Bauteil um Zeit zu steuern

Diskutiere Bauteil um Zeit zu steuern im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich bin zurzeit an meinem Schulprojekt dran. Ich baue einen Automatisierten Zeitgesteuerten Katzenfutterspender. Nun habe ich ein...

  1. NubeTX

    NubeTX

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin zurzeit an meinem Schulprojekt dran.
    Ich baue einen Automatisierten Zeitgesteuerten Katzenfutterspender.

    Nun habe ich ein Problem... anfangs wollte ich die Zeit einstellen wann der Motor angeht mit einem Mikrocontroller aber als ich auf "zeitrelais" gestoßen bin dacht ich mir das ein Mikrocontroller unnötig sei da es 100 pro ein Bauteil gibt wo man einstellen kann wann der Motor angeht.

    Kann das ein Zeitralis? Mein kleiner Motor sollte alle 4 Stunden angehen für ca. 5-10 sekunden.

    Wie kann ich das einstellen ohne das ich extra ein Mikrocontroller mir zulegen muss?

    Gibt es da ein Bauteil?
     
  2. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    48
  3. nter

    nter

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    am einfachsten geht das mit einer Zeitschaltuhr,

    fals die zu ungenau mit den 10sek ist, würde ich einfach ein Abfallverzögertes Zeitrelais dazuschalten.

    oder

    du nimmst eine Speicherprogrammierbare Steuerung
    z.B. LOGO, die kann dises Funktionen auch.

    Mfg
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    632
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Aber Hallo "nter", wie soll jemand, der ein SCHULPROJEKT bearbeitet, in der Lage sein eine LOGO zu programmieren?

    @ Nube TX, es gibt manchmal "merkwürdige" Vorschläge hier im Forum: Vergiß die LOGO, wäre auch viel zu teuer für ein Schulprojekt!

    Patois
     
  5. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    48
    das Problem ist das große Impuls/Pausenverhältnis.
    Normale Zeituhren haben als kürzeste Zeit 1min, das ist zu lang. Deshalb brauchst du zusätzlich noch ein Zeitrelais o.ä. der die Zeit auf die geforderten 5..10s verkürzt. Wenn du etwas mit Elektronik machen möchtest kannst du dafür z.B. einen NE555 verwenden.

    Gruß
    Jürgen
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    632
  7. #7 Skolem33, 05.03.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    also rein hypothetisch könnte man auch ne astabile Kippstufe basteln. Dabei ist dann aber die Frage welche Genauigkeit man da haben möchte. Wäre zumindest die allerbilligste und einfachste Variante.

    Ne Siemens-Logo ist eigentlich recht easy zu programmieren wenn ich mich recht entsinne, in der Bucht hab ich nach 5 minuten eine für 62€ mit 3 monate restgarantie
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    632
    Ich bin ein Fan von Logo, und einen Ausgang, ein High und einen Impulsgeber kann man auch auf dem Display programmieren, aber die Logo für 62€ war bestimmt eine ohne Display
    Da brauchst du dann noch Software und Programmierkabel, macht dann nochmal 50€.
     
  9. #9 Skolem33, 06.03.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    ne ne, das war schon eine mitte, auch mit ordentlich vielen anschlüssen... sorry, bauen wir nicht mehr am standort, kenn mich mit dennen nicht so gut aus. Hams nurmal in der Lehre durchgenudelt. Bin selber eher S7-300-Typ
     
  10. NubeTX

    NubeTX

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  11. #11 leerbua, 08.03.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    1.060
    Nimm dir das (oder ein ähnliches) eingangs vorgeschlagene
    oder einen normalen Taktgeber und du hast alle Möglichkeiten offen.
    Impulszeit (füttern - vom Sekunden- bis zum Stunden/Tagebereich)
    Pausenzeit (es gibt nix - ebenfalls vom Sekunden- bis zum Stunden/ Tagesbereich)

    du kannst problemlos die beiden Zeiten variieren ohne daß du jedesmal tausend Parameter ändern mußt.
     
  12. NubeTX

    NubeTX

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und noch eine weitere Frage was für ein Drehmoment braucht der Motor wenn ein Gewicht von 700 Gramm Trockenfutter oben auf die Schaufeln wirkt?
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    632
    Drehmoment ...

    So, wie die Frage hier gestellt ist, läßt sie sich nicht zielführend beantworten.

    Drehmoment ist "Kraft mal Hebelarm", aber in diesem Thread gibt es keine Zeichnung, aus der man die Länge des Hebelarms bestimmen könnte.

    Was soll in diesem Zusammenhang die Aussage "oben auf die Schaufeln wirkt"?

    Wenn die Last senkrecht über der Motorwelle ihren "Schwerpunkt" hat, hat sie das Drehmoment null in Bezug auf die Motorwelle.

    Falls es weiterhilft: wenn sich der Schwerpunkt (des Futtermittels) mit der Motorwelle auf einem horizontal verlaufenden Hebel befindet, z. B. wie Zeiger einer Uhr auf 3 Uhr Position, dann wirkt in dieser Lage das größte Drehmoment auf den Motor, bzw. die Motorwelle.

    Also ohne hier eine ordentliche Skizze vorliegen zu haben, ist da wieder einmal nur Raterei angesagt.

    Patois
     
Thema:

Bauteil um Zeit zu steuern

Die Seite wird geladen...

Bauteil um Zeit zu steuern - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Bauteil ist das?

    Was für ein Bauteil ist das?: Hallo, kann mir jemand sagen, um welches Bauteil es sich hier handelt? Elektrischer Anschluß, kein Lichtleiter. Der Sensor erkennt, ob ein...
  2. Bauteil gesucht

    Bauteil gesucht: Hallo zusammen Ich hab mir eine Leuchte gebaut und möchte diese mit der bestehenden Wechselschaltung schalten. Problem bei der Sache ist, ich...
  3. H1Cc - Was ist das für ein Bauteil?

    H1Cc - Was ist das für ein Bauteil?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und freue mich auf Infos aus diesem Forum. Ich sage gleich vorweg, dass ich Laie im Elektronikumfeld bin. Ich...
  4. "Quarantäne-Zeit zum LERNEN nutzen"

    "Quarantäne-Zeit zum LERNEN nutzen": Vorwort: der Appell richtet sich in erster Linie an Auszubildende, Schüler und Studenten. Als Projekt wird das Thema "4 schalter in serie mit...
  5. Elektronisches Bauteil in Lampenfassung E27

    Elektronisches Bauteil in Lampenfassung E27: Hallo zusammen, ich habe ein kleines elektronisches Bauteil aus meiner E27 Fassung ausgebaut und möchte nun wissen was das war :D. Aber mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden