Außenlampe mit H07RN-F 3x1,5 Zuleitung teils unter der Erde?

Diskutiere Außenlampe mit H07RN-F 3x1,5 Zuleitung teils unter der Erde? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Experten, ich habe eine Frage bezüglich des Anschlusses einer Außenlampe. Die Lampe (Kandelaber) hat eine E27 Fassung mit...

  1. Mothi

    Mothi

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten,

    ich habe eine Frage bezüglich des Anschlusses einer Außenlampe.
    Die Lampe (Kandelaber) hat eine E27 Fassung mit Lüsterklemme (3-adrig) aber keine Zuleitung ab Werk.

    Dies Lampe muss nun an eine Außensteckdose angebracht werden.
    Ich würde dazu einfach eine 7m Zuleitung mit Schuko Stecker nutzen wollen (H07RN-F 3x1,5 IP44).

    Allerdings müsste das Kabel teils unter der Erde liegen, um einen Weg zu queren.
    Kann ich das Kabel dafür nutzen? Es wird dort max. 5-7 Jahre liegen müssen.

    Ein Erdkabel zu legen wäre hier soweit ich lesen konnte nicht möglich, da ich hier keinen Stecker für die Außensteckdose anbringen darf (da starre Adern).

    Kann ich das H07RN-F Kabel nutzen oder was wäre eine Alternative?

    Danke!
     
  2. #2 Octavian1977, 26.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    Nö.
    Die Leitung ist weder für außen noch für unterirdische Verlegung zulässig.

    Verwende NYY-J und schließe dies passend in der UP Dose hinter der Steckdose an, wenn schalter gewünscht sind installiere dazu einen.
    Am Besten lässt Du das durch einen Fachmann installieren, es ist zu prüfen ob ein FI vorhanden ist.
     
  3. Mothi

    Mothi

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin, danke für die Rückmeldung.

    Bei dem H07RN-F steht für die Verwendung im Freien, ist das also falsch beschrieben?
    "Anwender verwenden die Gummileitung im Freien oder in Räumen. Diese können feucht oder trocken sein. Die Anschlussleitung lässt sich ebenfalls in Nutzwasser einsetzen. Außerdem können Anwender die Gummileitung bei Bedarf fest verlegen, etwa auf Baggern oder in provisorischen Bauten."

    Den Aufwand mit einer extra Abzweigung wollte ich eigentlich vermeiden, da die Außensteckdose aktuell auch nur eine Außen-Mehrfachsteckdose ist (im Trockenen befestigt). Dann müsste erst ein starres Kabel gelegt werden usw. Ein FI ist vorhanden.

    Gibt es noch irgendeine schlaue Alternative?

    Ich würde das auch an einen Elektriker abgeben, aber aktuell ist es quasi unmöglich in Hamburg als Privatperson an einen Elektriker zu kommen.
     
  4. #4 Octavian1977, 26.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    "Im Freien" muß man dabei genauer betrachten.
    Bei den meisten Leitungen hießt das für den Kurzzeiteigen oder zeitweiligen Einsatz im Freien.
    Unterirdisch ist dabei noch mal etwas ganz anderes.
    Und im Freien heißt dann immer noch nicht, daß dies im Wasser liegen darf.

    Es gibt an Sich durchaus flexible Leitungen für den Dauerhaften Einsatz im Freien, nur ist das für so was alles eine ziemlich gebastelte Lösung weshalb Ich dir weiterhin empfehle das richtig installieren zu lassen durch eine Fachkraft.
     
  5. #5 Drehfeld, 26.01.2022
    Drehfeld

    Drehfeld

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    203
    Soweit ich weiß, darf H07RN-F sehr wohl dauerhaft im Freien aber eben nicht direkt im Erdreich verlegt werden.
    Hier dürfte ein Schutzrohr Abhilfe schaffen. Ansonsten gibt es aus der Ölflex-Familie flexible Typen, die direkt in Erde verlegt werden dürfen.
    Ölflex Black? Bin nicht sicher. Am besten mal bei Lapp schauen.
     
  6. #6 Stromberger, 26.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Warum?
    Wenn die Leitung geeignet ist und in einem Schutzrohr verlegt wird, was ist dann noch "gebastelt"?
     
  7. #7 Octavian1977, 26.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    und dann auf einen Stecker in die Dose? na ich weiß nicht.
    Das gehört ordentlich fest angeschlossen und mit einem passenden Schalter versehen.
     
  8. #8 Stromberger, 26.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Gehört?
    Warum denn? Sagt das auch wieder eine VDE oder ist das eine persönliche Vorliebe/Befindlichkeit?
    Wofür ist denn Deiner Meinung nach eine Außensteckdose da, wenn nicht für einen Stecker mit einem Kabel dran und einem Verbraucher am Kabel?
    Also ich zumindest verstehe Deine "Argumentation" nicht und wenn es dem TE so gefällt, warum nicht?
     
  9. Mothi

    Mothi

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Lösung ist sicher nicht perfekt aber für den zeitlich beschränkten Einsatz soll der Aufwand wie gesagt möglichst gering bleiben.

    Dann würde ich ein solches Kabel (cse-technik.de/Lapp-Steuerleitung-Erdkabel-flexibel-06/1kV-3x1-mm-Meterware) mit Leerrohr verwenden, um die Lampe zu erreichen.
     
  10. #10 Octavian1977, 27.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    der Querschnitt passt nicht, es ist mindestens 1,5mm² zu verwenden!
     
  11. Mothi

    Mothi

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. :)
     
  12. #12 eFuchsi, 27.01.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.850
    Zustimmungen:
    2.810
    steht wo?
    Da das Teil einen Schukostecker hat, und nur eine Leuchte betriebt, kann der Erbauer des Konstrukts durchaus den Querschnitt an die zu betreibende Last anpassen. Obwohl teilweise vergraben, könnte man hier nicht von einer Festinstallation ausgehen.

    Ich persönlich würde es, wenn irgendwie geht, immer fest installieren mit NYY 3x1.5
     
    Stromberger gefällt das.
  13. #13 Octavian1977, 27.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    Mindestquerschnitt für feste Installation ist 1,5mm²
    Mit Verlegung unterirdisch ist das durchaus eine feste Installation.
     
  14. #14 Stromberger, 27.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Interessante Theorie.
    Da dachte ich in meiner Einfalt immer, eine Steckverbindung eines Kabels an einer Steckdose sei eben NICHT fest installiert, unabhängig davon, ob ein Teil des Kabels zusätzlich (z.B. durch Schutzschlauch) geschützt sei und wo dieser herumliegt. Von fester Verbindung a la Schellen oder Pritschenbefestigung war ja auch keine Rede.

    In Österreich scheint man das ähnlich zu sehen:
     
Thema:

Außenlampe mit H07RN-F 3x1,5 Zuleitung teils unter der Erde?

Die Seite wird geladen...

Außenlampe mit H07RN-F 3x1,5 Zuleitung teils unter der Erde? - Ähnliche Themen

  1. Meine Außenlampe geht nicht aus

    Meine Außenlampe geht nicht aus: Hallo, Ich bin in eine neue Wohnung gezogen dort ist eine Außenkante diese hat jedoch nicht funktioniert als ich die Birne gewechselt habe ging...
  2. 230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :)

    230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :): Hallo Leute, ich habe eine kleine Frage zu meiner Außenbeleuchtung an der Eingangstür, wo ihr mir sicher helfen könnt. Bis dato hatte ich eine...
  3. Kabel innerhalb Außenlampe

    Kabel innerhalb Außenlampe: Hallo zusammen, heute habe ich eine Außenlampe ausgetauscht. Die Lampe hat zwei Eingänge für Kabel. Eines rechts oben, eines links unten. Der...
  4. Steuerung Außenlampe mit Schalter und per APP

    Steuerung Außenlampe mit Schalter und per APP: Hallo zusammen, ich habe einige Außenlampen, die ich zur Zeit mit einem Schalter im Haus bediene. Nun würde ich gerne diese Lampen mit einer...
  5. Außenlampe mit BWM, nicht steckerfertig!

    Außenlampe mit BWM, nicht steckerfertig!: Hallo, ich brauch mal Eure Hilfe. Unsere "alte" Halogenlampe mit BWM hat sich leider verabschiedet. Die war damals "steckerfertig" gekauft worden....