Antennendosen Widerstand ?

Diskutiere Antennendosen Widerstand ? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Ich habe da ein kleines Verständnis Problem: Der Gleichstrom widerstand am Eingang ( Koax Kabel anschluss ) von Antennen Dosen ( wandmontage )...

  1. #1 megatina, 28.05.2006
    megatina

    megatina

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da ein kleines Verständnis Problem:
    Der Gleichstrom widerstand am Eingang ( Koax Kabel anschluss ) von Antennen Dosen ( wandmontage ) sollte doch sehr hoch sein, aber definitiv über 10 MOhm.
    Ich habe das Problem, das an installierten Dosen ( 5 Stück Sternverteilung ) an vieren Kurzschluss zu messen ist und an einer sind 75 Ohm zu messen, wohl vom monitierten Abschlusswiederstand.

    Ich habe dann die vier Dosen wieder ausgebaut und auch den 75 Ohm Widerstand entfernt ( nackte Dose ) und kann immer noch Kurzschluss ( mit DVM ) messen.
    Habe ich da ein Verständlnis problem, oder vier defekte Dosen von zwei Herstellern ?

    Was sollte den für ein Widerstand zu messen sein ?

    | = Verteiler 1 auf 3 , 6.2 dB Dämpfung
    DT = Antennendose mit 75 Ohm Abschluss
    "=" = Koax-Kabel
    "......." = Platzhalter wg. Formatierung ...

    Vom Keller =====|====DT
    ............................|====DT
    ............................|=======|====DT
    .............................................|====DT
    .............................................|====DT

    Welcher Gleichstromwiderstand sollte am Kabel zu messen sein wenn ich es vom Verteiler abschraube ( F-Stecker )?
     
  2. #2 megatina, 10.06.2006
    megatina

    megatina

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Weiss den niemand etwas ?

    Habe ich mei Problem nicht gut geschildert, oder hat hier niemand eine Idee ?
     
  3. #3 Gunsenum, 10.06.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Es hat sich wohl noch niemand (ich auch) gedanken gemacht welcher Gleichstromwiderstand am Kabel mit einer Dose zu messen ist, warum auch.
    Wenn gemessen wird dann mit entsprechenden Antennenmessgeräten, den Pegel und die Güte des Signals.

    zum ersten ja, zum zweiten nein ;-)
     
  4. #4 illzelot, 18.07.2006
    illzelot

    illzelot

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich Gunsenum nur zustimmen kann dass deine Messung eigentlich sinnlos ist ausser es würde sich hier um eine Sat Dose handeln und dann auch nur am entsprechenden Anschluss (nur da hättest auch keinen Kurzschluss :wink: )...
    75 Ohm Gleichstromwiderstand ist normal und vorgeschrieben um sogenannten "stehenden wellen" Vorzubeugen...
    d.h. störungen die durch Signale verursacht werden die im Kabel "rumstehen" weil sie nirgends "verbraucht" werden... (dazu is der 75Ohm da) einfach gesagt...
    Deinen kurzschluss wirst du über eine Spule messen, da die Anschlüsse der dosen gegeneinander und zur Anlage entkoppelt werden, befindet sich in der Dose eine Kondensator/Spulen kombination.. die im entsprechenden Bereich 47-900Mhz keine kurzschlusswirkung hat.. für eine Gleichspannung jedoch schon...

    Hoffe das trägt etwas zum Verständniss bei =)

    PS. solange du keine Enddosen verwendest, musst du überall einen End-widerstand montieren bei sternförmiger Verteilung ;)
     
  5. #5 megatina, 06.08.2006
    megatina

    megatina

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Antenndosen Wellenwiederstand

    Hallo Illzelot,

    Danke für den Hinweis, also messe ich den Kurzschluss über eine Luftspule gegen Masse, die HF-Technisch dann den 75 Ohm Wellenwiederstand bildet , richtig ?
    Grüssle
    Megatina
     
Thema:

Antennendosen Widerstand ?

Die Seite wird geladen...

Antennendosen Widerstand ? - Ähnliche Themen

  1. Kabel Digital: Antennendosen ersetzen

    Kabel Digital: Antennendosen ersetzen: Da im Kabel Digital-Netz wohl die Frequenzen umgelegt wurden kann ich einige Sender nur noch schlecht bzw. gar nicht empfangen. Laut auskunft von...
  2. Vorwiderstands-Platine zur Vereinfachung meiner Signalanzeigetafel

    Vorwiderstands-Platine zur Vereinfachung meiner Signalanzeigetafel: Hi Leute! Ich habe bei mir im Keller einiges an Beleuchtung, Belüftung, Steckdosen, etc... Bei einigen Kreisen, zB.: den Belüftungen (sind nur...
  3. Isolationswiderstand Kabeltrommel /Leitung WERT Berechnung

    Isolationswiderstand Kabeltrommel /Leitung WERT Berechnung: hallo bin neu hier im Forum und ich hoffe ihr habt en paar Tips für mich, Danke im vorraus! In der Firma wollte ich den Isolationswert eines...
  4. Widerstände dimensionieren: Operationsverstärker

    Widerstände dimensionieren: Operationsverstärker: Hallo, die Dimensionierung der Widerstände bei den folgenden OPVs fällt mir leider sehr schwer... wie geht man bei den Aufgaben jeweils vor?...
  5. Transistor als Schalter - Widerstände, Stromverstärkung

    Transistor als Schalter - Widerstände, Stromverstärkung: Hallo, die folgende Aufgabe macht mir Schwierigkeiten: siehe unten Ich komme nicht dahinter, wie der Transistor hier als Schalter...