Ausgleich kurzzeitiger Spannungsschwankungen (12V) im KFZ

Diskutiere Ausgleich kurzzeitiger Spannungsschwankungen (12V) im KFZ im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mir eine Dashcam (iTracker mini0906 Dual) für mein Auto geholt und diese dann auch mit einem Hardwire Kit (das mitgelieferte)...

  1. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir eine Dashcam (iTracker mini0906 Dual) für mein Auto geholt und diese dann auch mit einem Hardwire Kit (das mitgelieferte) direkt an der Bordelektronik angeschlossen, zur Parküberwachung. Nun ist mein Problem, dass beim einschalten der Zündung oder beim betätigen der Zentralverriegelung die Spannung kurzzeitig (0,2-1sec) auf 9-10V zusammenbricht und so den Batteriewächter auslöst. Das Bedeutet also wenn ich das Auto starte, oder wenn ich das Auto verlasse und es abschließe, schaltet sich die Kamera aus da sie keinen Strom mehr bekommt.

    Meine Frage ist jetzt, welche genaue Größe von Kondensator bräuchte ich für mein Vorhaben und wie genau müsste ich die Schaltung aufbauen welche Komponenten bräuchte ich noch?
    Ich nehme mit zwei Stromdieben (1x Dauerplus + 1x Zündungsplus) von der Bordelektronik auf den Batteriewächter und von dort auf die Dashcam.
    Heißt ich müsste die Kondensatorschaltung zwischen Stromdieb und Dauerplus vom Wächter schalten, richtig?

    Im übrigen hat die Dashcam eine Stromaufnahme von ca 200-450mA je nachdem ob der Bildschirm an oder aus ist.

    Ich habe im Internet schon ein Thema dazu gefunden aber wie genau ich das in meinem Fall schalten und aufbauen muss und welche Größen der Komponenten ich benötige weiß ich leider nicht.

    Ich bedanke mich schon mal vorher für hilfreiche Antworten :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 ttwonder, 09.01.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    72
    Vielleicht müsstest Du mal über den Anschlusspunkt nachdenken. An welcher Klemme hängt Dein "Dauerplus" denn? Das sieht mir nicht nach einem Einbruch der Spannung sondern nach einer Kurzzeitunterbrechung aus. Ein nennenswerter Einbruch passiert m.E. nur beim Betätigen des Anlassers.

    Und wo kommt eigentlich der Minus her?
     
  4. #3 ttwonder, 09.01.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    72
    ---
     
  5. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Den Dauerplus habe ich vom Zigarettenanzünder genommen und die Masse habe ich ganz Fachgerecht von der Fahrzeugkarosserie.. hab eine Schraube lose geschraubt, Draht zur Öse geformt und Schraube wieder fest geschraubt.

    Ich habe das ganze mit einem Gossen Metrawatt Profitest Mxtra nachgemessen. Dort konnte ich nur eine Spannungsschwankung und keine komplette Unterbrechung feststellen.
     
  6. #5 ttwonder, 09.01.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    72
    Kann das GMC denn überhaupt sinnvoll Gleichspannung messen?

    Ich würde testweise mal direkt auf die Batterie gehen. Könnte mir schon vorstellen, dass die 75 kurzzeitig unterbrochen wird. Das muss irgendwie ohne Kondensator lösbar sein.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    148
    Du musst den Kondensator, der dein Gerät stützen soll, von der Stromversorgung mit einer Diode entkoppeln.
     
  8. #7 werner_1, 09.01.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    450
    Die Leitung zum Zigarettenanzünder könnte zu schwach sein, bzw. irgendwelche Übergangswiderstände haben.
    Wie von anderen schon vorgeschlagen: Probeweise direkt an Batterie anschließen und wenn es so bleibt, unbedingt eine Sicherung direkt an die Batterie.

    Am Masseanschluss auch Farbe usw. entfernt?
     
  9. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    "Am Masseanschluss auch Farbe usw. entfernt?"
    Das ist Blankes Metall mit einer blanken Schraube, damit ist alles in Ordnung.

    "Du musst den Kondensator, der dein Gerät stützen soll, von der Stromversorgung mit einer Diode entkoppeln."
    Aber wie genau muss die Schaltung dafür aussehen und was für einen Kondensator brauche ich? Also wie viel Farad?
     
  10. #9 Pumukel, 09.01.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    218
    Eine stinknormale 1n4001 und ein Elko 4700µF evl sogar 2 // mit 25 V sollten da reichen. Die Diode soll verhindern , das sich die Elkos ins Bordnetz entladen können. Das Dein gestützter Verbraucher dann eine um etwa 0,7V verringerte Versorgungsspannung hat kannst du vernachlässigen.
     
  11. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist das immer der Fall mit den 0,7V Verlust?
    Der Batteriewächter schaltet ab 11,8V und weniger ab. Wenn der Motor aus ist habe ich eine Ruhespannung von 12,3-12,6V also liege ich meistens schon darunter und er würde gar nicht mehr einschalten.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    148
    .
    Die Größe des Kondensators hängt von der Leistungsaufnahme deines Gerätes und von der Zeitdauer des Spannungseinbruchs ab.
    Also musst du erstens die Karten auf den Tisch legen und die entsprechenden Daten deines Gerätes offenbaren
    und zweitens die Dauer der Spannungseinbrüche in Minuten oder Sekunden angeben. Natürlich muss man die Diode so einfügen,
    dass der Gleichstrom weiterhin zu deinem Gerät und Kondensator fließen kann.
    .
     
  13. #12 Pumukel, 09.01.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    218
    Fakt das ein Bleiakku unter hoher Belastung einbricht ist normal. Aber wenn der Akku schon beim Einschalten der Zündung unter 12V einbricht kannste den Entsorgen!
     
  14. #13 Pumukel, 09.01.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    218
    So und wenn ich mal nach dem Hardwarekit google dann liefert das 5V 2 A an die Kamera und das Teil hat 3 Adern am Eingang! Wie hast du die Angeschlossen?
     
  15. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben beschrieben gehe ich mit zwei Stromdieben ab einmal Dauerplus von der Sicherung des Zigarettenanzünders und einmal Zündungsplus vom Heckscheibenwischer und Masse halt an Masse.

    Die Kamera hat eine Stromaufnahme von 200-450mA bei 5V. Also einen Strom von 2,25A richtig?
     
  16. #15 Pumukel, 09.01.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    218
    Rot , Schwarz , Gelb sind wo angeschlossen?
     
  17. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So wie es sich gehört. Rot Dauer, Gelb Zündung, Schwarz Masse. Das ist ja auch nicht das Problem, das läuft ja alles. Geht ja nur darum dass es beim Starten und bei Betätigung der Zentralverriegelung nicht die Spannung Schwanken soll am Batteriewächter.
     
  18. #17 Pumukel, 09.01.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    218
    Das Teil hat keinen Batteriewächter . Das Teil wertet die Spannung am Zündungsplus aus und sinkt diese unter 11,8 V dann erkennt das Teil das die Zündung ausgeschaltet ist. Versorgt wird das Teil über Rot und Schwarz! Also musst du nur dafür sorgen, das die Spannung am gelben Anschluss über 11,8V bleibt , bei eingeschalteter Zündung.
    Als Diode wäre diese möglich Diotec Schottky-Diode - Gleichrichter SB1540 P600 40 V Einzeln kaufen!!
    11,8V +0,4V sind 12,2 V und diese Spannung sollte ohne große Last mindestens anliegen. In wie weit die Spannung über dem Elko absinkt nach Ausschaltung der Zündung kann dir aber keiner sagen, da unbekannt ist welchen Strom der gelbe Anschluss zieht.
     
  19. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das jetzt nicht falsch verstanden habe Funktioniert es wie folgt: Wenn die Kamera über das Hardwire Kit angeschlossen ist nimmt sie bei der fahrt ganz normal auf da ja durchgehend das Zündungsplus an liegt. Schaltet man jetzt das Auto aus fällt das Zündungsplus ab und die Kamera schaltet dadurch in den Parkmodus (geringere Auflösung/geringere FPS) und bezieht dann ihren Strom weiterhin vom Dauerplus. Und das Hardwire-Kit schaltet sehr wohl dann ab wenn die Spannung vom Dauerplus unter 11,8V sinkt, dies ist dafür da damit die Batterie halt nicht ganz entladen wird.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavian1977, 09.01.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.650
    Zustimmungen:
    235
    Wenn Deine Batterie ohne Belastung bereits nur 12,6V hat wird es Zeit für eine Neue.

    Die Leerlaufspannung der Batterie sollte deutlich über 13V liegen. Typischerweise 13,5-13.7V
     
  22. d3j4vu

    d3j4vu

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine wenn das Auto ausgeschaltet ist und die Lichtmaschine aus ist. dann sind 12,4-12,7V normal.
    Wenn das Auto läuft bin ich bei über 13V.
     
Thema:

Ausgleich kurzzeitiger Spannungsschwankungen (12V) im KFZ

Die Seite wird geladen...

Ausgleich kurzzeitiger Spannungsschwankungen (12V) im KFZ - Ähnliche Themen

  1. 230V-Querstromlüfter brauchen viel mehr Strom als 12V?

    230V-Querstromlüfter brauchen viel mehr Strom als 12V?: Hallo. Ich fand bei Conrad Technische Daten zu Querstromlüftern. Sowohl 230V AC als auch 12V DC. Hier 230V AC: Querstromlüfter Motor rechts 230...
  2. Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku

    Lampe 12V leuchtet über Ladegerät aber nicht Akku: Hallo Leute, bin neu hier und bin gespannt und hoffe mir kann jemand einen Rat geben. Erstmal zu Vorgeschichte. Habe einen Xenon-Scheinwerfer...
  3. Kabel für den Erdeinbau bei LEDs 12V

    Kabel für den Erdeinbau bei LEDs 12V: Ein Dipl. Ing. der auch Sachverständiger ist, empfiehlt für den Anschluss von LEDs in einer Garagenauffahrt das Kabel H05RN-F als Anschlussleitung...
  4. 12v Motor KFZ

    12v Motor KFZ: Hallo kann jemand mir sagen wie ich dieses Teil prüfe, das Teil ist von einer Steuerklappe. Kann ich an den Kontakten an dem Motor einfach 12V...
  5. 12v Travo mehrere Verbraucher

    12v Travo mehrere Verbraucher: Guten Tag, Ich benötige mal eine schnelle Antwort. Ich möchte mehrere 12V Verbraucher ans 230V Netz hängen. Ladegeräte: 6x12V 1,1A (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden