Außensteckdose wasserdicht?

Diskutiere Außensteckdose wasserdicht? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, unsere Busch Jäger 2300 ewdi Außensteckdose hat nach ca. 10 Jahren den Geist aufgegeben, sie wird rissig... Allerdings muß man dazu...

  1. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Hallo,

    unsere Busch Jäger 2300 ewdi Außensteckdose hat nach ca. 10 Jahren den Geist aufgegeben, sie wird rissig...

    Allerdings muß man dazu sagen dass sie völlig ungeschützt auf der Südseite des Hauses (volle Kanne Sonne und völlig frei der Witterung ausgesetzt) an der Außenwand montiert war.

    Kauft man nun die gleiche wieder (kostet heutzutage 50€ eine Steckdose!) oder gibt es etwas qualitativ vergleichbares günstiger?

    Ich möchte keinen Murks kaufen den ich alle 2 Jahre wieder tauschen muss!

    Tips?

    Ciao
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Außensteckdose wasserdicht?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 25.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.698
    Zustimmungen:
    241
    Die Frage ist wozu man an einer Außenwand eine IP 66 Steckdose benötigt. Das wäre Staubdicht und Dicht gegen starkes Strahlwasser.

    Üblicherweise langt IP 44 völlig aus.
    Sonnenlicht ist allerdings ein Problem für Kunststoffe.
    Du solltest auf jeden Fall auf die UV Beständigkeit der Dose achten, Beständigkeit gegen Ammoniak und der gleichen wie diese wird nur in Ställen oder in dessen unmittelbarer Nähe benötigt.

    Vielleicht der Dose einfach ein kleines Blechdach gönnen.
    20 EBW-53 von Busch Jäger sollte ausreichend sein.

    Sollte dort aber wirklich starkes Strahlwasser auftreten benötigst Du natürlich wieder die gleiche.

    Ich hoffe die in die Dose eingeführte Leitung wurde entweder gegen Sonnenlicht geschützt. oder ein Kabel (z.B. NYY-J) verwendet.
    NYM darf nicht an der Sonne verlegt werden.
     
  4. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Danke für den Hinweis mit IP44!

    Ich habe lange hin und her überlegt, die Festlegung von IP44 reicht prinzipiell völlig aus, mehr wie Regen kommt dort nicht, aber irgendwie sieht das IP678 "sicherer" aus :)

    Dann wird es die Ocean von Busch Jäger werden, selbst wenn die nach 3 Jahren wegen Sonne getauscht werden muss, kommt das immer noch wesentlich günstiger wie die IP68er!

    Was die Zuleitung betrifft : die kommt in einem schwarzen Schutzschlauch von unten zur Dose...

    Ciao
    Stefan
     
  5. #4 creativex, 26.03.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    118
    Ja IP 44 reicht doch sicher aus.

    Das mit der UV Beständigkeit ist so ne Sache. Ich habe schon in den letzten Jahren ein Paar Steckdosen bei mir getauscht da sie zerbröckelt sind (direkte Sonneneinstrahlung den ganzen tag) obwohl sie eigendlich UV beständig waren. Seltsamer weisse ist die uralte Bakelit Steckdose noch immer intakt wo andere schon ewig aufgegeben haben
     
  6. #5 Octavian1977, 26.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.698
    Zustimmungen:
    241
    Verwunderlich ist das nicht in Bakelit sind keine UV unbeständigen Anteile.
     
  7. #6 creativex, 26.03.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    118
    OK danke also gibt's ab sofort bei mir nur noch Bakelit Aussensteckdosen . Sind zwar teuer aber egal
     
  8. #7 Octavian1977, 26.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.698
    Zustimmungen:
    241
    Mußt Du erst mal welche finden.
    Die ich bis jetzt gefunden habe sind vom Innenleben sehr minderwertig ausgestattet.
    Mit etwas Glück erreichen die den Standard von vor 60 Jahren, meist aber eher nicht.

    Nach 20 Jahren sollte man Steckdosen ohnehin tauschen da die Kontakte und Federn verschleißen.
     
  9. Mücke

    Mücke

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
  10. #9 Octavian1977, 26.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.698
    Zustimmungen:
    241
    Das system WG800 scheint mir aber eher UV beständig zu sein.
    Allerdings kann ich dazu nichts finden.
     
  11. #10 Octavian1977, 26.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    17.698
    Zustimmungen:
    241
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    27
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    169
    Also bei mir hängen Ocean von BJ seit 13 oder 14 Jahren an der Außenwand. Ist Ostseite nicht Süd aber da bröselt nichts.

    Übrigens auch Bakelit wird außen grau und brüchig allerdings nicht in 10 Jahren
     
  14. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Da letztens in diesem Thread das Thema "Kondenswasserablauf" aufkam:

    Wo soll der bei den Busch Jäger Ocean sein?
    Ist ein solcher überhaupt erforderlich und wenn ja wo anzubohren?

    Ciao
    Stefan
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    169
    Kannst du ausbrechen bei der Ocean Steckdose oder Schalter, und das sollte man auch machen.
     
  16. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Ich habe das Gehäuse nun bestimmt 5 Minuten lang von allen Seiten, innen und außen angesehen, ich sehe da keine vorgefertigte Möglichkeit, da was auszubrechen!

    Bisher habe ich die Ocean auch nur im Keller / Gartenhütte etc. installiert, da war Kondenswasser was ablaufen können muss kein Thema ;-)

    Ciao
    Stefan
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    169
    Im Bild hab ich den Einführungsgummie heraus genommen. Im mittleren Abschnitt rechts siehst du das ausbrechbare Loch. Steht sogar dabei, das man die Entwässerung an der Unterseite öffnen soll. Die Schrift im Plastik natürlich in Englich
    [​IMG]
     
  18. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Danke, danke, danke!

    Jetzt habe ich es auch gefunden!
    (brauche doch eine neue Brille)

    Ciao
    Stefan
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    169
    Findest du auch in den meißten anderen Geräten, auch bei anderen Herstellern oder bei CEE Steckdosen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Moorkate, 28.03.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt weitere Möglichkeiten:
    Einige Hersteller haben IP44-Steckdosen im Programm, die sind oberflächlich komplett aus Edelstahl. Und die alten Porzelandinger werden auch wieder hergestellt. Kosten zwar ein Vermögen, aber die graben die in 500 Jahren noch wieder unversehrt aus, um diese in ein Museum zu packen.

    mfG
     
  22. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    63
    Die einzige die ich da auf die Schnelle gefunden habe war eine UP-Ausführung (ich brauche AP) und mit 119€ mehr als doppelt so teuer wie die IP68 von BJ...

    Dann tausche ich lieber alle 5 Jahre eine Ocean für 6,50€ wenn die Sonne zugeschlagen hat.

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Außensteckdose wasserdicht?

Die Seite wird geladen...

Außensteckdose wasserdicht? - Ähnliche Themen

  1. Wasserdichte Glühlampenfassung?

    Wasserdichte Glühlampenfassung?: Hallo Community, ich suche eine wasserdichte Glühlampenfassung (E27), die in eine selbstgebaute Gartenlampe (eine Stele mit einer Art...
  2. Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter

    Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter: Hallo, kennt ihr das? Man verbaut gerne gute solide Technik ( ich steh ja voll auf die Ocean) aber alle guten Eigenschaften sind uninteressant...
  3. Müssen Aussensteckdosen abschaltbar sein?

    Müssen Aussensteckdosen abschaltbar sein?: Hi. Ich würde gerne mal wissen, ob es Vorschrift ist, dass Außensteckdosen abschaltbar sein müssen. Ein separater FI für die Außensteckdosen...
  4. Gesetzl Grundlagen für FI und Aussensteckdose Mietwohnung

    Gesetzl Grundlagen für FI und Aussensteckdose Mietwohnung: Sehr geehrte Damen und Herren ich benötige Ihre Hilfe, da ich glaube, dass die Elektrik in der Wohnung falsch abgesichert wurde. Ich bin am...
  5. Zusätzlicher RCD bei Außensteckdose für Pool

    Zusätzlicher RCD bei Außensteckdose für Pool: Hallo zusammen, Wir beabsichtigen demnächst einen Pool im Außenbereich aufzustellen mit Sandfilteranlage. Außensteckdose ist vorhanden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden