Bastelstunde des <--Newbie und mein "Auto-Tastatursc

Diskutiere Bastelstunde des <--Newbie und mein "Auto-Tastatursc im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Also ich suche einfach eine elektrische Vorrichtung die automatisch sagen wir alle Minute einmal eine bestimmte Taste runterdrückt, zB "SPACE"...

  1. #1 DavidK83, 07.01.2010
    DavidK83

    DavidK83

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich suche einfach eine elektrische Vorrichtung
    die automatisch sagen wir alle Minute einmal eine bestimmte Taste runterdrückt, zB "SPACE" oder "R".
    Das montieren und die Vorrichtung dafür mach ich schon selber.
    Nur eben den "automatischen Zeitschalter", so nenne ich ihn mal da brauch ich von euch hilfe.

    Nun da ich aus dem Handwerk komme könnte ich mir da nur eine rießige pneumatische Schaltung zusammenbasteln die aber in die hunderte Euro gehen würde.

    Was ich suche ist ein Schalter der zB alle 30 Sekunden ausfährt und wieder einfährt.
    Am besten nur kurz ausschlägt alle paar Sekunden oder Minute und schnell wieder einfährt.
    Ein gleichmäßiges ein und ausfahren ist bei mir aber genauso gern gesehen. bzw hauptsache mal drücken und später mal wieder nicht.

    So was muss es doch eigendlich in einem Preisrahmen von sagen wir mal 10 Euro geben oder?

    Wie gesagt um die Montagearbeiten mach ich mir schon selber sorgen aber welches Elektrogerät oder Schaltgerät würdet ihr mir empfehlen?

    Der Grund wenn es interresiert ist der das ich das sogenannte "Iding" also umgangssprachlich das nichtstuhen umgehen will in einem Programm damit dieses weiter läuft..


    Igal was für Möglichkeiten es da gibt, bitte angeben, danke^^.
     
  2. Anzeige

  3. #2 DavidK83, 07.01.2010
    DavidK83

    DavidK83

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    (einfach eine Taste eindrücken mit einem Schweren gegenstand wird von diesem Programm auch nach einer kurzen Zeit als Nichtstuhen erkannt.
    Auf die Idee bin ich nähmlich auch schon gekommen^^.
     
  4. #3 79616363, 07.01.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Wenn's unbedingt mechanisch sein soll, wie wär's dann mit nem Zugmagneten?

    Eleganter (und leiser) wär aber ne rein elektronische Lösung, die die Tastatur veräppelt. Mit ner schrottreifen alten USB-Tastatur, nem LM555, evtl. nem Optokoppler und etwas Kleinkruscht wird das so klein, dass man es entweder in die vorhandene Originaltastatur einbauen kann oder halt zusätzlich über USB (mit der Elektronik einer Schrotttastatur) eingespeist wird.
    Da könnt man sogar locker noch zufällige Tasten "drücken" lassen.

    Du willst hoffentlich keinen Totmanntaster/Sifa veräppeln :?: :shock:

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  5. qwara

    qwara

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Als ich das eben gelesen habe musste ich an diverse Browserspiele denken, die einem nach ein paar Minuten rauswerfen :twisted:

    Wenn es nicht diesen Grund haben sollte, würde ich mich an deiner stelle nach einer kostenlosen Softwarelösung umschauen.
     
  6. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Also ich musste auch zuerst an Totmanschalter oder Browsergame denken,möglich wären aber auch Chatcomms o.ä.

    Simpelste Lösung wäre wirklich über nen Softtool,das man sich schnell ergooglen kann ;)
     
  7. #6 79616363, 08.01.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    :idea: Jepp, nen Treiberfake basteln und gut ist's. Warum kam ich da nicht drauf, obwohl es mein Beruf ist? :lol:
     
  8. qwara

    qwara

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wohl weil der Threadersteller nicht danach gefragt hat sondern nach nem stück Hardware. Viele entsprechende Programme erkennen so Treiberfakes aber auch :wink:
     
  9. #8 DavidK83, 08.01.2010
    DavidK83

    DavidK83

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Totmanschalter ? ich werds einfach mal googln..

    Bei einer Software die bzw ein Programm das die Tasten drückt könnt ihr mir da eines empfehlen ?
     
Thema:

Bastelstunde des <--Newbie und mein "Auto-Tastatursc

Die Seite wird geladen...

Bastelstunde des <--Newbie und mein "Auto-Tastatursc - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung mit BWM parallel geschaltet - Dauer/Auto

    Wechselschaltung mit BWM parallel geschaltet - Dauer/Auto: Guten Abend, Möglicherweise könnt ihr mir einen weiteren Denkanstoß geben, steh aktuell gerade ein bisschen auf der Leitung :). Auf unserer...
  2. Wallbox (E-Auto) und "dünnes" Erdkabel

    Wallbox (E-Auto) und "dünnes" Erdkabel: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Damals, beim Bau meines Hauses, wurde es Erdkabel nach draußen gelegt, Bisher ist da nichts...
  3. Auto Tür-Einstiegsbeleuchtung realisieren

    Auto Tür-Einstiegsbeleuchtung realisieren: Hallo, ich heiße Daniel und bin neu hier im Forum. Ich brauche Eure Hilfe um in meinem Auto eine Einstiegsbeleuchtung zu realisieren. Es soll...
  4. Fluke 6500 Auto codes ändern

    Fluke 6500 Auto codes ändern: Hallo liebes Forum, Es Würde mich mal interressieren ob jemand bei dem Fluke 6500 (2) weiß ob man ungewollte selbst erstellte Auto Prüf codes...
  5. Newbie

    Newbie: Hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz bei euch allen vorstellen. Ich bin Studentin aus Wien und gerade dabei mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden