Baderenovierung untere Installationszone?

Diskutiere Baderenovierung untere Installationszone? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich renovieren gerade ein Bad, bei dem die Zuleitungen der bisherigen Verbraucher aus dem Estrich an der Wand hochgeführt wurden. Sie...

  1. #1 Renovierer112, 23.09.2021
    Renovierer112

    Renovierer112

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich renovieren gerade ein Bad, bei dem die Zuleitungen der bisherigen Verbraucher aus dem Estrich an der Wand hochgeführt wurden. Sie laufen dort wo der alte Waschtisch war senkrecht mit den Sanitärrohren hoch.
    Nun muss der Waschtisch um ca 1m nach rechts wandern und benötigt nebst Spiegelschrank natürlich auch einen Elektroanschluss. Das alles befindet sich in Zone 3.
    Kann ich an das alte Anschlusskabel eine UP Verteilerdose setzen und das Kabel in dem neu zu schlitzenden Kanal für die Wasserleitungen mitführen. Wäre dann aber waagrecht in der unteren Instzone, welche es im Bad wohl nicht gibt.
     
  2. #2 Octavian1977, 23.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Eine Zone 3 gibt es derzeit nicht.
    Ansonsten sind auch Verteilerdosen im Bad als bedenklich zu betrachten.
    Grundsätzlich dürfen durch das Bad nur Leitungen für das Bad laufen und diese müssen bereits im Verteiler über fi 30mA Typ A laufen.

    Abgesehen von den besonderen Zonen 0 bis 2 im Bad gelten ansonsten die üblichen Installationszonen nach DIN 18015
     
  3. Arkon

    Arkon

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Soweit ich weis ist Bereich alles in einem Umkreis von 2,40m um Zone 2. ;)

    Eine UP-Verteilerdose ist dort natürlich nicht schön, aber zumindest zugelassen, solange sie zur Installation im Bad gehört und die Leitung über den bereits erwähnten RDC läuft.
     
  4. #4 Strippe-HH, 23.09.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    466
    Man kann auch im unteren Bereich eine zusätzliche Steckdose vorsehen und geht dann zu den neuen Anschlüssen am Waschtisch weiter.
     
  5. #5 Octavian1977, 24.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Nach Enden der Zone 2 im Bad gibt es keine weitere Zone.
    diese war in mittlerweile ungültigen Normen mal drin und ist in einem derzeitigen Entwurf wieder enthalten, aber nicht in aktueller Norm.

    Wo und wie diese Zone 3 dann anfängt und endet und was darin gilt, kann man dann erst sagen wenn diese Norm gültig wird, bis dahin kann sich noch einiges daran ändern.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    327
    Stossverbinder und Schrumpfschlauch. Wo ist das Problem?

    Lutz
     
  7. #7 Strippe-HH, 24.09.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    466
    Du weist es doch bestimmt selber, jede Flickstelle ist eine Fehlerquelle.
    Und dann das an einer Stelle wo man das Jahre später nicht wiederfindet?
    Oh weia.:(
     
  8. #8 Renovierer112, 26.09.2021
    Renovierer112

    Renovierer112

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. So wie ich das bisher sehe ist die bei mir betroffene Wand/Wandbereich also in der alten Zone 3 die es nicht mehr gibt. Wenn ich nun also auf ca.30cm Höhe eine Dose setze, das alte Kabel dort enden lasse und von dort waagrecht UP zum neuen Waschtisch rüberziehe, dort einen Punkt für den Anschluss der Waschtisch Beleuchtung und der Fönsteckdose ziehe und dann senkrecht nach oben zum Spiegelschrank mit Licht und Steckdose gehe wäre das nach dzt. Regeln OK?
    Natürlich ist das ganze Bad am FI und die Leitung wird nur für Anschlüsse im Bad verwendet.

    Stimmt das so oder habe ich einen Denkfehler?
     
  9. #9 Octavian1977, 27.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Ich würde mir keine Verteilerdosen irgendwo hin bauen.
    Entweder wird die Leitung mit Pressverbindern und Schrumpfschlauch verlängert oder man setzt dort eine Dose in die man eine Steckdose setzt.
     
Thema:

Baderenovierung untere Installationszone?

Die Seite wird geladen...

Baderenovierung untere Installationszone? - Ähnliche Themen

  1. Sprechanlage untereinander kompatibel?

    Sprechanlage untereinander kompatibel?: Hallo, ich habe in meiner Eigentumswohnung ein Gerät von SKS Model DS2010 und möchte dieses durch eins von Siedle (VIB150) austauschen. (Es liegt...
  2. Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen

    Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen: Hallo, normalerweise legt man ja die 3 polige Phasenschiene direkt an die Hauptsicherung und kann dann in der selben Reihe die Leistungsautomaten...
  3. Unteres Anschlussfeld 80 SL für inneren Blitzschutz umrüsten

    Unteres Anschlussfeld 80 SL für inneren Blitzschutz umrüsten: Hallo an alle Sonntagsarbeiter: Wir überlegen derzeit für unseren innenliegenden Edelstahlschornstein einen äußeren Blitzschutz nachzurüsten zu...
  4. Halogenstrahler untereinander verdrahten

    Halogenstrahler untereinander verdrahten: Ich möchte im Dachgeschoss in der Decke LED Einbaustrahler einbauen. Wie verdrahtet man am sichersten die Strahler untereinander. Ich hätte jetzt...
  5. Steckdosen im Kabelkanal untereinander verdrahten?

    Steckdosen im Kabelkanal untereinander verdrahten?: Hi, mich würde interessieren, ob es gestattet ist unterschiedliche Steckdoseneinheiten in einem Kabelkanal untereinnander zu verdrahten? Ich...