Bearbeiten vom PE im NYCWY

Diskutiere Bearbeiten vom PE im NYCWY im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hoffe die frage war noch nicht hier, ich habe es jedenfalls nicht gefunden. Nun die frage. Diese nacht kamen wir auf die Frage...

  1. #1 Schleife, 10.04.2019
    Schleife

    Schleife

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich hoffe die frage war noch nicht hier, ich habe es jedenfalls nicht gefunden. Nun die frage. Diese nacht kamen wir auf die Frage wie man denn nun die Erde bzw den PE im NYCWY richtig bearbeitet. Ich habe es, wie mein kollege auch mit dem Flechten gelernt. Nun meinte unser Azubi das da etwas neues ist das man es auch nicht mehr machen darf. Aber wie soll man es denn nun richtig machen? Gibt es da überhaupt eine richtlinie in der VDE? Unser fachplaner hat sich jedenfalls noch nie beschwert, aber der kann ja auch nicht alles wissen.

    Danke schonmal für eine Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bearbeiten vom PE im NYCWY. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 10.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Dazu gibt es keine Regelung.
    Bei uns wird üblicherweise ein Grüngelber Schrumpfschlauch drüber gezogen.
    Erstens um den PE grüngelb zu markieren und zweitens um aus zu schließen, daß der PE mit der ebenfalls unisolierten Neutralleiterschiene Kontakt bekommt.
    Flechten ist mit Schrumpfschlauch drüber eher unpraktisch.
     
  4. #3 Strippe-HH, 10.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    186
    In einigen Hausanschlusskästen sah ich auf der Einspeiseseite einen dünnen durchsichtigen Schlauch.
     
  5. #4 Octavian1977, 10.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    HAK mit NYCWY eingespeist???

    soweit mir bekannt ist darf der konzentrische Leiter nur als Schutzleiter verwendet werden
     
  6. #5 Pumukel, 10.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
  7. #6 Pumukel, 10.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
    Geflochten wurde Früher weil es keinen Schrumpfschlauch gab . Heutzutage wird meistens nur verdrillt und Schrumpfschlauch drüber.
     
  8. #7 ttwonder, 10.04.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    163
    Wie verdrillt man den 95qmm? Mit nem Akkuschrauber?
     
  9. #8 Pumukel, 10.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
    zum Beispiel geht das auch damit, sofern 13mm Spannfutter oder Größer.
     
  10. #9 Octavian1977, 11.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Der Neutralleiter muß in Schaltanalgen nicht isoliert sein, abgesehen davon, daß dies auch an entsprechenden Anschlußschienen nicht möglich ist.
    Ansonsten wären auch 4 der 5 Schienen im Anschlußfeld des Zählerkastens unzulässig.
    Wobei an zu raten ist, die Phasenschienen auf jeden Fall zu isolieren, in großen Anlagen wird das heute so gebaut.
     
  11. #10 Pumukel, 11.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
    Du solltest dir mal die aktuellen Normen anschauen ! Da steht klipp und klar drin das alle aktiven Leiter zu isolieren sind . Das betrifft auch die N -Schiene, den der N ist ein aktiver Leiter.
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    233
    Ja, genau.
    Wo und wann hast du das schonmal gesehen, das die Sammelschienen isoliert wurden?
    Und ich spreche jetzt vom normalen Leben, und nicht von irgendwelchen feuchten Träumen einzelner?
     
  13. #12 Strippe-HH, 11.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    186
    Ich schon.
    Es gibt solche Plastikdinger die werden über die Leiterschienen der Zählerschränke gestülpt.
    Striebel&John hat das zum Beispiel.
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    233
    Ja, schon klar. und was ist mit den Anschlußklemmen?
     
  15. #14 Pumukel, 11.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
  16. #15 Octavian1977, 12.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Nur weil es das gibt heißt das noch lange nicht, daß man das anwenden muß.
    Allerdings kannst Du zu Deiner Ausführung sicher auch eine Stelle der VDE zitieren?

    Ansonsten wäre ich Dir sehr Dankbar wenn Du mir die Lösung zur Isolierung der Neutralleiterschiene in einem 2500A Abgangsfeld präsentierst, und zwar so eine wo man auch noch nachträglich an die Schiene was anklemmen kannst.
     
  17. #16 ttwonder, 12.04.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    163
    :D:D:D
     
  18. #17 ttwonder, 12.04.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    163
    Verrenn Dich mal bloß nicht!

    Isolierte N-Schiene, ja nee, iss klar.:)
     
  19. #18 Octavian1977, 12.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Abgesehen davon ist die Äußere Umhüllung für den Berührungsschutz eine ausreichende Isolierung.
    Zwischen den einzelnen Schienen besteht "Schutz durch Abstand" da diese fest montiert sind.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    233
    Es ist mir schon klar, das man alles mögliche erwerben kann.

    Du solltest ein Beispiel aus der Praxis anbringen.
    Und jetzt bitte kein Zählerschrankfoto aus dem Katalog mit popeligem 40mm/250A Schienensystem und lediglich max. 25mm²/80A Schwachstromeinspeisung.
    Sowas kenne ich selber
     
    Octavian1977 gefällt das.
  22. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    96
    80A-Schwachstromeinspeisung .. :D

    Ich stand erst letzte Woche wieder vor einer nagelneuen Nshv mit 1200A Einspeisung .. Da sind nicht einmal die Anschlussschienen der Aussenleiter am Hauptschalter isoliert. Sind ja auch unisolierte Schrauben drin, die die unisolierten kabelschuhe damit verbinden. Berührungsschutz durch Abdeckung und Schutz durch Abstand. Punkt.
     
    elektroblitzer, Octavian1977, ego1 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Bearbeiten vom PE im NYCWY

Die Seite wird geladen...

Bearbeiten vom PE im NYCWY - Ähnliche Themen

  1. Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?

    Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?: Hallo! Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier :) Nun zu meiner ersten Frage an die Fachleute hier: Ein Bekannter, der eine kleine Baufirma...
  2. Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter

    Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter: Hallo Zusammen, ich habe einen Zwischenzähler im Garten angebracht. Dort habe ich den Schutzleiter mit einer Wago Klemme verbunden. Auf der...
  3. Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?

    Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?: Habe eine Uraltinstallation mit neuer Verkabelung getauscht und eine Deckenlampe mit Kunststoffbase montiert. Vorher war eine abgetrennte...
  4. Kriechstrom auf PE - Wohnung nicht nutzbar

    Kriechstrom auf PE - Wohnung nicht nutzbar: Guten Abend, vor ein paar Monaten hatten wir Strom auf der Dusch-Armatur. Der Vermieter hat einen Elektriker beauftragt der dann nichts mehr...
  5. Strom auf dem PE bei Anlage

    Strom auf dem PE bei Anlage: Hallo zusammen, ich hoffe, ich bin hier halbswegs richtig. Ich habe bei einer neu installierten Industrieanlage das Problem, dass ich, je nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden