Bad Einbauleuchten

Diskutiere Bad Einbauleuchten im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, hab bei meinem Umbau leider einen fehler gemacht. ich habe mir 220V Einbaustrahler (IP20) gekauft, und wollte diese auch im Bad...

  1. #1 Scarecroft, 21.12.2009
    Scarecroft

    Scarecroft

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab bei meinem Umbau leider einen fehler gemacht.

    ich habe mir 220V Einbaustrahler (IP20) gekauft, und wollte diese auch im Bad installieren. Jetzt hab ich vom Trockenbauer die passenden Ausschnitte. Das Problem is nur,es ist eine direkt über der Dusche und eine direkt über der Badewanne. Höhe 2,23cm von der Duschwanne.
    da ich also in der Schutzone 2 bin is dieses recht dämlich.
    Wir würdet ihr dieses Problem kostengünstig lösen?
    Plexiglas drüber oder anderen lampen? wenn ja welche,
    Die leuchten sollten dimmbar bleiben und die restlichen 3 bleiben 220V weil die außerhalb der Zone sind.
    Hab leider nur 1ne Zuleitung zu den Lampen.
    Läuft aber alles über FI.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bad Einbauleuchten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 79616363, 22.12.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Autsch, jetzt sag ich halt doch was. Hab irgendwie gehofft, dass andere die Vorreiter sind.

    Die IP 20 sind natürlich völlig daneben und die Plexiglas-Bastelei sowieso - Da kriegt man mordsallmächtig eine geschallert oder das Klump fackelt schlimmstenfalls ab (Plexiglas mag gar keine Hitze)!

    Nen richtig guten Rat kann man Dir da nicht geben. Da ist selbst ein 10mA FI von der Gefahr her noch kritisch.
    Ob Du angenehm aussehende Hochvolt-Leuchten der entsprechenden Schutzklasse bekommst, halt ich auch für zweifelhaft.
    Es sei denn, Du stehst auf U-Boot Atmosphäre - Hmm, das könnte man fast zum Thema des Kunstwerks machen :lol:

    Ganz ehrlich, ich würd die Löcher irgendwie zubappen und neue machen. Die Leitung wird man ja schon irgendwie verbiegen können?!?

    Eine Möglichkeit seh ich aber noch, was hältst Du davon, wenn Du in den NV-Bereich gehst und den (Trenn-)Trafo an irgend einer sicheren Stelle unterbringst? Das lässt sich auch dimmen (sofern Dimmer und Trafo zusammenpassen).
     
  4. #3 Nullleiter, 22.12.2009
    Nullleiter

    Nullleiter

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    passender Trenntrafo

    Hallo,
    ich hatte einen ähnlichen Fall, allerdings habe ich die Deckenbeleuchtung mit flachen Energiesparleuchten gebaut. Den passenden Trenntrafo gab es bei rs-online.com . Einfach nach der Nummer 278-7068 suchen. Die Trafos gibt es in verschiedenen Größen.
     
  5. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Leuchten 2,23m direkt über den Wannen sind, ist es Bereich 1.

    Ich würde dort NV-Lampen einbauen...

    Milka
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    125
  7. #6 Scarecroft, 22.12.2009
    Scarecroft

    Scarecroft

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok.
    dann werd ich mal nach den passenden nv lampen suchen, bleibt wohl nix anderes über.

    danke
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    125
    Du hast bis jetzt nur den Abstand von der Wanne zur Leuchte angegeben. Wie ist der Abstand vom fertigen Fußboden? Es fehlen dir nur 2 cm dann bist du außerhalb der Schutzbereiche.
     
  9. #8 79616363, 23.12.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @Scarecroft

    So sieht's halt leider aus :-( Aber NV ist ja wirklich nur dort nötig, wo es in die Schutzzonen geht. Ggf. den Trafo in ne abgehängte Decke reinbasteln?
    Dimmer vertragen sich auch oft/meist mit Mischungen aus ohmschen und induktiven Lasten. Mischungen aus ohmschen und kapazitiven Lasdten gehen auch, kommt halt auf den Dimmer an.
    Dann wär halt nur ein Dimmer nötig?!?!

    Viele Grüsse und ein besinnungsloses Fest,

    Uli :lol:
     
Thema:

Bad Einbauleuchten

Die Seite wird geladen...

Bad Einbauleuchten - Ähnliche Themen

  1. (Bad) Licht geht nicht mehr, Steckdosen und Abluft schon

    (Bad) Licht geht nicht mehr, Steckdosen und Abluft schon: Hallo liebes Forum, ich bin ziemlich ratlos. Ich wollte gerade ein Loch im Badezimmer bohren um etwas zu montieren. Ich habe nur eine Steckdose...
  2. Strom/ Steckdose im Bad ist weg [Altbau]

    Strom/ Steckdose im Bad ist weg [Altbau]: Guten Abend, vorab: ich bin richtiger Anfänger in Sachen Kabeln/ Elektroleitungen, aber ich hoffe mir kann hier geholfen werden. Ansonsten muss...
  3. Brennwerttherme im Bad

    Brennwerttherme im Bad: hallo,über meiner Duschwanne ist eine Brennwerttherme Rhemeha tzerra 28 c installiert,wo bei das Gerät 5cm in den Wannenbereich ragt,die...
  4. Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?

    Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?: Hallo zusammen, wäre eine Steckdose (für Weihnachtsbeleuchtung des Fensters im Winter..........) an dieser Stelle im Bad möglich (roter Pfeil, da...
  5. Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...

    Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...: Moin, Heute ist bei uns eine Sicherung rausgeflogen. Aus unbekannten gründen hat die Sicherung für teilweisen/kompletten Ausfall in 3 Räumen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden