Automatischer Tor-Zulauf: Multifunktionsrelais?

Diskutiere Automatischer Tor-Zulauf: Multifunktionsrelais? im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich benötige Hilfe, um meinem Schiebetorantrieb einen automatischen Zulauf beizubringen. Folgende Eckdaten: Ich brauche einen Timer...

  1. pablo4

    pablo4

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige Hilfe, um meinem Schiebetorantrieb einen automatischen Zulauf beizubringen.

    Folgende Eckdaten:
    Ich brauche einen Timer bzw. ein Relais, der 30 - 60 Sekunden nach Durchfahrung der vorhandenen Lichtschranke einen Kontakt für eine 1/2 Sekunde schließt.

    Prinzip:
    Nach Öffnen des Tores (Spannung Lichtschranke = 0 V)
    durchfährt man die Lichtschranke, (Spannung Lichtschranke = 4,38 V)
    nachdem man diese verlassen hat (Spannung Lichtschranke wieder 0)
    soll der Timer anfangen seine 30-60 Sekunden zu zählen und dann
    einen Kontakt für 1/2 Sekunde schließen (Schlüsselkontakt des Tores).

    Wichtig dabei ist, dass der Timer wieder auf 0 gesetzt wird und neu anfängt zu zählen, sollte man doch noch einmal in die Lichtschranke kommen (weil man zum Beispiel zurückfahren muss etc).

    Ich hab schon mal an diesen Zeitschalter http://www.alleseineuro.de/product_info.php/products_id/2506 gedacht, aber der Impuls auf den Zeitschalter darf ja erst nach durchfahren der Lichtschranke kommen.

    Wie könnte man einen automatischen Zulauf mit einem oder mehreren Relais realisieren?


    Viele Grüße
    Pablo
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    da hilft dir ein Zeitrelais mit der Funktion "ausschaltwischend".....
     
  4. pablo4

    pablo4

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auschaltwischend... also nachdem die Impulsspannung von der Lichtschranke wieder weggenommen wird, schaltet das Relais? Das hört sich gut und einfach an.

    Jetzt liefert die Lichtschranke im geschalteten Zustand 4,38 Volt, gibt es da ein Zeitrelais, das man mit so wenig Spannung ansteuern kann?

    Viele Grüße
    Pablo
     
  5. #4 Octavian1977, 11.02.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.755
    Zustimmungen:
    610
    Ein automatisch zulaufendes Tor braucht meines Wissens auch eine abschaltung bei überschreitung einer bestimmten schließkraft.
    Die Lichtschranke muß auf jeden Fall Drahtbruchsicher abgefragt werden. Die Notabschaltung darf nicht nur von einer Software erfolgen.
     
  6. #5 Onkel_G, 12.02.2008
    Onkel_G

    Onkel_G

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pablo,
    ich weiß ja nicht wie Deine Hobbywerkstatt ausgerüstet ist. Wegen Verfügbarkeit von elektrischen Baugruppen tendiere ich zum Einsatz von 24V Geräten. Der 4,38V Ausgang der Lichtschranke ließe sich mit einem Optokoppler auf 24V umsetzen. Dann brauchst Du aber auch ein 24V Netzteil.
    Das wird eine etwas umfangreichere Bastelei aber absolut nicht unmöglich

    Zu den Einwänden von Oktavian ist zu Bemerken das die Torsteuerung momentan wohl noch im Originalzustand ist und somit die Sicherheit wohl gegeben ist.
    Die Automatik soll ja nur das machen was man sonst mit dem Schlüsselschalter macht.
    Ein Unterbrechen des Lichtstrahles müßte natürlich das Schließen des Tore abbrechen.
    MfG Günter.
     
  7. #6 GMC_Jimmy, 12.02.2008
    GMC_Jimmy

    GMC_Jimmy

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das Tor jetzt auch schon über den Schlüsselschalter Automatisch zufahren kann, kannst du davon ausgehen das die Sicherheit gegeben ist.
    Hat er aber zur Zeit eine Totmann_Steuerung (Schlüsselschalter muß betätigt werden bis Tor zu ist),
    mußt du überprüfen ob du in Sachen Sicherheit noch was tun mußt, Schliesskraftbegrenzung etc.
    Vorrausgesetzt du hast eine original Steuerung die nicht Steinalt ist.
     
  8. pablo4

    pablo4

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also die Sicherheit ist gewährleistet. Das ist eine handeslübliche Motorsteuerung für Schiebetore, nur eben ein Modell ohne automatischen Zulauf. Das Tor hat eine Kraftmessung und bei Hindernissen wird sofort angehalten, die Lichtschranke gehört fest zum System und unterbricht den Lauf ebenso, wenn jemand dazwischen kommt. Die gesamte Steuerung läuft auf 28V, das Lichtschranken-Relais hat einen potentialfreien Öffnerkontakt und ist im Ruhezustand geschlossen.
    Es gibt keine Totmannschaltung, sondern das Tor öffnet und schließt auf Impuls per Schlüsselschalter oder eben Funk natürlich.

    Mein Wunsch ist, dass das Tor automatisch zufährt, nach dem man rausgefahren ist. Dachte da eben an ein Zeitrelais, geht das denn mit einem Ausschaltwischer?
     
  9. #8 Matze001, 12.02.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Denkansatz:

    Die negative Flanke der Lichtschranke auswerten.
    Also wenn etwas in die Lichtschranke fährt passiert nichts, aber sobald sie wieder geschlossen ist (aber nur einen kurzen Moment) kommt ein 1 Signal. Das kannst du für den Befehl "Tor schließen" verwenden.

    MfG

    Marcel D.
     
Thema:

Automatischer Tor-Zulauf: Multifunktionsrelais?

Die Seite wird geladen...

Automatischer Tor-Zulauf: Multifunktionsrelais? - Ähnliche Themen

  1. !! ALTBAU!! Herdanschluss lediglich nur mit einem Automat S261 B20 (1Pol)abgesichert?!

    !! ALTBAU!! Herdanschluss lediglich nur mit einem Automat S261 B20 (1Pol)abgesichert?!: Hallo, verirrtes elektron versucht es mit zweifelhaftem Anschluss. Vielleicht kann mir hier jemand helfen... Ich bin nicht vom Fach, arbeite...
  2. Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern

    Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern: Ich habe folgendes Problem ich habe ein 230 V Taster von dem ein Kabel in einer Abzweigdose in Nähe vom Motor vorbereitet wurde mit 3x1,5mm2...
  3. Klolüftung automatisch abschalten

    Klolüftung automatisch abschalten: Guten Morgen, wir haben im Gästeklo getrennt vom Licht einen Doppelwippschalter für die Lüftung. Doppel, weil man damit unterschiedliche Stärken...
  4. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  5. Radio schaltet sich nicht automatisch an

    Radio schaltet sich nicht automatisch an: Moin.Ich hoffe ich habe das richtige unterforum gewählt. Ich habe ein Radio auf den Bagger das zwar Strom über zündplus bekommt,sich aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden