Bad Beleuchtung nicht hell genug

Diskutiere Bad Beleuchtung nicht hell genug im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Im Bad sind 2x5 Halogen Niedervolt Lampen mit je 50W eingebaut. Die beiden Trafos mit je 105VA waren sehr alt, und einer ging vor 4 Wochen kaputt....

  1. #1 Oliver1970, 19.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Im Bad sind 2x5 Halogen Niedervolt Lampen mit je 50W eingebaut. Die beiden Trafos mit je 105VA waren sehr alt, und einer ging vor 4 Wochen kaputt. An der Beleuchtung war bis dahin nichts auszusetzen. Ich kaufte dann über Amazon zwei neue günstige Trafos, da die Trafos aussen angebracht sind wollte ich zwei gleiche Modelle der Optik wegen anbringen. Die Werte dieser neuen Trafos sind gleich, jedoch die Helligkeit niedriger als vorher. Was könnte die Ursache sein? Und eigentlich denke ich mal sollte ein 105VA Trafo doch sowieso zu schwach sein für 5x50W Lampen....oder?
    Wenn ja wundere ich mich darüber daß die Lichtausbeute vorher mit den alten Trafos besser war.
     
  2. Anzeige

  3. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    das kann ja auch vorher nicht vernüftig funktiert haben. 5x50W =250W. Bei dieser ohmscher Last ist S=P also VA = W. Somit brauchst du einen Trafo mit 250VA oder auch zwei gleich mit 125VA die man parallel schalten kann, oder einen mit 105VA für zwei Lampen und einen mit 160VA für 3 Lampen. Das kommt ganz auf deine Verkabelung an.

    Wie is die sache denn verkabelt? alle lampen parallel und die Trafos auch? Man kann nicht immer davon ausgehen, dass man Trafos, besonders die elektronischen, parallel schalten kann..

    Gruß
    Jürgen
     
  4. #3 werner_1, 19.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Welche Leistung haben denn deine neuen Netzgeräte/Trafos?
    Wenn es elektronische Netzgeräte sind, kann es durchaus sein, dass sie bei Überlastung die Ausgangsspannung herunterregeln um sich selbst zu schützen und das erklärt die geringere Lichtausbeute.
    Die alten waren überlastet und sind deshalb gestorben.
     
  5. #4 Octavian1977, 19.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.439
    Zustimmungen:
    575
    Meiner Meinung nach machst Du es gleich richtig und stellst das Ganze auf LEDs um den Trafo mußt Du dann sowieso tauschen.
     
  6. #5 Oliver1970, 19.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also daß es vorher nicht vernünftig funktioniert haben soll ist so nicht ganz richtig. Es war ja heller und vollkommen ausreichend. Ob 100% Ausbeute vorhanden war kann ich natürlich nicht sagen, höchstwahrscheinlich war es auch nicht so. Aber der Unterschied zur jetzigen Ausbeute ist klar zu sehen.

    Wie die Sache verkabelt ist, oje...wie soll ich das herausfinden? Die Leuchten sitzen alle unter der Decke, und es kommen lediglich je zwei Kabel aus der Wand die mit den Trafos die an der Wand sitzen verbunden werden.

    Die neuen Trafos habe ich von der Stärke her genauso ausgewählt wie die alten, je 105VA. Da die Helligkeit vorher gut war hatte ich halt keinen Grund andere zu nehmen.

    Es sieht also wohl nun ganz danach aus daß ich zwei neue Trafos kaufen muß die je mindestens 250W Ausgangsleistung haben....

    Auf LEDs umzusteigen würde mir übrigens zu teuer werden.
     
  7. #6 werner_1, 19.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    JA.
    Eine mögliche Ursache der unterschiedlichen Helligkeit habe ich oben beschrieben.
     
  8. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    128
    ... ich habe Trafos neu gekauft die genau so unterdimensioniert sind wie die alten, warum funktioniert das nicht...???

    Für 2 * 50W braucht man nun eben mal mindestens 100W als Trafo, für 3 * 50W eben mindestens 150W oder einen mindestens 250W Trafo und alle 5 Lampen werden da parallel angeschlossen.

    Damit stellst Du zusätzlich sicher daß alle 5 gleich hell sind, vorausgesetzt die Leitungen stimmen in der Länge...

    Ciao
    Stefan
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.539
    Zustimmungen:
    121
    Oder 35W-Leuchtmittel mit erhöhter Effizienz einsetzen, wenn da jetzt auch nur das billigste drin ist ...

    Allerdings sollte man beachten, dass die Leuchtmittel im derzeitigen Zustand unterschiedlich hell sein müssten, da mindestens ein Trafo mit max. 100W belastet ist. Man kann 5 nicht durch 2 gleichmäßig teilen. Wenn beide nicht die gewünschte Helligkeit liefern, ist deine Referenz nichts wert, weil es noch nie richtig funktionierte oder die neuen Trafos waren so billig, dass sie nix taugen.

    Wenn du nur jeweils eine Leitung anschließt siehst du, welche leuchten an welchem Trafo angeschlossen sind.

    Die Spannungen sekundär unter last gemessen wären für eine Beurteilung notwendig.
     
  10. #9 Oliver1970, 19.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Für die beiden neuen Trafos bezahlte ich noch nicht mal 15€ pro Stück.
    Bei Amazon habe ich den hier gefunden: "Elektronischer Halogen-Trafo "Relco ETV 250", 250W", für 40€ das Stück.
    Werde mir da zwei Stück kaufen und denke mal das Problem sollte dann gelöst sein.

    Danke euch für eure Hilfe.
     
  11. #10 werner_1, 19.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Braucht man auch gar nicht. Hat er doch, wie er schrieb, 2x 5x 50W.
     
  12. #11 Oliver1970, 19.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es sind insgesamt 10 Lampen a 50W. Davon werden je 5 Stück von einem Trafo gespeist.
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.539
    Zustimmungen:
    121
    Da habe ich mich verlesen, ich hatte gelesen es seien 5 Stück an 2 Trafos - Also z.B. 3 + 2 ...

    Ich würde dem Relco ja einen (bzw. bei Dir halt zwei) Nobile 6991407600 vorziehen, aber noch eher würde ich da ein konventionelles Paket hinsetzen wie den Vossloh 991137 - Ist natürlich ein optisches "Schmankerl" der Brocken ;)
     
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    384
    500W für eine Badbeleuchtung? Vielleicht solltest du das Beleuchtungs- und Energiekonzept deines Bades mal überdenken...
     
  15. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    128
    warum, er spart doch damit die Heizung ;-)

    Ciao
    Stefan
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    377
    :lol:

    Meine Kristallkugel sacht: 5 * 50 Watt = 250 Watt !

    Meine Kristallkugel fragt, warum man dann einen Trafo mit nur 105 VA benutzt ?

    Anmerkung: 500 Watt muss ja nicht immer "an" sein,

    kann ja auch schaltbar sein in 2 Gruppen à 250 Watt.
     
  17. #16 werner_1, 20.09.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Das wurde schon in den ersten Antworten festgestellt. :roll:
     
  18. #17 Oliver1970, 26.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    "Anmerkung: 500 Watt muss ja nicht immer "an" sein,
    kann ja auch schaltbar sein in 2 Gruppen à 250 Watt".

    Ja, schrieb ich ja glauch schon zu Beginn daß zwei Gruppen mit je 250W das Bad erstrahlen lassen.
    Die beiden Trafos kamen an, habe sie aber noch nicht eingebaut. 500W sind wirklich heftig, gebe ich zu. Als das alles geplant und umgesetzt wurde hatte ich nichts damit zu tun, dies aber nur am Rande. Bekam auch den Tipp von Kollegen mal alle 50W Lampen auszubauen und gegen 35W auszutauschen. Nicht nur wegen den Kosten, sondern auch wegen der Wärmeentwicklung.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    377
     
  20. #19 Oliver1970, 26.09.2013
    Oliver1970

    Oliver1970

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    LOL, dann will ich deine Kristallkugel mal auf den neuesten Stand bringen:

    Ich habe zwei neue Trafos mit je 250W erworben, aber noch nicht eingebaut. Dies erwähnte ich in einer meiner letzten Antworten....
     
Thema:

Bad Beleuchtung nicht hell genug

Die Seite wird geladen...

Bad Beleuchtung nicht hell genug - Ähnliche Themen

  1. Brennwerttherme im Bad

    Brennwerttherme im Bad: hallo,über meiner Duschwanne ist eine Brennwerttherme Rhemeha tzerra 28 c installiert,wo bei das Gerät 5cm in den Wannenbereich ragt,die...
  2. Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?

    Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?: Hallo zusammen, wäre eine Steckdose (für Weihnachtsbeleuchtung des Fensters im Winter..........) an dieser Stelle im Bad möglich (roter Pfeil, da...
  3. Halogen-Beleuchtung für ein Terrarium

    Halogen-Beleuchtung für ein Terrarium: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Beleuchtung meines Terrariums. Ich hab mich schon ein wenig informiert aber ich bin mir gerade nicht...
  4. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  5. Netzteil bzw. Transformator für LED Beleuchtung

    Netzteil bzw. Transformator für LED Beleuchtung: Schönen Guten Tag, Da ich absolut nicht sicher bin, versuche ich es einfach mal hier im Forum. Ich habe eine Bier-Zapfsäule aus Irland welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden