AP-Schalterserien aus dem Baumarkt oder Jung

Diskutiere AP-Schalterserien aus dem Baumarkt oder Jung im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, würdet Ihr bei AP-Produkten (nicht IP) Jung (z.B. Serie AP 600) Baumarkt-Produkten (z.B. von REV oder DÜWI) vorziehen? Oder...

  1. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    würdet Ihr bei AP-Produkten (nicht IP) Jung (z.B. Serie AP 600) Baumarkt-Produkten (z.B. von REV oder DÜWI) vorziehen? Oder kann ich bedenkenlos zugreifen? Leider ist die Serie von Jung nirgends in der Nähe auf Lager.

    Würde ja auch zu den IP-Produkten (trotz Innenraum) greifen, aber da stört mich die Kabelverlegung bei z. B. 20x15 Kabelkanal ...


    Danke

    Canni
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    431
    Wer stellt denn heute noch ImPutz Schaltermaterial her?

    Wie auch immer:
    Selbstverständlich ist Markenware immer dem für die Baumarktschiene gefertigtem Kram überlegen. Insofern stellt sich die Frage eigentlich nicht.
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    221
    Ich glaube mit IP meint er APFR ...
     
  5. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Jipp, Feuchtraum :)
     
  6. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Im Baumarkt finde ich regelmäßig nur Aufputz-Steckdosen (ich meine die ohne Feuchtraumeignung :) ) OHNE Bodenplatte.

    Ist die Montage auf Beton/Putz/Tapete damit überhaupt erlaubt?

    Holz ja sowieso nicht. Aber weiß das der typische Baumarkt-Kunde? Unverantwortlich sowas.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    221
    Ja, die Montage ist auf mineralischem Grund erlaubt - auch auf Holz ist es nicht immer erforderlich.
     
  8. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Wie sieht es aus mit einem Holz-Abstellraum, verputzt mit Tapete? Einfach aufschrauben, ohne Bodenplatte?
     
  9. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gelernt: Auf brennbarem Untergrund nur mit entsprechend unbrennbarer Bodenplatte.
     
  10. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Worin besteht eig. die Gefahr? Was soll brennen?
     
  11. #10 Octavian1977, 18.01.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.836
    Zustimmungen:
    731
    Die Holzplatte dahinter.

    das Gehäuse eines rundum geschlossenen Schalters verhindert aufgrund der geringen Sauerstoffzufuhr im Gehäuse ein Ausbreiten des Brandes. Durch Funkenflug bei defekten im Gehäuse oder übermäßige Erwärmung kann eine Brennbare Unterlage in Brand geraten.

    Wenn man etwas schönere Aufputz Teile haben will kauft man entsprechende Aufputzkappen für die Unterputzsysteme, diese haben auch einen Boden.

    Von Billier Ware kann ich nur abraten.
    Die Billigen Schalter sind schlecht zu montieren und schnell kaputt. die Steckklemen an den Teilen neigen dazu die Adern nicht wirklich fest zu halten und wenn man sie mal raus machen will geben sie diese doch nicht frei.
    hatte schon den Fall das ein nicht in der Klemme haltender Draht das Metallrähmchen unter Spannung setzte. Sehr angenehm wenn man gerade das Ding in die Dose drückt um es fest zu schrauben.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    221
    AP-Rahmen für uP-Geräte sind aber um einiges größer als die AP-Varianten - besonders die Tiefe kann hier störend sein, gerade bei Steckdosen.

    Das Holz wird es kaum direkt entzünden - eher Staub und Papier und je nach Flamme kann dadurch dann anderes normal entzündliches Material in Brand geraten.
     
  13. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nach zig Baumärkten hatte nun genau einer (!!) die AP 600-Serie von Jung. Bodenplatten? Fehlanzeige. Davon wusste man dort nicht mal' was. Traurig, aber wahr. Ich will mich sicher nicht über andere stellen, aber das, was dort teilweise von den Verkäufern erzahlt wird, ist mehr als grenzwertig ("den gelben müssen sie nicht anschließen, die Steckdose funktioniert dennoch" - kein Witz. Von PE bzw. PEN bzw. dessen Trennung oder gar dem Wort "FI" spricht dort niemand).
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    221
    Selbst Schuld, wer unbedingt im Baumarkt einkaufen will ...
     
  15. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Die Fachhändler hatten das System nicht vorrätig und mir dann Baumarktware angeboten :)
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    431
    Warum muß es denn unbedingt Jung sein?
     
  17. Canni

    Canni

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wollte Einheitlichkeit in der Wohnung. Dose ist montiert, sieht sauber aus, ist vom Material her einfach besser wie klassische Baumarkt-Ware.
     
  18. #17 AC DC Master, 13.02.2014
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    sorry ! was erwartest du bitte schön von einem baumarktangestellten in der elektroabteilung ?

    bestimmt keine Fachkompetenz! die wenigsten raten ihrem kunden einen Elektriker zu holen geschweige dem kunden so zu erklären das er es auch versteht.

    spätestens zu hause merkt dann der kunde das irgendwas falsch ist. dannist es zu spät, nicht das richtige oder der kunde ist überfordert und fährt zum Baumarkt und läßt sich noch mal beraten. und wenn es danach immer noch nicht funktioniert oder es zweimal gekracht hat, dann wird der Fachmann geholt.

    düwi und kopp sind nicht nur Baumarkt Artikel, sondern auch durch aus im Großhandel bekannt und werden dort auch verkauft.
     
Thema:

AP-Schalterserien aus dem Baumarkt oder Jung

Die Seite wird geladen...

AP-Schalterserien aus dem Baumarkt oder Jung - Ähnliche Themen

  1. Leistungsschütz mit Bewegungsmelder und Jung Triac 1244NVSE ansteuern?

    Leistungsschütz mit Bewegungsmelder und Jung Triac 1244NVSE ansteuern?: Hallo an alle‍♂️ Ich habe eine schwierige Aufgabe: Ich möchte gerne ein Leistungsschütz mit einem Triac 1244NVSE und Bewegungsmelder 1180 von...
  2. AP Gehäuse an Steckdose

    AP Gehäuse an Steckdose: Ich suche für meine Küche eine kleine 2er Steckdose mit Schalter und kurzem Kabel. Leider finde ich nichts gutes. Ergo soll ein 3er AP Gehäuse...
  3. Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich

    Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich: Hi Leute, ich habe eine lange Mauer im Garten, auf der ich gerne ein Kabel verlegen würde. Jetzt weiß ich, dass ich zB das Kabel mindestens 60cm...
  4. Welche Schalterserie ist da?

    Welche Schalterserie ist da?: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen und sagen, welche Schalterserie das ist? [ATTACH] Vielen Dank schonmal! Viele Grüße Tino
  5. Frage zu Jung Schaltermaterial

    Frage zu Jung Schaltermaterial: Hallo zusammen Ich würde gerne A500 Abdeckungen auf AS500 Rahmen montieren. Weis jemand ob das passt? Die AS Abdeckung hat ein Winkel auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden