Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose

Diskutiere Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Elektrikforumer, meine Freundin hat jetzt seid kurzem eine Hybridwagen gekauft, dieser wird über eine standartmäßige 16A Steckdose...

  1. Zyreon

    Zyreon

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektrikforumer,

    meine Freundin hat jetzt seid kurzem eine Hybridwagen gekauft, dieser wird über eine standartmäßige 16A Steckdose gespeist. Soweit so gut, leider habe ich jetzt hin und wieder Fremdnutzer an dieser Steckdose und möchte dies unterbinden. Erst wollte ich einfach eine Steckdose mit Schloss anbringen, leider ist meiner Freundin das dann zu umständlich. Deswegen suche ich momentan eine Art Trennschalter/relai das ich über einen Impuls (z.B. Schlüssel-/Normaler-Taster) 3 Stunden die Außendose bestormen kann und sich nach ablauf der 3 Stunden automatisch trennt. Leider weis ich nicht wie man dieses Produkt nennt :<

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. #2 Octavian1977, 05.03.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Du brauchst ein einfaches Zeitrelais.
    Ein Eltako MFZ12 DX ließe sich auf Zeiten zwischen 0,1Sekunde und 40 Stunden in Stufen einstellen.
    Zusätzlich aufgrund der möglicherweise induktiven oder kapazitiven Last würde ich ein entsprechendes Schütz verwenden.

    Für die Steckdose ist ein Fi Schutzschalter Typ B 30mA erforderlich.
    Ab 3,6kVA (16A) ist die Ladesteckdose beim Versorgungsnetzbetreiber an zu melden.
     
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    862
    Alle Ladeanlagen sind beim Energieversorger zu melden... Wirklich alle.
    Aber eine 16A Steckdose nicht.

    Wie kann jemand eure Steckdose fremdnutzen? Bzw. Wo sind sämtliche Informationen außer, dass es einer 16A Kraftsteckdose ist?
     
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    1.139
    Woher kommt die Erkenntnis, das es eine "Kraftsteckdose" also eine(blaue?) CEE16A sein koennte? Vielleicht hilft es dem TE ja, wenn er diese Hybridladesteckdose mit einer passenden "Sondersteckverbindung" fuer seine Zwecke ausstattet, das dann die Fremdnutzung aufhoert...
     
    schUk0 gefällt das.
  5. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    862
    Ja gut... Da hab ich wohl tatsächlich schon zu viel reininterpretiert :oops::D
     
  6. #6 elektroblitzer, 05.03.2020
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.728
    Zustimmungen:
    144
    Das ist super dann kann die Freundin des Themenstarters woanders aber nicht mehr laden und die Konformität des Ladegerätes ist erloschen.
     
  7. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    862
    Wenn erstmal die örtlichen Gegebenheiten und Besitzverhältnisse geklärt wären, dann könnte man vielleicht eine Lösung erarbeiten.

    Diese wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vom TE selbst, sondern von einem Fachbetrieb umgesetzt werden müssen.
     
  8. #8 leerbua, 05.03.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.185
    Zustimmungen:
    1.787
    was gefällt dir an dem Vorschlag aus #2 nicht?

    Allerdings sollte sich der TE / dessen Freundin schon fragen wo denn letztlich der "Gewinn" besteht, wenn die abschließbare Steckdose zu unständlich ist, andererseits
    die Notwendigkeit erkannt wird das ganze "manipulationssicher" aufzubauen.
     
  9. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    1.139
    Kannst du dir vorstellen, das es Loesungen jenseits von "Stecker abschneiden und irgendwas anderes ranbauen" geben koennte?
     
  10. #10 Pumukel, 05.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.805
    Zustimmungen:
    2.772
    Nur mal als Vorschlag warum nicht eine Schweizer Kraftsteckdose (T25) montieren und einfach einen Adapter bauen auf 16 A Cee. Oder Schlicht und einfach einen Schlüsselschalter mit Schütz vor die Steckdose. Das Schütz könnte dann auch über ein Zeitrelais das Ausschalten nach Zeit vornehmen .
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    1.012
    Höre endlich mal auf mit diesem Blödsinn.
     
    werner_1 und ego1 gefällt das.
  12. #12 leerbua, 05.03.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.185
    Zustimmungen:
    1.787
    oh shit; den Typ B hab´ich doch tatsächlich überlesen.
    (War mir schon irgendwie suspekt "so eine einfache Lösung" von unserm Moderator) ;)
     
    patois gefällt das.
  13. #13 Octavian1977, 06.03.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    @bigdie Hör endlich auf mit Deiner Ignoranz gegenüber geltenden Normen und Erkenntnissen.

    @ Schuko Du definierst Ladeeinrichtung falsch, die passende Definion gibt die AR-N4100: "zum Begriff: Die Ladeeinrichtung besteht entweder.... oder einem nach DIN-VDE 0100-722 errichteten Stromkreis, der für den Anschluß von ladeleitungsintegrierten Steuer oder Schutzeinrichtungen ...installiert worden ist.
    Mittlerweile sind nach TAB alle "Ladeeinrichtungen" an zu melden das ist richtig.
     
  14. Zyreon

    Zyreon

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @all die so fleißig kommentieren,

    Ich will hier nicht das ein Streit entbrennt :eek:.... Also um die gegebenheiten zu klären.

    Die Steckdose befindet sich auf meinem Privatgrundstück (unter meinem Carport). Habe einen teil meines Gebäudes vermietet an ein Nagelstudio (mit seperaten Zwischenzähler) und habe zweimal feststellen müssen, dass bei nicht geparkten Auto jemand sein Handy geladen hat bzw. bei Renovierarbeiten die Dose genutzt wurde.

    Und ja ich gebe den Leuten Recht einfach sich ein Adapter zu basteln wäre möglich dennoch würde ich die Dose so wie sie ist gerne behalten. Vorteil wäre auch wenn der Stecker mal über Nacht stecken bleibt und die Automatische Abschlatung des Ladegeräts versagt nach 3 Stunde sowieso der Strom weg wäre.

    Ich habe mir jetzt gestern im Elektrofachgeschäft mal schnell folgendes besorgt:

    Eltako MFZ12NP-230V+UC
    Hager ESC 125
    B&J Taster (zum testen)

    Eltako Einstellung habe ich jetzt so gewählt:

    AW - Ausschaltwischer
    T - 1 Stunde
    xT - x3

    sollte ja dann bei Kontakt 3 Stunden durchlaufen.
     
  15. #15 Octavian1977, 06.03.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Das wäre schon mal die falsche Einstellung.
    Nach abschalten des Relais ergibt das ein Einschalten von 3 Stunden
    Richtig wäre hier die Ausschaltverzögerung AV
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    1.012
    Er schrie Standard Steckdose, das ist bei mir eine Schuko Dose und da brauchst du nie einen Typ B Fi. Wenn er Drehstrom braucht, dann mit Wallbox. Und da steht in der Anleitung welcher FI das sein soll.
    Ich hab zumindest noch nie ein Auto mit rotem 16A Cee Stecker gesehen. Den bekommen einige Frauen sicher nicht mal gesteckt oder gezogen.
     
    ego1 gefällt das.
  17. #17 Octavian1977, 06.03.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Eine Ladeeinrichtung ist nicht zwingend eine CEE Steckdose, Wallbox, oder sonstiges, sondern einfach schon ein stromkreis jeglicher Art, auch Schukosteckdose der für das Laden eines Autos gedacht ist, bzw. an dem das durchgeführt wird.

    Das die Notwendigkeit eines Typ B Fis nicht damit zu tun hat ob nun Ein oder dreiphasen-Wechselstrom dort abgenommen wird geht auch eindutig aus der Norm hervor, auch wenn Du das weiterhin ignorierst.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.246
    Zustimmungen:
    1.012
    Bei einem Grätzgleichrichter gibt es keine Gleichfehlerströme, die ein TypA FI nicht erkennt. Sonst dürfte es keine Typ A mehr geben. Jedes Schaltnetzteil funktioniert so, egal ob Fernseher Radio Waschmaschine oder Handyladegerät und genauso auch jedes Ladegerät mit Schukostecker mit elektronischem Netzteil. Also beschäftige dich erst mal mit der Funktion, eh du Unsinn verbreitest. Auch wenn du das noch 100 Mal erzählst, wird das nicht wahr. Wenn du deine Kundschaft auf diese Art übers Ohr haust, ist das dein Problem. aber hier widerspreche ich, ob dirs passt oder nicht.
     
    ego1 gefällt das.
  19. #19 werner_1, 06.03.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    2.974
  20. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.371
    Zustimmungen:
    1.171
Thema:

Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose

Die Seite wird geladen...

Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Automatischer impuls Schalter

    Automatischer impuls Schalter: moin an alle, bin Neu bitte vergibt Fehler. ich bin auf der Suche nach einen, Impulschalter Relais? Funktion. dieser soll eine Leitung in...
  2. Wende-Stern-Dreick Schaltung mit automatischer Abfolge

    Wende-Stern-Dreick Schaltung mit automatischer Abfolge: Guten Morgen Forum, Ich habe von meinem Ausbilder die Aufgabe bekommen folgende Schaltung zu zeichnen und zu verdrahten: Bei Betätigen des...
  3. Welches Schütz/Relais zur Zählerumgehung am Boot mit automatischer Rückstellung?

    Welches Schütz/Relais zur Zählerumgehung am Boot mit automatischer Rückstellung?: Guten Tag. Ich bin hier neu im Forum und habe schon Mal geschaut, ob ich ein passendes Thema finde aber leider nein. Problemstellung: Ich möchte...
  4. Motorschutzschalter mit automatischer Einschaltung

    Motorschutzschalter mit automatischer Einschaltung: Hallo zusammen, ich habe von Bekannten gehört, dass es Motorschutzschalter mit einer Einschaltautomatik gibt. Sprich der Schutzschalter löst aus...
  5. Kühlpumpe mit automatischer Ablaufsteuerung (VPS)

    Kühlpumpe mit automatischer Ablaufsteuerung (VPS): Hallo wollte mal fragen ob mein Schaltplan ok ist zu meiner Aufgabe danke im voraus mfg daniel [IMG] [/url][/code] [IMG] [IMG]