Baustromverteiler

Diskutiere Baustromverteiler im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bisher war ich davon ausgegangen, dass alle Baustellenverteiler grundsätzlich im TT-System errichtet werden müssen. Bei der Durchsicht...

  1. daisan

    daisan

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bisher war ich davon ausgegangen, dass alle Baustellenverteiler grundsätzlich im TT-System errichtet werden müssen.
    Bei der Durchsicht der VDE 0100/704 von 05/2001 konnte ich diese Forderung jedoch nicht finden. Auch in der 0660/501 habe ich keinen Hinweis darauf gefunden.
    Lediglich in der BGI 608 (Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen auf Baustellen) fand ich diese Forderung bei Kleinstbaustromverteiler.
    Habe ich da etwas übersehen oder besteht die Forderung nach einem TT-System tatsächlich nicht?

    Mit Gruß

    Uli
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Anschluss am öffentlichen Versorgungssystem

    Für den Anschluss eines Baustromverteilers an das Versorgungssystem (Netz) des jeweiligen EVU gibt es leider keine allgemein gültige Regel. Ebenso gibt es keine spezielle DIN/VDE, welche hier eine klare Festlegung enthält. Auch die neue, im Mai 2001 erschienene, DIN / VDE 0100 Teil 704 macht hierzu keine Angaben. Lediglich die zulässigen Netzsysteme vor und hinter dem Speisepunkt der Baustelle sind in den Regeln der BG (BGI 608) klar festgelegt. Vor dem Speisepunkt sind hier das TT-, IT-, TN-C- und TN-S-System möglich, nach dem Speisepunkt, also auf der Baustelle, nur noch TT-, IT- und TN-S-System. Als Speisepunkt ist der Baustromverteiler, in welchem der Übergang von EVU-Netzsystem auf das System der Baustelle geschaltet ist, definiert. Bei kleineren Baustellen ist dies der Anschlussverteilerschrank, in welchem auch der Platz für die EVU-Messung enthalten ist. Bei größeren Baustellen kann es hinter dem Anschlussschrank mehrere Verteilerschränke geben. In diesem Fall kann der Übergang der Netzsysteme in jedem Verteilerschrank erfolgen.
    -
    Quelle:
    http://www.bosecker.de/baustrom/techb1.htm
    --

    Gruß,
    Gretel
     
Thema:

Baustromverteiler

Die Seite wird geladen...

Baustromverteiler - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Digitaler Drehstromzähler für Baustromverteiler

    Empfehlung Digitaler Drehstromzähler für Baustromverteiler: Hallo, ich habe eine Frage hinsichtlich einer Drehstromzähler Empfehlung. Ich habe mir für meine künftige Baustelle (Einfamilienhaus) einen...
  2. Baustromverteiler an Sicherungskasten (ca. 70er Jahre) anschließen

    Baustromverteiler an Sicherungskasten (ca. 70er Jahre) anschließen: Moin zusammen, ich habe eine Frage an die Experten unter Euch. Ich möchte einen Baustromverteiler (z.B. Wandverteiler FI 2x16A 3x230V AWVT10) an...
  3. Spannungsunterschied Drehstrom an Baustromverteiler ausgleichen

    Spannungsunterschied Drehstrom an Baustromverteiler ausgleichen: Hallo Zusammen, wir haben ein Problem bei Baustromverteilern auf Baustellen. Wir montieren Aufzüge, für die Montage wird ein sogenannter Triak...
  4. Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?

    Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?: Hallo, war gestern auf einer Gebutstagsfete vom Kumpel. Einer der Bekannten, die gerade angefangen sind zu bauen, erzählte von den Problemen, die...
  5. Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?

    Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?: Hallo! Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier :) Nun zu meiner ersten Frage an die Fachleute hier: Ein Bekannter, der eine kleine Baufirma...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden