Auslösecharakteristiken

Diskutiere Auslösecharakteristiken im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, kann mir jemand einen Link nennen, wo man die Auslösecharakteristiken von allen LS-Schaltern, Neozed und Diazed Sicherungen findet?

  1. #1 frikkel typ, 29.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    kann mir jemand einen Link nennen,
    wo man die Auslösecharakteristiken von allen LS-Schaltern, Neozed und Diazed Sicherungen findet?
     
  2. Anzeige

  3. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 frikkel typ, 29.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich schon gemacht und nichts passendes gefunden.
    War auch schon auf wikipedia und hab zwar was gefunden aber da fehlen mir noch Siemens H und Siemalns NL und noch welche.
    Vielleicht fällt euch noch was ein.

    Danke
     
  5. #4 trekmann, 29.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also für ganz normale LS-Schalter bitte hier gucken. Achtung 1,4 MB PDF.

    Hier gibt es ein Zeit Strom Diagramm für gL-gG Sicherungen.

    Schönen Tag noch

    MFG MArcell
     
  6. #5 frikkel typ, 29.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Am liebsten hätte ich was ganz simples.
    Ne Tabelle vo steht: Charakteristik , Vielefacher nennstrom für kurzschlus und überlastung kien diagram
     
  7. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    wie lang sollen diese Tabellen werden?

    Gruß Kawa
     
  8. #7 frikkel typ, 29.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    wieso gibt es denn so viele typen?
     
  9. #8 trekmann, 30.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ne menge. Also bei Schmelzsicherungen kann man keine Pauschalausage treffen da sollte man in das Diagramm gucken das ist am genausten. Ansontsnte gibt es für LS - Schalter mit Charakteristik B , C , D eine Tabelle in dem PDF was weiter oben gibt. Auzf seite 15 untnten findet man das.

    Schönen Tag noch

    MFG MArcell
     
  10. #9 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Gibt esdenn da keine auflistung für alle charakteristiken?

    Ich möchte nämlich H, B, und NL Miteinander vergleichen.
    Habe noch nie davon was über die auslösecharakteristik von siemens NL LSS gelesen.
    Möchte das wissen weil in dem Haus was wir umbauen dies e verwendet wurden
     
  11. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Als Faustregel kann man sich merken:

    Code:
    Charakteristik   Kurzschluss    Überlast*
    B                        3-5*In             1,45*In
    C                        5-10*In            1,45*In
    D                        10-20*In           1,45*In
    Z                        2-3*In             1,2*In
    K                        8-14*In            1,2*In
    L                        3-5*In             1,6*In
    H                       2-3*In             1,9*In
    
    *bis zu etwa 1 Stunde
    
    Ich hoffe mal, die Tabelle ist nicht so arg verzerrt...

    Wie gesagt sind das bloß grobe Anhaltspunkte, genauer gehts nur per Diagramm.
     
  12. #11 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Du hast geschrieben L ist das das selbe wie NL?
    Kannst du das auch bei Z, C, D und K?
    Habe auf wikipedia auch was gefunden,
    Zitat aus Tabelle: B (ersetzte L) C (ersetzte L)
    heist das das das ne gG/gL sowas wie B und C zusammen ist?
     
  13. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    185
    Nein, gl sind Schmelzsicherungen wie z.B. Neozed.

    Lutz
     
  14. #13 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist klar das es sich bei gL um Schmelzsicherungen handelt.
    Hätte ja sein können, das die irgend was gemeinsam haben.
     
  15. #14 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    So war das nicht gemeint!
    ich meinte ob die im den Auslöseeigenschaften was gemneinsam haben.
     
  16. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Tabelle oben mal vervollständigt. Mehr Daten hab ich aber auch nicht im Kopf ;)

    Die Charakteristik "NL" ist mir völlig unbekannt... bist du sicher, das es sich dabei nicht um gewöhnliche L-LSS handelt?
     
  17. #16 Heimwerker, 30.07.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Er sagte Siemens. Da steht N L drauf, wobei nur L die Charakteristik angibt:

    [​IMG]
     
  18. #17 aherrmann, 30.07.2006
    aherrmann

    aherrmann

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dich mal ein tabellenbuch, z.B. Westermann Elektrotechnik Tabellen Energieelektronik 5.te auflage, seite 148

    Du schreibst von allen LS....(usw.)
    Die auslösecharakteristik ist (DIN)genormt, auch bei den schmelzi's.
     
  19. #18 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Genau diesen LS Schalter meinte ich!
    Was gibt N denn dan an?
    Kann denn einer diese angaben wie Oemer sie gamcht hat noch für Charakteristik E machen?
     
  20. #19 frikkel typ, 30.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr mir so eine Faustregel auch für Schmalzsicherungen nennen?
     
  21. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Charakteristiken Z und K ist mir ein Fehler unterlaufen, ich habe die Tabelle angepasst.
     
Thema:

Auslösecharakteristiken

Die Seite wird geladen...

Auslösecharakteristiken - Ähnliche Themen

  1. Auslösecharakteristik

    Auslösecharakteristik: Hallo, Warum löst ein C16 3-fach Automat beim Motorenanlauf nicht aus aber 3 Neozed 20A? Auslösestrom ist doch 3-5 fach beim Automaten und bei...
  2. AuslöseCharakteristik B13 vs. C13A Sicherungsautomat

    AuslöseCharakteristik B13 vs. C13A Sicherungsautomat: Guten Tag Im Ausland habens für die Garage einen C13A eingebaut. Leitungslänge der Zuleitung: ca. 4 Meter von der Verteilung zur ersten...
  3. Auslösecharakteristik der (alten) D-Sicherungen

    Auslösecharakteristik der (alten) D-Sicherungen: Hallo liebe Elektro-Fachkollegen, ich grüße zwar auch die Elektro-Freunde recht herzlich, aber mein Anliegen ist wohl doch eher was für...
  4. Leitungsschutzschalter mit kurioser Auslösecharakteristik

    Leitungsschutzschalter mit kurioser Auslösecharakteristik: Ich hab mir vor 14 Tagen einen neuen Staubsauger gekauft und anschließend flogen mir regelmäßig die Sicherungen um die Ohren, wenn ich ihn unter...
  5. Auslösecharakteristik von Automaten

    Auslösecharakteristik von Automaten: Hallo, also Leitungsschutschalter haben ja die Charakteristiken B, C, K worin besteht der unterschied, normalerweise ist ja B, wann brauch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden