Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC

Diskutiere Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus aus dem schönen Tirol, ich frage mich ob jemand etwas ähnliches wie die Osram PUNCTOLED COB 75 kennt. Mein Problem: Ich habe...

  1. #1 streilu, 15.04.2016
    streilu

    streilu

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus aus dem schönen Tirol,

    ich frage mich ob jemand etwas ähnliches wie die Osram PUNCTOLED COB 75 kennt.
    Mein Problem: Ich habe Einlegetöpfe mit 68mm Öffnung in der Decke und würde gerne LED Einbauspots einbauen. Da ich keinen Platz für ein extra Vorschaltgerät in der Decke habe kommen nur Spots mit 230V AC in Frage.

    Das wichtigste ist mir dabei, dass keine hässlichen Sprengringe zu sehen sind und ein möglichst hoher Lichstrom rauskommt. Deshalb gefällt mir das Punctoled relativ gut, würde aber gerne alle Alternativen abwägen.
    Allerdings kann ich sowas von keinem anderen Hersteller finden.

    Kann mir da jemand hübsche Einbauspots mit integriertem Treiber+Leuchtmittel oder ohne sichtbaren Sprengring mit GU10 (vorzugsweise Weiß oder Alu gebürstet) empfehlen?

    Danke und LG,
    streilu
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    338
    Es gibt von Glashuette Limburg eine Serie Accenta fuer 68mm Deckenoeffnung. Allerdings mit Netzteil/Konverter und nicht mit diesem GU10 Ersatzleuchtmitteln. Lichtstrom ist etwa doppelt so hoch wie bei GU10 Ersatzleuchtmittel.
     
  4. #3 streilu, 16.04.2016
    streilu

    streilu

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, die Serie Accenta sieht echt toll aus!

    Leider habe ich keine Trafotunnel an den Einlegetöpfen, der Verteiler ist ca. 15m Kabelweg (1,5 Quadrat) entfernt und außerdem ziemlich voll.

    Ich werde wohl nicht einfach das Netzteil mit in den Einlegetöpfen (müssten Halox 1290-40 sein) unterbringen dürfen, auch wenns vermutlich irgendwie Platz hätte.

    Ziemlich verzwickte Situation. :cry:
     
  5. #4 LED_Supplier, 16.04.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    57
    Wie groß sind deine Einlegetöpfe dann genau? Diameter x Tiefe?

    Wieviele hast du dann verbaut?

    Wie sind sie verkabelt?

    Decke ist massiv?
     
  6. #5 streilu, 16.04.2016
    streilu

    streilu

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Töpfe messen etwa 155-160mm im Durchmesser und etwa 130mm in der Tiefe, sind in einer massiven Ortbetondecke eingelegt worden.

    Es sind drei Stück, L/N/PE wird von einem Topf aus an die restlichen zwei verteilt (NYM-J 3x1,5).
     
  7. #6 LED_Supplier, 16.04.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    57
    Warum passen die punctoleds dann nicht?
     
  8. #7 streilu, 17.04.2016
    streilu

    streilu

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Punctoleds passen, aber ich hätte gern alle Alternativen abgecheckt.
    Viel gibts da aber leider nicht, ich dachte ich bin nur zu blöd diese zu finden. :)
     
  9. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    338
    Ein 68mm Einbaudownlight in einem 155mm Einbaugehäuse?
    Bei der Einbaugehäusegrösse würde ich mal eher in Richtung RZB Heledon (Fortimo Modul, ohne Netzteil) oder anderer klassischer Einbaudownlights suchen, wie und warum sollte man da ein 68mm EBD reinbekommen?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 LED_Supplier, 17.04.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    57
    Sei froh, dass es überhaupt noch etwas passendes gibt. Man sieht es immer wieder, es wird eine Menge Planung betrieben, aber am Ende stecken nur ein paar Kabel aus der Decke, und erst dann sucht man sich die Beleuchtung aus.
     
  12. #10 streilu, 17.04.2016
    streilu

    streilu

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tja, die Deckel von den Töpfen sind nur mit 68mm Öffnung, ich hatte den Gedanken sie aufzubohren aber da hab ich Angst dass ich einen größeren Bereich der Decke verunstalte...

    Der Steg ist ca 1cm dick, da bricht mit aufbohren sicher ringsrum alles aus.
     
Thema:

Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC

Die Seite wird geladen...

Auswahl LED Einbauspots 68mm mit 230V AC - Ähnliche Themen

  1. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  2. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  3. Alten Drehstrommotor umklemmen auf 230V, geht nicht

    Alten Drehstrommotor umklemmen auf 230V, geht nicht: Hallo an alle, die was von Elektromotoren verstehen. Ich selber bin Radio-Video-Fernsehtechniker und versuche mein Wissen in allen Bereichen zu...
  4. Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben

    Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben: Hallo erstmal, ich bin Schülerin in einer FOS und im Praktikum haben wir Elektronik/Elektrotechnik gemacht und seitdem bin ich ein wenig...
  5. Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?

    Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?: Liebe Experten, ich möchte hinter meinen Badezimmerspiegel eine Lichterkette direkt an den Wandauslass anschließen (Wandauslass mit 3 Adern). Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden