Außensteckdose ohne FI für Mähroboter

Diskutiere Außensteckdose ohne FI für Mähroboter im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Es gibt dazu eine klare Aussage. Eine alte Steckdose oder anderes Gerät an gleicher Stelle gleichwertig austauschen ist erlaubt. Vorrausgesetzt...

  1. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    822
    Es gibt dazu eine klare Aussage.

    Eine alte Steckdose oder anderes Gerät an gleicher Stelle gleichwertig austauschen ist erlaubt.
    Vorrausgesetzt die Anlage wird nicht umfassend saniert oder völlig anders genutzt als vorher.

    Wird allerdings eine neue Steckdose gesetzt, egal wo oder wie viel, ist diese definitiv nach den aktuellen Regeln der Technik zu errichten!
    Alles andere ist einfach falsch!
     
  2. #22 Octavian1977, 17.06.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    28.518
    Zustimmungen:
    1.767
    Sagen wir mal so, rechtlich ergibt sich keinerlei Problem und auch keine Gefahr.
    Eine Rechtssicherheit schützt aber nicht vor Gefahren.
    Realistisch ist eine Anlage mit klassischer eine sehr gefährliche Sache, vor allem da auch leider hier wieder davon aus zu gehen ist, daß die Anlage nie gewartet wurde.
    Die Anlage wird mit Verwendung eines neuen Gerätes sicher nicht gefährlicher, als sie ohnehin schon ist, besser aber auch nicht.
    Eine Sanierung der Anlage ist dringend zu empfehlen!
     
  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.992
    Zustimmungen:
    964
    Es gibt in einer Anlage keinen Schutzleiter ohne Verbindung zum Schutzpotentialausgleich. Du kannst einen Erder rein klopfen, den musst du aber mit dem PA verbinden.
     
    ego1 gefällt das.
  4. #24 Pumukel, 17.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Nochmal wenn TN-C-Netz und lokales TT-Netz räumlich getrennt sind darf es da keinerlei Verbindungen der PE miteinander geben und das trifft auch auf den PA zu . Aber es darf sehr wohl da auch 2 getrennte Potentialausgleichsschienen geben oder neu jetzt 2 getrennte HES und zwar eine für das TN-C-Netz und eine für das lokale TT-Netz . So und eine Räumliche Trennung liegt auch vor wenn sich das lokale Netz auf der Terrasse befindet. Und wenn da keinerlei nichtaktive leitfähigen Teile die ein Potential verschleppen können vorhanden sind ist auch kein Schutzpotentialausgleich erforderlich . Einfach mal überlegen was Lokales Netz bedeutet ! Und mit Lokal ist keine Gaststätte gemeint .
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.992
    Zustimmungen:
    964
    Ist aber in einem Gebäude nicht erlaubt. Alle leitfähigen Teile gehören in den PA.
     
    ego1 gefällt das.
  6. #26 Pumukel, 17.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    In einem Gebäude ! Die Terrasse befindet sich aber nicht im Gebäude sondern außerhalb des Gebäudes. Oder eine Stallung oder ein Schuppen oder ein Gartenhaus werden sich selten im gleichem Gebäude befinden . Deshalb ja auch lokales TT-Netz .
     
  7. #27 eFuchsi, 17.06.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    An die Steckdose wird ein Sk2 Netzteil angesteckt.
    @TE. Ja passt schon. Sicherlich sind klassiche genullte Steckdosen nicht mehr Stand der Technik. Aber in dem Fall brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen. Zumindest nicht mehr, als bei jeder anderen Benutzung der Steckdose.
     
    Tim3100 gefällt das.
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.992
    Zustimmungen:
    964
    Auch eine Steckdose am Gebäude gehört zur Gebäudeinstallation oder muss bei dir auch die Sat Schüssel nicht an den Pa
     
    ego1 gefällt das.
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Seit wann "fließen" denn Spannungen ?
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    @Pumukel

    Ist es wieder soweit?
    Kann der selbsternannter Netzform- und (Schutz-)Potentialausgleichexperte mal wieder nicht zugeben Stuß erzählt zu haben???
     
  11. Odin67

    Odin67

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    11
    Genau davon bin ich ausgegangen.
    Ich kenne keine "Garagen" für Mähroboter die auch nur ansatzweise nicht der SK II entsprechen und elektrische leitende berüherbare Teile haben.
    Die einzige "Baustelle" währe die Verlegung der Zuleitung von der Steckdose bis zur "Garage" für den Roboter.

    Odin 67
     
Thema:

Außensteckdose ohne FI für Mähroboter

Die Seite wird geladen...

Außensteckdose ohne FI für Mähroboter - Ähnliche Themen

  1. Außensteckdose ohne Abdeckung?

    Außensteckdose ohne Abdeckung?: Hallo, unser Elektriker hat mich heute sehr irritiert. Er will neben der Haustüre (außen) eine Steckdose ohne Abdeckung installieren. Ich war der...
  2. Außensteckdose montieren auf Wellblechfassade

    Außensteckdose montieren auf Wellblechfassade: Hallo an die Profis hier, ich möchte gerne auf unserem Balkon eine Außensteckdose montieren, wir haben allerdings eine Fassade welche mit...
  3. Außensteckdose an der Hauswand

    Außensteckdose an der Hauswand: Hallo zusammen, ich möchte gerne Strom im Garten haben. Dazu habe ich eine Steckdose mit IP44 gekauft. diese soll auf die Außenwand ohne...
  4. Schalter für Außensteckdose

    Schalter für Außensteckdose: Ich will im Rahmen der Neuinstallation eine Außensteckdoese von innen abschaltbar machen. Deswegen meine Frage an die werten Foristen: Was neht...
  5. Außensteckdose an Bauwagen

    Außensteckdose an Bauwagen: Hallo, ich hab eine Außensteckdose an meinem Bauwagen. Ich finde nur kein Kabel, das passt! War schon in etlichen Baumärkten aber die Kabel sind...