Aufgabe Berührungsspannung

Diskutiere Aufgabe Berührungsspannung im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, folgende Aufgabe aus einer IHK-Prüfung: Ein Wechselspannungsverbraucher ist an ein TN-C-S-System angeschlossen. Der Schleifenwiderstand...

  1. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    folgende Aufgabe aus einer IHK-Prüfung:
    Ein Wechselspannungsverbraucher ist an ein TN-C-S-System angeschlossen. Der Schleifenwiderstand an der Steckdose X1 an der der Verbraucher angeschlossen ist beträgt 0,3Ohm. Die Anschlußleitung besteht aus einer Gummischlauchleitung 3*1.5 mm2. Der Leitungsschutzschalter F1 hat die Auslösecharakteristik B. Ab welcher Leitungslänge (in m) ist ein ausreichender Schutz vor Bestehenbleiben einer zu hohen Berührungsspannung nicht mehr gegeben?
    Die IHK Musterlösung lautet wie folgt:
    Zuerst wird der Kurzschlussstrom mit 5x16A=80A berechnet.
    Anschließend der maximal erlaubte Widerstand: Rmax=U/I=230V/80A=2,88Ohm-0,3A=2,58Ohm
    Dann noch die Leitungslänge mit: l=(2,58Ohmx56x1,5mm)/2=108,36m

    Meiner Meinung nach wird aber hier die maximale Leitungslänge auf Basis der maximalen Schleifenimpedanz berechnet, jedoch nicht aufgrund der maximal erlaubten Berührungsspannung von 50VAC.

    Gruß
    Anger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aufgabe Berührungsspannung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    in allen Berechnungen die mir bekannt sind wird immer
    U0 angewendet, also Nennwechselspannung (Effektivwert) gegen "Erde" .
     
  4. #3 Octavian1977, 21.04.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.844
    Zustimmungen:
    613
    Beim Anliegen einer Spannung am Gehäuse (z.B. durch Isolationsdefekt L am Gehäuse)
    wird diese ja sofort (innerhalb 0,2s) abgeschaltet. Somit bleibt keine Spannung anstehen.

    Sicherlich ist dazu auch noch die ausreichend niederohmige Erdung der Anlage zu prüfen, das ist aber hier nicht Teil der Aufgabe, davon wird hier wohl ausgegangen.
    Beim TN System ist ein überhöhter Widerstand des PE gegen Erde auch ziemlich unwahrscheinlich (es sei denn er wäre unterbrochen). Selbst das völlige Fehlen eines Anlagenerders ändert daran nichts, da der PE durch die direkte Verbindung mit dem PEN einen hohen Kurzschlußstrom erzeugt.
     
Thema:

Aufgabe Berührungsspannung

Die Seite wird geladen...

Aufgabe Berührungsspannung - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen

    Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen: Moin, ich bin neu hier im Forum und habe natürlich direkt eine Frage zu folgender Aufgabe (siehe Bild) Ich komme nicht so recht mit der Aufgabe...
  2. Unlösbare Aufgabe - Bitte um Hife

    Unlösbare Aufgabe - Bitte um Hife: Die Aufgabe lautet: Berechnen Sie den Augenblickswert bei Nulldurchgang und die Zeitpunkte der ersten beiden positiven Höchstwerte für folgende...
  3. Aufgabe: Schalter durch Relais mit Selbsthaltung ersetzen

    Aufgabe: Schalter durch Relais mit Selbsthaltung ersetzen: Hallo zusammen, ich würde mich gerne vergewissern ob meine Lösung korrekt ist. In folgender Schaltung soll der Schalter "S1" durch ein Relais...
  4. Aufgabe 2

    Aufgabe 2: hey, ich zweifele daran, dass es einen Fehler gibt, aber weiß nicht wo. ich weiß von der Theorie, dass die Matrix symmetrisch zur...
  5. Aufgabe

    Aufgabe: hallo Leute, mache gerade mein erstes Semester an der Uni, und ich hab mal Problem mit einem Übung :( Zwei parallele Widerstände (jeweils RL...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden