Aufteilung Zuleitung auf Fehlerschutzschalter

Diskutiere Aufteilung Zuleitung auf Fehlerschutzschalter im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin seit längerem stiller Mitleser und habe schon viele nützliche Infos aus diesem Forum ziehen können. Vielen Dank dafür vorab. Ich...

  1. DoHo

    DoHo

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit längerem stiller Mitleser und habe schon viele nützliche Infos aus diesem Forum ziehen können. Vielen Dank dafür vorab.
    Ich renoviere seit längerem ein EFH und plane momentan die Elektrik. Ich selbst bin gelernter Energieelektroniker (Betriebstechnik) und habe eine praktische Frage; Wie teile ich die Zuleitung einer UV auf die einzelnen FI's auf? Schleife ich diese einfach von FI zu FI mit 10qmm oder 16qmm durch oder setzte ich eine Hauptleitungsabzweigklemme? Diese hat ja aber leider nur zwei Abgänge und ich würde 6 benötigen (wenn jeder FI einzelnen angefahren wird). Sorry für die vielleicht blöde Frage. Im Anhang noch zwei Bilder von der geplanten Aufteilung der UV.

    Danke vorab,
    Dominik
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 13.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    Der Fi hat nicht ohne Grund Anschlussmöglichkeiten für 2 Leiter je Pol. Was spricht also dagegen mit 16mm² die FI durchzuverdrahten? Allerdings solltest du da auf die Lastverteilung achten . Den je FI sind L1 und L2 höher Belastet als L3. Übliche Farbreihenfolge Braun , Schwarz, Grau .
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.260
    Zustimmungen:
    431
    Hmmm....
    Eine Antwort welche nicht aus der Praxis stammen kann....
     
  5. DoHo

    DoHo

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht, dass zwei 16mm² Kabel in den Schraubanschluss passen und 10mm² wird wahrscheinlich zu wenig sein (UV in der HV mit 63A abgesichert).
    Hast du schonmal zwei 16mm² Kabel in einem Schraubanschluss montiert? Passt das?
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.260
    Zustimmungen:
    431
    Nein, das passt nicht vernünftig, erst recht nicht bei 125mm Schienenabstand.
    Was für ein Verteiler ist geplant, und was für ein REG-Hersteller?
     
  7. DoHo

    DoHo

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Alles von Hager. Feldverteiler FWB62S.
     
  8. #7 werner_1, 13.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    1.150
    ABB RE-Geräte haben je Seite 2 Anschlussmöglichkeiten - auch für unterschiedliche Querschnitte.
     
  9. #8 Pumukel, 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
  10. DoHo

    DoHo

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt gut. Habe nur leider schon viele Hager REG hier liegen :) Weißt du zufällig, ob man die ABB FIs auch wie die EATON FIs mit 25 A vorsichern muss (40A FIs)?
     
  11. #10 Pumukel, 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    Nein nur Eaton macht den Mist, deshalb bleiben die auch da wo sie sind beim Großhändler im Regal! Bei Hager kann ich dir aber mit Sicherheit sagen das 2 *10 mm² Twinaderendhülse locker passt sofern rechteckig gepresst.
    Hauptabzweigklemmen haben 4 Anschlussmöglichkeiten verbrauchen aber auch entsprechend Platz !
     
  12. #11 werner_1, 13.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    1.150
    Nein, brauchst du nicht. Du musst nur sicherstellen, dass eine Nennstrom von 40A eingehalten wird.

    Bei mehreren FIs je Wohnung und vernünftiger Aufteilung schaffst du es gar nicht, die 40A je Pol zu erreichen. Selbst bei Heizungsausfall und Einsatz von el. Heizlüftern nicht.
     
  13. DoHo

    DoHo

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von der Idee noch ein Neozed-Element zu setzen und für 10 mm² innerhalb der Verteilung abzusichern? Also Einspeisung 16mm² => Neozed 35A =>FIs durchschleifen...
     
  14. #13 Pumukel, 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    nichts, denn damit schränkst du die verfügbare Leistung ein. Zudem sind die Neozed nicht selektiv zu den SLS vor dem Zähler.
     
  15. #14 Pumukel, 13.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    Alternative du setzt da 3 FI auf eine Hutschiene und verwendest da eine 4 polige Kammschiene für 63 A.Dann kannst du mit 16mm² einspeisen und 2 weitere FI mit 16mm² anfahren. Von den Fi aus kannst du dann deine LS auch mit 10mm² anfahren den die FI werden durch die Summe der nachfolgenden LS gegen Überlast geschützt . Also max 2 *16 A oder 3 *13 A oder 4*10A sind da je Pol möglich! Und so hast du keinerlei Leistungsbeschränkung nur einen etwas höheren Verdrahtungsaufwand und wie gesagt eine Twinaderendhülse für 2*10mm² passt in den Anschluss des FI oder des LS !
     
  16. #15 Strippe-HH, 13.12.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    254
    Hager hat doch auch solche Schienensysteme für übereinander angeordnete RCD-s.
    Hab die Dinger mal auf der Messe gesehen.
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
    Genau so würde ich das auch machen, alle FI nebeneinander oder zumindest 3 pro Reihe und mit Schiene verbinden. Alternativ gibt es bei Hager wohl auch Schienen um FIs senkrecht miteinander zu verbinden. Die haben aber glaub ich auch ganz ordentliche Preise.
     
  18. #17 Pumukel, 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    Nur haben die einen Nachteil die haben auch nur 10mm²
     
  19. #18 Strippe-HH, 13.12.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    254
    Das reicht bis zu einen Meter verdrahtungsweg innerhalb einer Verteilung.
     
  20. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
    Erstens reicht 10mm² für 63A und zweitens kann man eine flache Schiene bei gleichem Querschnitt auch höher belasten als einen Draht, wegen der größeren Oberfläche
     
  21. #20 Pumukel, 13.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.733
    Zustimmungen:
    996
    Der TE will aber 16 mm² *Pfeif*
     
Thema:

Aufteilung Zuleitung auf Fehlerschutzschalter

Die Seite wird geladen...

Aufteilung Zuleitung auf Fehlerschutzschalter - Ähnliche Themen

  1. Querschnitt Zuleitungen

    Querschnitt Zuleitungen: Hallo Liebes Forum, Wir haben eine Wohnung renoviert alte leitungen raus neue rein. Heißt für die Spülmaschine ein NYM 3x1,5mm² - Länge zum...
  2. Alter Herdanschluss als Zuleitung

    Alter Herdanschluss als Zuleitung: Guten Tag. Ich wollte in meiner Hobbywerkstatt im Keller ohne großen Aufwand einen 16A Drehstromstecker installieren. Da das ein oder andere 230v...
  3. Aufteilung 400V in 3x230V

    Aufteilung 400V in 3x230V: Hallo in die Runde, Dies ist mein erster Beitrag in Eurem Forum, daher eine kurze Vorstellung. Ich bin 52 Jahre alt und mache seit meiner Jugend...
  4. Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?

    Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?: Liebe alle, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich kenne mich kaum aus mit Elektrothemen also bitte ich schon einmal um Verständnis, falls eine...
  5. Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände

    Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände: Hallo miteinander! Ich bin gelernter Elektriker, jedoch fehlt mir jenseits (vor) der UV die Routine, da ich an Industriemaschinen arbeite. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden