Backofen Oberhitze reparierbar?

Diskutiere Backofen Oberhitze reparierbar? im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Mein Backofen hat ein kombiniertes Oberhitze-Grill-Heizelement (= EIN Bauteil). Jetzt ist die Oberhitze ausgefallen, das Grillteil funktioniert...
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #21
Meine Erfahrung bei Heizstäben:
Wenn tatsächlich die Resistencia ( Heizstab ) kaputt ist kann man ( wenn es das in D gibt. ) dies auf dem industriellen Sektor finden. Wir lassen uns in Ven. Heizschlangen fertigen, die wir zum Abtauen von Deckenkühlern in die Tauwasserabtropfbecken einbauen.
Man kann bei uns alle Stärken, 110, 220 , 440 Volt in verschiedenen Wattstärken bauen lassen....für kleines Geld.In allen Bogen, bzw Schlangenformen, aus Metall oder Kupfer. Ob es so etwas allerdings in der Wegwerfgesellschaft D gibt, weiss ich nicht.
bicho
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #22
Meine Erfahrung bei Heizstäben:
Wenn tatsächlich die Resistencia ( Heizstab ) kaputt ist kann man ( wenn es das in D gibt. ) dies auf dem industriellen Sektor finden. Wir lassen uns in Ven. Heizschlangen fertigen, die wir zum Abtauen von Deckenkühlern in die Tauwasserabtropfbecken einbauen.
Man kann bei uns alle Stärken, 110, 220 , 440 Volt in verschiedenen Wattstärken bauen lassen....für kleines Geld.In allen Bogen, bzw Schlangenformen, aus Metall oder Kupfer. Ob es so etwas allerdings in der Wegwerfgesellschaft D gibt, weiss ich nicht.
bicho
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirtschaftlich ist, einen einzelnen Heizstab nachbauen zu lassen - auch in einem Niedrigkostenland nicht. Entweder gibt es diesen als (Massen-)Nachbau günstig und man findet ihn oder es wird teuer.
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #23
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirtschaftlich ist, einen einzelnen Heizstab nachbauen zu lassen - auch in einem Niedrigkostenland nicht. Entweder gibt es diesen als (Massen-)Nachbau günstig und man findet ihn oder es wird teuer.

Glaubst du wirklich , das jeder Hersteller seine eigenen Ersatzteile in einem Lager deponiert ?
Da gibt es Grosshändler, die Original- oder Chinakopien in einem Lager haben, oder sich bauen lassen. Resistencias sind Meterware die in einem Moment gebogen, gekürzt und mit den passenden Terminalen versehen werden.
Hast du denn das Teil ausgebaut und in der Hand?
Ehe ich einen neuen Herd kaufen muss, würde ich einiges versuchen.
Beispiel bei uns :
die Resistencia (Stabröhrchen) bei unserem Warmwasserboiler war kaputt, ich hab das Ding ausgebaut, beim Ersatzhandel wurde gemessen, und die haben mir aufgrund der Masse einen passenden bestellt. Der Boiler ist 23 Jahre alt. Gewinde genormt, egal welche Marke nur Lánge gemessen. So machen das hier alle, aber klar , in D ist alles Spezial hihi


bicho
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #24
Wenn das Gleiche Teil Oberhitze und Grill macht, dann können das auch 2 Heizschlangen sein, die einmal parallel und einmal in Reihe geschalten werden oder so ähnlich. Dann kann das auch durchaus der Schalter sein, der im Eimer ist, oder ein Kabelschuh weg gebrannt.
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #25
Glaubst du wirklich , das jeder Hersteller seine eigenen Ersatzteile in einem Lager deponiert ?
Da gibt es Grosshändler, die Original- oder Chinakopien in einem Lager haben, oder sich bauen lassen.
Egal wie, wer oder wo Ersatzteile lagern, Hauptsache verfügbar. Die Hersteller sind sogar gesetzlich verpflichtet, dass diese Ersatzteile vorhalten - wie ist egal. Viele haben die ganze Ersatzteilbeschaffung auch an speziellen Logistikern ausgelagert, die sich die Teile direkt beim Zulieferer beschaffen.

Nur durch riesige Mengen kann man kostengünstig produzieren und das ist in der gesamten Produktionskette ein entscheidend, damit man mit seinem Produkt konkurrenzfähig ist. Solche Oberhitze darf in der Produktion keine 2,-€ kosten und das geht nur mit riesigen Stückzahlen in automatisierten Produktionsstraßen.
Natürlich werden Ersatzteile nicht in großer Stückzahl auf Halde produziert, sondern nach Bedarf nachgeordert, aber dann kostet das Teil dann z.B. 5,-€ pro Stück und das spiegelt sich im Ersatzteilpreis wieder. Und wenn sich da einer hinstellt und die Heizung zurechtbiegt, die Anschlüsse anlötet und prüft, dann kostet die in der Produktion schnell 20 - 30,-€. Kann man so machen, wenn nur noch sehr geringe Stückzahlen zu erwarten sind. Mit der ganzen Bestell- und Lager-/ Lieferlogistik ist man schnell im Bereich, wo der Kunde sagt: "Was ist dass den für ein Müll und wieso so teuer? Das lohnt sich nicht mehr."
Warum lohnt sich wohl die eine oder andere Reparatur nicht mehr? Weil eine Neuanschaffung oft günstiger kommt. Als ich Kind war, hat meine Oma die Kaffeemaschine zur Reparatur gebracht, das macht keiner mehr. Und bei weißer Ware geht der Trend auch dahin.
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #26
Die meißten Ersatzteile willst du gar nicht haben, wenn du den Preis hörst. Da werden dann schnell mal 200€ aufgerufen für einen Korb für den Geschirrspüler, den du wechseln willst, weil der irgendwo anfängt zu rosten. Da ist es billiger, du kaufst dir einen Kompressor, eine Sandstrahlpistole und eine Büchse Lack. Warhscheinlich kannst du dir dann zusätzlich auch noch Blattgold kaufen und den Korb vergolden und bist immer noch unter den 200€
 
  • Backofen Oberhitze reparierbar?
  • #27
Am Ende musst du ganz einfach mal suchen, ob etwas passendes dabei ist, z.B.
heizelement oberhitze grill | eBay
Aber wie schon weiter oben geschrieben, wenn auf Grillstufe beide Rohre glühen, dann sind die nicht defekt. Die werden sicher auf Grillstufe beide jeweils 230V bekommen und als Oberhitze sind sie in Reihe geschalten, bekommt also jede Heizung nur 115V.
 
Thema: Backofen Oberhitze reparierbar?

Ähnliche Themen

Probleme mit Backofen

Zurück
Oben