Beleuchtung an Garagentorantrieb

Diskutiere Beleuchtung an Garagentorantrieb im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich unter meinem Einfamilienhaus eine Tiefgarage für einen einzelnen PKW mit einem elektrisch...

  1. #1 l'electricien, 04.02.2019
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich unter meinem Einfamilienhaus eine Tiefgarage für einen einzelnen PKW mit einem elektrisch angetriebenen Garagentor. Wenn ich vor der verschlossenen Tiefgarage stehe und mittels Fernbedienung aus meinem Auto das Garagentor öffne, geht eine kleine Lampe an dem an der Decke der Tiefgarage befindlichen Garagentor-Motor an, damit ich nicht komplett im Dunkeln stehe, wenn ich in die Garage einfahre. Die "Beleuchtung" besteht aus einer einzelnen E14-Schraubfassung, die für maximal 25 Watt Leistung ausgelegt ist und sich im Gehäuse des Garagenmotors befindet.

    Leider ist diese Lampe echt "funzelig" und macht nicht wirklich brauchbares Licht.

    Könnte ich die Leitung für die Lampenfassung auch aus dem Gehäuse des Garagentor-Motors herausführen und daran eine stärkere Deckenleuchte mit beispielsweise einer größeren Leuchtstoffröhre verbinden, sodass ich auch brauchbares Licht habe, wenn das Garagentor öffnet?

    Oder muss ich mir da Sorgen hinsichtlich der Steuerelektronik des Garagentor-Motors machen, wenn auf einmal eine höhere Leistung als 25 Watt anliegt, wenn der Motor öffnet?

    Liebe Grüße
    l'electricien
     
  2. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    153
    Man kann aus der Ferne nicht sagen, ob die Steuerung des Motors eine Beleuchtung mit höherer Leistung treiben kann.
    Es wäre wahrscheinlich möglich, mittels eines zwischengeschalteten Installationsrelais größere Leistungen zu schalten.
    Dabei muss man prüfen, ob die Steuerung in der Lage ist, die Induktivität der Relaisspule schadlos zu schalten.

    Kannst Du Fotos vom Innenleben des Garagentorantriebs hier posten?
     
    patois gefällt das.
  3. #3 kurtisane, 04.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Normalerweise benötigt man nur eine genaue Typenbezeichnung des Garagentorantriebes, um herauszufinden können, ob man was zusätzlich anklemmen kann.
     
    patois gefällt das.
  4. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    181
    Die Bezeichnung allein hilft leider gar nicht, der entsprechende Stromlaufplan muss vorhanden sein ;) !+

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  5. #5 kurtisane, 04.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Dann gurgelst einfach mal nach einem Hoermann supramatic-ep9, den habe ich unlängst montiert, da findet man Schaltpläne, wie u. wo man eine Zusatzleuchte anklemmt, bzw. kann.
    Welchen Antrieb der TE hat, das verschweigt er uns leider Geflissentlich.

    Aber Jeder, wie er will u. kann!
     
  6. #6 l'electricien, 05.02.2019
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten erstmal.

    Habe mir den Motor heute mal genauer angeschaut und außer einem Schild, auf dem draufsteht, dass das kleine Birnchen im Gehäuse nicht mehr als 25W Leistung haben darf, finde ich leider nichts...

    Ein Hörmann supramatic-ep9 ist es definitiv nicht.

    Ich fürchte, dass ich das Gehäuse weiter auseinandernehmen muss, um irgendwo ein Typenschild zu finden.

    Spontan kann ich dazu nur sagen, dass der Motor aus den frühen 1990er Jahren stammt und sich in einem roten Kunststoffgehäuse befindet.
     
  7. #7 Pumukel, 05.02.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.612
    Zustimmungen:
    1.401
    Zuerst solltest du mal auf das Leuchtmittel schauen ob das für 230V oder für 24 V ist danach kannst du dir Gedanken machen ob du das Garagenlicht evl über ein Relais schalten kannst .
     
  8. #8 kurtisane, 05.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Wenn der Antrieb so Uralt ist, hat der vermutlich noch keinen "Sonderkontakt", für eine zusätzliche Leuchte.
    Es gibt doch schon seit einiger Zeit Bewegungsmelder, mit sowas kann man ebenfalls eine Zusatzleuchte bestromen.
     
  9. #9 l'electricien, 05.02.2019
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das Lämpchen im Garagentorantrieb ist definitiv für Netzspannung (230V) ausgelegt. Es war schon einmal defekt und ich bin mir bombensicher, dass ich keine Lampe mit E14-Fassung und 24V Spannung gekauft hatte. Darin ist so eine kleine Glühlampe, wie man sie auch in Kühlschränken findet...

    Liebe Grüße!
     
  10. #10 kurtisane, 05.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Das lässt sich normal "ausmessen", welche Spannung dort an der Fassung ankommt, auch wenn es keine Schaltpläne dazu gibt, oder man guckt am Leuchtenkörper nach, was da drauf steht.
     
  11. #11 Pumukel, 05.02.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.612
    Zustimmungen:
    1.401
    so und da du nun sicher bist das die Lampe da drin mit 230 V versorgt wird schalte einfach zu der Lampe ein Relais mit 230V Steuerspannung parallel und über den Schaltkontakt des Relais deine Garagenbeleuchtung. Scon geht die Garagenbeleuchtung mit der Funzel am Motor mit an und aus, sofern das Licht nicht mit dem Lichtschalter eingeschaltet wird.
    Wegem dem Relais würde ich mir da keine Sorgen machen
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    152
    Nehme doch einfach eine Lumenstärkere LED-E14-Leuchtmittel. Mit der Wärme hast du damit garantiert kein Problem.
     
    EBC41 gefällt das.
  13. #13 eFuchsi, 06.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    986
    Wobei diese Lampe OBER dem Auto absolut sch... ist. Sobald man mit dem Auto darunter steht, hat man erst kein Licht zum Entladen der Einkäufe und dergleichen.

    Ich würde seitlich an der Garagenwand eine unabhängige Beleuchtung anbringen, die entweder auf Dauerlicht, oder per Bewegungsmelder geschaltet ist.
     
  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    152
    Das bringen die Antriebsmodule ja von Haus aus mit. Eine extra Beleuchtung sollte vorhanden sein, ein Schalter reicht völlig, da die Nachleutzeit einstellbar ist und nicht sofort ausgeht. Dauerlicht würde ich nicht empfehlen, da es ja kein Parkhaus ist.

    Einzig was mir an den Hörmann-Toren stört, ist deren schlechte Reichweite, sofern man ein gedämmtes Tor eingebaut hat. Damit steht man vor dem geschlossenen Tor und drückt wie blöd herum, bis es denn mal reagiert.
     
  15. #15 eFuchsi, 06.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    986
    Bei den (meisten?) Hörmann Torantriebe kann man doch eine externe Antenne anschließen?
     
  16. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    152
    Bei meinem Modell leider nicht - ist auch schon etwas älter. Vielleicht hat Hörmann auf die Reklamationen reagiert, da die auch diese Tore selber mit Antrieb verkaufen. Ein Fehler liegt auch nicht vor, wir haben zwei identische Tore und es ist bei beiden mit jedem Sender das gleiche Problem. Wir haben sogar neue Sender bekommen - das gleiche Problem. Das ist ein Kontruktionsfehler, mein Nachbar hat ein ähnliches von Novoferm und das geht problemlos selbst aus 25m Entfernung.
    Ich betrachte dies jetzt auch als Sicherheitsschutz, denn es sollen diese Fernbedienungen schon mehrfach geknackt worden sein. Bei mir reicht es denn nicht, von der Straße aus zu probieren, ob das Tor aufgeht.
     
  17. #17 kurtisane, 06.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Es gibt eben Leute, die haben leider immer nur Pech.

    Ich hatte mindestens 26 Jahre lang einen Hörmann Antrieb, da funzte die FB aus mindestens 80 Meter Entfernung noch, aber auch nur weil ich das AntennenKabel verlängert hatte u. dann Parallel zur Führungsschiene des Tores mit einer Klemm-Schelle befestigt hatte. Wirkt wie eine zusätzliche Antennenverlängerung.

    Jetzt habe ich einen Rademacher-Antrieb, bei dem geht die Reichweite nur mehr bis rd. 40 Meter, reicht aber auch immer noch.
     
  18. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    152
    Danke für den Tipp - werde ich mal probieren. Ich dachte immer die Antennenlänge wäre auf die Sendefrequez abgestimmt.

    Wie sind eigentlich Sender und Empfänger verschlüsselt? Wie sicher ist es denn, dass kein Unberechtigter Zugang erhält? Denn die Möglichkeiten der unterschiedlichen Schlüssel dürften doch begrenzt sein.
     
  19. #19 kurtisane, 06.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    550
    Und Du denkst wirklich, ich werde Dir das mit Deiner ständig beleidigenden Art, noch extra auf die Nase binden.
    Als Gutachter für alles Mögliche?, musst Du noch diese Frage stellen, nicht der Morgen graut, dem Morgen graut!

    Soll ich Dir alle meine Gewerbescheine zusenden, was ich alles ausüben kann u. darf, bzw. bei Bedarf auch wirklich will?
    Dann gehen Dir die Augen über.
     
    patois gefällt das.
  20. #20 eFuchsi, 06.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    986
    Abseits vom Eröffnungsthema (ich denke das wurde mehr oder weniger beantwortet)

    Eine Fernsteuerung fürs Garagentor kann man auch selber bauen. So ziemlich jede Torsteuerung hat einen separaten Eingang, dem man mit einem potentialfreien Kontakt (Taster) das Tor steuern kann. Handsender und Aktor angeschlossen, und man hat eine beliebige Fernsteuerung.
     
Thema:

Beleuchtung an Garagentorantrieb

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung an Garagentorantrieb - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung

    Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung: Hallo Zusammen, ich stehe am Anfang einer Beleuchtungsplaung eines EFHs. Da das Obejekt ohnehin komplett renoviert wird, bin ich in der...
  2. Beleuchtung für Klingelschild

    Beleuchtung für Klingelschild: Hallo zusammen, wir wollen ein neues Klingelschild installieren und dafür brauche ich euren Rat: In der Hauswand sitzt aktuell noch eine...
  3. Beleuchtung Holzhaus LED

    Beleuchtung Holzhaus LED: Liebes Forum, ich bin eine absolute Elektrolaiin Bin aber jetzt durch verschiedene Infos verunsichert. Wir bauen gerade eine Holzhaus und ich...
  4. Indirekte Beleuchtung mit Dämmerungsschalter ???

    Indirekte Beleuchtung mit Dämmerungsschalter ???: Hallo, folgendes Problem : Wohnung hat im Flur, Küche, Wohn -Esszimmer jeweils auf einer Wandseite unter der Decke eingebaute Aluschiene mit LED...
  5. Beleuchtung in den Sanitäranlagen fernsteuern

    Beleuchtung in den Sanitäranlagen fernsteuern: Hallo liebe Forengemeinde, ich installiere zur Zeit die Beleuchtung für einen Raum mit Sanitäranlagen in einer größeren Halle für einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden