dem h07 lag ich nicht ganz richtig... ) Darf ich dann eigentlich um mir arbeitsaufwand zu ersparen von den Antenne direkt an die Dachrinne fahren?!
     
  5. #4 Hemapri, 25.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Und selbst, wenn es sich nur um den Potenzialausgleich für eine Antennenanlage handelt, so muß ein solcher auch in 4mm² ausgeführt werden.
    Eine Ausnahme bilden galvanisch getrennte Enddosen. Die dürfen mit dem PE eines Stromkreises verbunden werden.

    MfG
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    Steht wo?

    Lutz
     
  7. #6 Hemapri, 26.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Wird einem so in der Dipkom-Zertifizierung für HFC-Netze und Breitband-Installation Netzebene 4 beigebracht. Gemäß DIN und VDE soll es so speziell noch nicht erfasst worden sein, aber die Akteure von DIN und VDE spielen bei der Dipkom schließlich auch mit. Daher sehe ich es mal als zulässig an.

    MfG
     
  8. #7 matthias, 26.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    was jetzt? 4mm2 für Antennen erdung ja oder nein?! bzw.

    4mm2 für Antennen Potentialausgleich ja oder nein??!
     
  9. #8 Hemapri, 27.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    4mm² für Potenzialausgleich und 16mm² massiv für Erdung.

    MfG
     
  10. #9 matthias, 27.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    steh jetzt grad auf dem Schlauch!!!

    Wenn ich jetzt eine z.B. 75cm Parabolantenne aufs Dach mach muss ich ja den Antennenmast ...... ? Was muss ich den jetz eigentlich?! Erden mit H07V-U 16mm2 und wohin ?!

    Oder muss ich nur mit einem H07V-K 4mm2 in Keller auf Potentialausgleichsschine?!?!?!
     
  11. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    http://www.dehn.de/www_DE/PDF/specials/antennen06.pdf

    Lutz
     
  12. #11 matthias, 01.08.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    ah der link ist cool :lol: danke


    mfg matthias
     
  13. #12 bengelchen, 07.08.2006
    bengelchen

    bengelchen

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,
    laut meinem Elektriker gibt es kein H07V-U in 16mm².

    1)Stimmt das?

    2)Welchen Typ an Leitung verwendet man denn für die Verbindung Antenne-Erder?

    bengelchen
     
  14. #13 Hemapri, 07.08.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    16mm² für Erdung und 4mm² für den Potenzialausgleich!

    MfG
     
  15. #14 Heimwerker, 07.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo ist die Erdungleitung/ader denn verlegt?

    Warum nimmt der kein NYM-J 1x 16 ?
     
  16. #15 Hemapri, 07.08.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Ich würde mal sagen, weil es nicht massiv ist.

    MfG
     
  17. #16 Heimwerker, 07.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    Mehrdrähtige Leiter sind nur erlaubt, wenn die für diese Leiter vorgesehene Klemmvorrichtungen entsprechend der auftretenden Blitzstrombelastung von 100 kA geeignet ausgeführt sind".


    Mit den richtigen Klemmen ist das doch kein Problem?
     
  18. #17 bengelchen, 07.08.2006
    bengelchen

    bengelchen

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,
    aber welcher Typ Leitung ist denn als 16mm²-Eizelader starr?

    H07V-U ist ab 10mm² mehrdrähtig.
    NYM-J 1x16 ebenso.

    Und was ist in 16mm² noch starr?
     
  19. #18 trekmann, 07.08.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    genau den den du schon genannt hast.
    H07V-U ist EINDRÄHTIG das sagt ja das U aus. Mehrdrähtig währe -R.

    Schönen Tag noch

    MFg Marcell
     
  20. #19 bengelchen, 08.08.2006
    bengelchen

    bengelchen

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ok trekman,
    aber H07V-U geht ja nur bis 10mm² als eindrähtig!

    Und welche Leitung in 16mm² ist als starre, eindrähtige Einzelader ausgeführt?

    bengelchen
     
  21. #20 trekmann, 08.08.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    neee ebend nicht -U geht bis 16mm² habe ich oft genug slber schon verbaut für Antennenanlagen.

    Schönen Tag noch

    MFg MArcell
     
Thema:

Antenne mit Nym erden????

Die Seite wird geladen...

Antenne mit Nym erden???? - Ähnliche Themen

  1. wie erden bei TN-C-System mit PEN

    wie erden bei TN-C-System mit PEN: ich hoffe das ich das hier im richtigen Thema plaziert habe. Ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Kunden in England der hat unser Produkt...
  2. Weiteren Erder nutzen

    Weiteren Erder nutzen: Hallo, im Rahmen der Montage einer PV-Anlage und der damit verbundenen Maßnahmen zum Potentialausgleich und zum Überspannungsschutz möchte ich...
  3. Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J

    Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J: Guten Morgen, ich habe mir kürzlich 50 Meter Mantelleitung NYM-J 5x1,5 bestellt und festgestellt, dass der Kupferleiter nach dem Abisolieren...
  4. DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?

    DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?: Guten Abend zusammen, Ich hoffe jemand weiß Rat. Ich will mir eine Deckenlampe mit Edison Retro LED-Birnen bauen. Hierfür habe ich mir schon vor...
  5. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden