Aufbau Türsprechanlagen + Klingel über Diodensatz

Diskutiere Aufbau Türsprechanlagen + Klingel über Diodensatz im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Also da mein anderes vorliegen geklärt ist, steht schon das nächste offen. Ich habe vor eine Lösung von Siedle zu bestellen, so in...

  1. #1 Heller87, 13.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also da mein anderes vorliegen geklärt ist, steht schon das nächste offen.

    Ich habe vor eine Lösung von Siedle zu bestellen, so in etwa würde es Aussehen.

    Pos. 1:
    1 ST 01706846
    SIEDLE-NG602-01
    Netzgleichrichter
    je 109,81 EUR +Mwst.

    Pos. 2:
    2 ST 01780181
    SIEDLE-HTS811-0W
    Haustelefon Standard 1+n
    je 40,98 EUR +Mwst.

    Pos. 3:
    1 ST 01702304
    SIEDLE-TLE061-0
    TUERLAUTSPRECHER
    je 80,64 EUR +Mwst.

    Zusammengefasst, Lautsprecher/Mikro, Netzgleichrichter, 2 Innenstellen, von Sielde
    Klingel exestiert schon, mir wurde jetzt gesagt das ich ein Diodensatz Siedle ZD 061-10 brauchen werden um die Klingel in das System zu integrieren.

    Wie genau wird dies denn jetzt Verkabelt ?
    Hab 1 Kabel mit 8 Drähte in einer Gartensäule, dieses führt in den Keller in den quasi Elektroraum, Sicherung, Switch etc...
    2 Drähe werden Bereits für die Klingel genutzt.
    Kenne mich mit Elektronik aus, aber leider garnet mit Türsprechanlagen etc...
    Da ich die Geräte nochnicht vor mir hab, noch nicht bestellt, da ich das leider mit einer Bekannten noch ausmachen muss. Bin mir inzwischen aber sehr sicher das ich dies bestelle, sobald es in der theorie geklärt ist. wird dann rundrum erstmall so mit diodensatz ca 360 euro kosten.

    Punkt 1 Also gehen vom Lautsprecher 4 Kabel zum Netzgleichrichter richtig ?
    Punkt 2 Netzgleichrichter befindet sich imer Verteilerraum, und von dort gehen 2 oder 4 Drähte weiter an die 2 Innenstellen, ja ? falls ja, 2 oder 4 ?
    Punkt 3 Um die Klingel zu integrieren wird der Diodensatz benötigt, der Zwischen den 2 Drähten und dem Netzgleichrichter kommt ? Punkt 3 hab ich leider kein Plan mehr, die 2 Anschlüsse der Klingel weiter hin an die klingel und zusätzlich parallel zum Diodensatz ? so quasi das alles funktioniert wie vorher, nur das aus dem Diodensatz dann noch kabel irgendwo hinführen zum xxx ???
    Da würde mir schon reichen wenn mir jemand sagt wie wohin eigentlich kommt, rest erfrag ich oder messe es aus.

    Danke schonmal für jede hilfreiche Antwort
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 13.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Fehlender Plan für neue Siedle-TFE

    Hallo!

    Googelst Du mal nach Siedle TLE061-0.
    Da gibt es dann bei Info.Einbau-Türlautspr., einen Montage- bzw. Verdrahtungsplan dazu.
     
  4. #3 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    werd davon leider grade nicht schlauer,
    mich interessiert eher wieviel drähte ich etz wirklich brauche ins Haus ?
    frei hab ich 6, zwei sind für die Klingel besetzt
    2 innenstellen, aber 1 Klingel
    Reichen die 6 freien Drähte ?

    Danke
     
  5. #4 kurtisane, 14.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Lass bitte den FM ran!

    Deine jetzt vorhandenen Taster musst Du vergessen, nur so hast Du dann genug Adern zur Verfügung!
     
  6. #5 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    wie sicher bist du dir da ?
    weil wenn ich mir das grade so ansehe, brauch ich nur 5-6 drähte, und die hab ich ja
     
  7. #6 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    bis jetzt lese ich nur das raus

    4 zum Netzgleichrichter, + 1 + n

    und n steht für Rufadern, heißt wenn die 2 innenstellen die gleiche "Rufnummer" also auf die gleiche Klingel reagieren soll, reichen doch 6 genau aus ? und der diodensatz soll doch nur so ne art klemmblock sein, den man mit verstauen kann beim lautsprecher etc, oder sonst wo.
     
  8. #7 kurtisane, 14.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Warum fragst Du eigentlich wenn Du Dir selber so sicher bist?
    Fang mal lt. Plan zum Klemmen an u. berichte dann bitte, ob u. wie alles funkt. u. ausgegangen ist.

    Viel Spass dabei!
     
  9. #8 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Bin mir nicht sicher, für mich schaut es nur so aus, als ob es so ist.
    Bist du dir denn sicher das ich falsch liege ist meine Frage
     
  10. #9 kurtisane, 14.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Du bist vor Ort.
    Ich zähle lt. Siedle Plan 7 Drähte.

    Wie lang ist denn die Leitung vom Gartentor bis zum VT?

    Übrigens um etwa das gleiche Geld bekommst Du eine TK-Anlage mit einer TFE u. bist nebenbei mit einem SLT überall im Haus u. Garten damit erreichbar!
    Könnte sogar sein dass eine TK-Anlage schon da ist?

    Nur mal zum Nachdenken, bevor Du da was übereilt einkaufst.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.493
    Zustimmungen:
    512
    :lol: Toller Spruch

    Solche Leute muss man einfach lieben! :roll:

    @ kurtisane

    Na, dann mal viel Spaß damit.

    Patois

    =
     
  12. #11 kurtisane, 14.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Wenn es mir nicht Spass machen würde, wäre ich ja nicht dabei!

    Oftmals ist es halt wie bei einer "Zangengeburt"!
    Ohne Hebamme geht leider nix!
     
  13. #12 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Naja wem langweilig ist,

    Naja mit Elektronik etc auskennen, heißt nicht das man spezifisch weis wie eine Türsprechanlage zu instalieren ist, aber das man wenns einer erklärt auch versteht.
     
  14. #13 Heller87, 14.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt mit Türsprechanalgen an sich kenn ich mich net aus.

    Es soll ja einfach eine Simple Türsprechanlage sein mit 2 Innenstellen, die mit 6 Drähte funktioniert und einem Lautsprecher/Micro für quasi unterputz, weil das ding ja in die Gartensäule kommt.

    und der weg zum Verteiler ist ca 10-20 Meter geschätzt
     
  15. #14 Heller87, 15.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, hat jemand eventuell noch eine hilfreiche Antwort ?
     
  16. #15 kurtisane, 15.08.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Alternative Vorschläge!

    Hallo!

    Du kannst Dir vielleicht hier noch im Elektroshop ein Legrand BTicino 2-Draht 2Fam.Set angucken.

    Da gibt es ein Handbuch dazu u. das System benötigt auch wesentlich weniger Kabeladern!
     
  17. #16 Heller87, 15.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke, werd ich machen, würde aber gerne dieses anwenden das mich bereits ein support von voltus beraten hat etc, solange das mit den anzahl der drähten klappt, werd ich es dort bestellen, find das macht man nicht, sich beraten lassen und dann wo anders zu bestellen.
     
  18. #17 Heller87, 15.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    merke grade das die lösung
    Legrand BTicino 2-Draht 2Fam.Set ganz in ordnung wäre, gibt es ja auch als unterputz variante, und ich könnte es ja trozdem von voltus bestellen.

    seh grade es gibt davon eine 1 Familien und 2 Familien Variante, eigentlich würde die 1 Familien Variante reichen, solange man 2 Innenstellen anschließen kann.
    2 Familien Variante würde aber auch net unbedingt schaden für irgendwann eventuell.
     
  19. #18 Heller87, 15.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    stellt sich die frage, wie leicht ist es den externe Taster/ die Klingel da anzuschließen, ob es direkt geht, oder noch was für dazwischen beraucht wird
     
  20. #19 leerbua, 15.08.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    804
    Null problemo.

    Hier findest du z. B. u. a. die Anleitung / Handbuch.
    http://www.elektrikshop.de/media/produc ... 367221.pdf
     
  21. #20 Heller87, 16.08.2012
    Heller87

    Heller87

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, die Lösung scheint okay, aber es geht trozdem nicht schlüssig heraus, wie das mit einer externen Funkglocke ist, da ich soweit ich weis, mal durchgemessen habe, hat der Funksender zwischen den 2 drähten ein widerstand von ca 1kohm nur bei nicht klingeln, andere klingelanlagen würden da eventuell schon klingeln. also einfach parallel dazuschalten würde eventuell nicht funktionieren
     
Thema:

Aufbau Türsprechanlagen + Klingel über Diodensatz

Die Seite wird geladen...

Aufbau Türsprechanlagen + Klingel über Diodensatz - Ähnliche Themen

  1. Umbau Siedle Türsprechanlage von TLE 511-01 auf TLM/TK 511-0

    Umbau Siedle Türsprechanlage von TLE 511-01 auf TLM/TK 511-0: Hallo, ich habe eine alte Siedle Türsprechanlage bestehend aus TLE 511-01 und TM 511 und UG 402-0 und NG 402-01. Ich möchte die ersten beiden...
  2. Alte Klingel funktioniert - neue leider nicht

    Alte Klingel funktioniert - neue leider nicht: Hallo, ich habe eine neue Klingel gekauft, die leider nicht funktioniert. Hier die Daten: Die Klingel, die funktioniert, ist ein Läutwerk, 8...
  3. Türsprechanlage austauschen - Altbau

    Türsprechanlage austauschen - Altbau: Hallo, ich würde gern die Türsprechanlage in meiner Wohnung austauschen (nur das Gerät innerhalb der Wohnung). Ich brauche eines, dass man nachts...
  4. Siedle Vario 511 Umrüstung auf 611 - Klingel geht nicht

    Siedle Vario 511 Umrüstung auf 611 - Klingel geht nicht: Hallo liebe Foristen, wollte heute (leider erfolglos) eine alte TLE511 auf die Vario TLM611&TM612 umrüsten. Es funktioniert: Beleuchtung,...
  5. Klingensignal abgreifen vom Elro VD71 Türsprechanlage

    Klingensignal abgreifen vom Elro VD71 Türsprechanlage: Hallo. Habe eine ELRO VD71 Video-Türsprechanlage. Die Anlage hat eine Innenstation, welche mit 15V Gleichspannung über ein NT versorgt wird. Von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden