Antennenleitung im Einfamilienhaus verlegen

Diskutiere Antennenleitung im Einfamilienhaus verlegen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe vor mir eine Doppelhaushälfte bauen zu lassen wobei ich die elektrische Anlage selbst installieren möchte. Die Frage ist jetzt...

  1. #1 euro-oender, 11.04.2006
    euro-oender

    euro-oender

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor mir eine Doppelhaushälfte bauen zu lassen wobei ich die elektrische Anlage selbst installieren möchte. Die Frage ist jetzt z.B. bei der Antennenanlage, was will ich haben Kabel, Sat, DVB-T? Da bin ich mir noch nicht so ganz im klaren. Ich möchte natürlich auch zukunftssicher installieren. Was für meint ihr, was wäre am besten? Vielleicht eine Verbindung vom Dachboden zum Hausanschlußraum und vom Dachboden zu den vier Zimmern?? Die selbe Überlegung habe ich übrigens zum Thema Telefonkabel(Anlage)..
     
  2. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist auf jeden Fall schon mal der richtige Ansatz. Durch zentral im Dachboden bist du offen für beide Anwendungen. Meine Glasmurmel sagt mir Kabel.
    Telefon würde ich gleich als Cat auslegen und zwar gleich 2 Leitungen pro Dose direkt in Hausanschlußraum. So kannst du Compi`s vernetzen etc.
     
  3. #3 wolli1982, 11.04.2006
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ich Würde zur Sat Schüssel raten bei Kabel hast du zusätzlich Kabel gebühren und wenn die mal Ausfall haben hast du nur Schnee und aus eigener Erfahrung weiß ich Kabel hat öfter Probleme als Sat. wobei bei der Schüssel sollte man drauf achten das man selber leicht rann kommt im Winter könnte es passieren das Schnee denn Empfang Stört!

    Telephon und TV Kabel im Rohr verlegen dann kann man diese auch mal austauschen die Telephon Kabel kannst du auch im Hausanschluss Raum alle zusammen führen bei denn TV Kabeln Bist du auf dem Dachboden Ganzrichtig dann kannst du immer noch später von Kabel auf sat oder anders rum Wechseln
     
  4. #4 Heimwerker, 12.04.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo euro-oender,

    erstmal noch Willkommen im Forum!

    Also du solltest alles nach Sat-Standard verlegen und zusätzlich eine Leitung/wenigstens ein Leerrohr vom Dach, wo der Multischalter sitzt nach unten in den Keller legen (wenn mal auf BK (Breitbandkabelanschluss umgerüstet werden sollte)

    Schön 3/4 - Lochdosen setzen, dann passt das.

    weitere Links zum Aufbau einer Sat-Anlage :

    http://www.beitinger.de/sat/montage.html
    http://www.elektrikforen.de/antennentec ... nlage.html
     
  5. #5 euro-oender, 17.04.2006
    euro-oender

    euro-oender

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    erst mal schönen Dank für die Hilfreichen Tips. Was die Antenneanlage betrifft bin ich mir jetzt im klaren. Von jedem Raum auf dem Dachboden sammeln und von dort mit einem Kabel zum Hausanschlußraum. Was benötige ich für Kabel? Ein stinknormales Koaxialkabel? Oder muß man da noch weiteres beachten? Hab gesehen, dass es dort auch noch erhebliche Preisunterschiede gibt, reicht ein 1*1,1/5,0?
     
  6. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Hallo euro,

    nimm ein Koax- Kabel mit min. 105 dB Schirmungsmaß.

    Gruß Kawa :D
     
Thema:

Antennenleitung im Einfamilienhaus verlegen

Die Seite wird geladen...

Antennenleitung im Einfamilienhaus verlegen - Ähnliche Themen

  1. LTE Antennenleitung

    LTE Antennenleitung: Moin! Welcher Leitungstyp ist der sinnvollste zur Verbindung eines LTE-Routers mit zwei LTE-Antennen im Fahrzeug? 3m Leitungslänge. RG58,...
  2. Antennenleitung im Leerrohr

    Antennenleitung im Leerrohr: Hallo zusammen, Ich habe demnächst vor, Antennenleitung (also ganz normal Koax) vom Wohnzimmer im EG auf den Dachboden zu ziehen. Günstigster...
  3. Antennenleitung; Abschlusswiderstand zwingend erforderlich?

    Antennenleitung; Abschlusswiderstand zwingend erforderlich?: Folgende Situation: Ein Bekannter möchte in seinem Fitnessstudio 4 Flachbildfernseher installieren. Immer 2 sollen das Gleiche anzeigen, aber...
  4. Auswahl von Antennenleitung und Antennensteckdose

    Auswahl von Antennenleitung und Antennensteckdose: Hallo ihr, ich habe vor bei einem Neubau die Antennenanlage so auszurichten, dass für die Zukunft alles möglich ist (Sat-Anlage, DVB-T, Kabel) da...
  5. Antennenleitung mit DVB-T und Kabel gleichzeitig?

    Antennenleitung mit DVB-T und Kabel gleichzeitig?: Ist es möglich, eine Antennenleitung mit mehreren hintereinander geschalteten Dosen, gleichzeitig mit DVB-T und Kabelsignalen zu beaufschlagen? An...